Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
16
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Christof Schröfl, razor300, 218473, Eilzug, Christoph Schneider, Marc_Voß

Taurus Kroatien mit IC 2082 Berchtesgaden-Hamburg

Startbeitrag von Eilzug am 14.05.2009 09:25

Servus!

Der Kroate kam heute mit dem IC 2082 durch Axdorf!
An sich nahm ich an, dass der geschoben wird. War aber kein Steuerwagen dabei:



Grüße aus dem Chiemgau
Axel

Antworten:

Hallo Axel,

danke für Dein attraktives Bild!!!

Zug 2072 oder 2082, möchte ich nachfragen. Eigentlich sollte es 2082 sein, Berchtesgaden - Freilassing - Altona. Und der hat ganz plangemäß keinen Steuerwagen, sondern wird in allen Streckenabschnitten von dem ÖBB-Taurus gezogen.

Einen Schritt weiter gedacht: wenn es 2082 war, sollte 1116 108 morgen (15. Mai) mit 2083 unterwegs sein... oder?


Viele Grüße,

Christof Schröfl

von Christof Schröfl - am 14.05.2009 09:40
Hallo, Christof!

Haste mich bei Pfusch erwischt - schon repariert.
Danke für den Tipp.
Axel

von Eilzug - am 14.05.2009 09:47
Zitat
Christof Schröfl
danke für Dein attraktives Bild!!!
Zug 2072 oder 2082, möchte ich nachfragen. Eigentlich sollte es 2082 sein, Berchtesgaden - Freilassing - Altona. Und der hat ganz plangemäß keinen Steuerwagen, sondern wird in allen Streckenabschnitten von dem ÖBB-Taurus gezogen.


als noch Zwanzger zogen wurde allerdings auch geschoben ;)

"attraktiv" :D
das klingt bei einem Foto so wie "interessant" bei "Lanz kocht" :D


Zitat

Einen Schritt weiter gedacht: wenn es 2082 war, sollte 1116 108 morgen (15. Mai) mit 2083 unterwegs sein... oder?

scho

Aber wo zum Kuckuck habt ihr die Sonne her!? Ich stand im Regen mit nem Schirm neben dem Geleise...

Grüßle!

von razor300 - am 14.05.2009 12:03
Hallo!
Ich wollte den Italiener um 08:00 rum mit GZ erwischen. Da hat´s geregnet.
Um 10:00 Wolkenlücke (im Hintergrund Nebel) und jetzt regnet´s wieder!
Glück gehabt!
Gruß aus Oberbayern!
Axel

von Eilzug - am 14.05.2009 12:32
Hallo razor300,

ja mei, wie halt noch die Zwanzger auf dem Berchtsgadna-Intaciti warn, gell, ja damals in da gutn altn Zeit ;-) Ja, ich kann mich noch gut an die Zeit zurückerinnern... Aber das Rad der Geschichte lässt sich nun mal nicht zurückdrehen.

Und hinsichtlich "attraktiv"... hm... der Begriff ist in der Tat mit zweierlei Maß zu bemessen... werde mir da mal was weniger Verfängliches einfallen lassen. Etwa eine Kategorie-Einteilung von A bis F... hm... aber wenn ich schreibe, ein Foto sei "A und F"... dann ist das ja auch schon wieder tendenziös zu (fehl-?)interpretieren ;-)


Viele Grüße,

Christof Schröfl

von Christof Schröfl - am 14.05.2009 12:45

Re: Zum Steuerwagen und der Zwanziger

Zitat
razor300

als noch Zwanzger zogen wurde allerdings auch geschoben ;)


War das nicht eher beim 2428 / 2429 zumindest ab/bis Augsburg ?

Der Zug fuhr ja etwa auch im Zeitrahmen vom Königssee, ich erinnere mich an die 120 ab Augsburg, die vor dem Steuerwagen hing.
Aber den Zug gibt es ja nicht mehr...

Gruß,

Marc

von Marc_Voß - am 14.05.2009 18:32

Bildbeweis

Zitat
Marc Voß
Zitat
razor300

als noch Zwanzger zogen wurde allerdings auch geschoben ;)


War das nicht eher beim 2428 / 2429 zumindest ab/bis Augsburg ?

Der Zug fuhr ja etwa auch im Zeitrahmen vom Königssee, ich erinnere mich an die 120 ab Augsburg, die vor dem Steuerwagen hing.
Aber den Zug gibt es ja nicht mehr...


Der fuhr auch mit 120 + Steuerwagen, wobei die 120 in MA vom Steuerwagen runter ging und hinten drauf gleich die 218. Da aber dieser Zug in Treuchtlingen immer rechts blinkte, der Königssee im Normalfall aber links und ich den geschobenen Königsee auch auf der Ansbacher habe, fuhr definitiv auch der Königssee mit Stw ;)


wegen Schotterung durch den Überholer, 24. April 2006. Danke an den mitlesenden Gunerer für den Tipp damals ;)

Ich erinnere mich auch eine Geschichte, wo ein bekennender Weißbier-Fan im Winter es ablehnte mit dem Stw ab Würzburg über die Rennstrecke zu rasen. Dem Zug wurde damals noch vor Abfahrt (gut, nach Abfahrt wäre ja wirklich blöd...) die Lok von hinten nach vorne geholt.


von razor300 - am 14.05.2009 18:48

Königssee und Steuerwagen (2 Jahre war er dabei)

Der Königssee fuhr definitiv 2 Jahre mit Steuerwagen.
Wagen 7-13 bis Berchtesgaden, Wagen 14-19 bis Oberstdorf. Zuglok ab Hamburg und ab Berchtesgaden war bis Ende 2006 dien 120.1

Fahrplan 2004:
Bimdz(7)+ Bpmbdz(8)+ Bvmz(9)+ Bvmz(10)+ Avmz(12)+ ARkimbz(13)+ Avmz(14)+ Bpmz(15)+ Bpmz(16)+ Bpmz(17)+ Bpmz(18)+ Dmsz(19)

Fahrplan 2005:
Bimdz(7)+ Bpmbdz(8)+ Bvmz(9)+ Bvmz(10)+ Avmz(12)+ ARkimbz(13)+ Avmz(14)+ Bpmz(15)+ Bpmz(16)+ Bpmz(17)+ Bpmbdzf(18)

wagen 19 wurde eingestellt.
Zug kam ab Hamburg gezogen und wurde ab Augsburg geschoben.

Fahrplan 2006:
Im Fahrplanjahr 2006 genau das gleiche.
Zug kam ab Hamburg gezogen und wurde ab Augsburg geschoben.

Fahrplan 2007:
Bimdz(7)+ Bimdz(8)+ Bvmz(9)+ Bvmz(10)+ Avmz(12)+ARkimbz(13)+ Avmz(14)+
Bpmz (15)+ Bpmz(16)+ Bimdz(17)+ Bimdz(18)
Jetzt mit ÖBB 1x16.

Fahrplan 2008:
Wagen 13 nun WRmz

Fahrplan 2009:
Wagen 13 nun ja wieder ARkimbz und Wagen 17 nun Bpmbdz

2005 wurde der Oberstdorfer Zugteil mit 234 gefahren und teilweise je nachdem ob es funktionierte MIMS-MOF und MIMS-MA geschoben.

Hoffe geholfen zu haben.
Gruss Stefan

PS: Quelle fernbahn.de und eigene Beobachtungen




von 218473 - am 14.05.2009 20:24
Hallo,

öhöm, jetzt geht's auf, so is' recht :-)

Ich möchte noch meinen "Senf" dazugeben: Bitte, die beiden Zugpaare "Königssee" (2083/2082) und "Alpenland" (zuletzt 2429/2428, ehemals "Berchtesgadener Land") nicht in einen Topf geben!

- "Königssee", der Zug der auch heute noch verkehrt, war immer schon Hamburg - Berchtesgaden. Auch noch zu 101-er-Zeiten (also vor dem Taurus) hatte der zwischen Augsburg und Berchtesgaden keinen Steuerwagen dabei. Die Lok der BR 101 "musste" also immer ziehen.

- Parallel hierzu war "Alpenland" ein IC Dortmund - Berchtesgaden, der zuletzt eigentlich *nur* eine Kurswagengruppe München - Berchtesgaden war. Denn der Stamm fuhr Dortmund - MGAP (zuletzt) und die Flügelung bzw. Vereinigung war in MH. Aufgrund der nötigen Rangiererei in MH war hierbei der Berchtesgadener Zugteil immer wie folgt unterwegs:

Aus Norden kam der Zwölfwagenzug gezogen von einer 101er in MH an. An das rückwärtige Ende, also auf den Steuerwagen, setzte sich eine 120, die bis MFL planmäßig "Lok vor Steuerwagen" fuhr. Is so. In MFL wurde umfahren, also die 120 zog von MFL bis Berchtesgaden. Die Folgeleistung als RB zur Übernachtung in MFL wurde - sinnvollerweise tatsächlich - geschoben. Die Lok blieb über Nacht an ihrer Position und zog als RB nach Berchtesgaden, um wenig später als Schieber-IC nach MFL zurückzukehren. In MFL war nun kein weiteres Rangieren nötig, so dass die 120 ziehenderweise als IC 2428 nach MH kam. In MH angekommen, spielte sich nun folgendes Schauspiel ab:
Aus MGAP war bereits die 101er mit ihren Wagen angekommen, Lok steht am Prellbock. Auf den "Schwanz" dieses Zuges kam nun die Berchtesgadener Wagengruppe drauf. Und zwar: nachdem der Berchtesgadener Teil (die 120 am Prellbock vorne) eingelaufen war, schnappte sich eine V60 das ("freie") Steuerwagenende, zog die Wagen von der 120 ab und setzte sie auf den Garmischer Stamm drauf. Zugvereinigung, Bremsprobe, und ab die Post - Steuerwagen voraus nach Norden, geschoben von einer 101er.

Im Dezember 2007 wurde das beschriebene Zugpaar eingestellt, und übrig blieb nur der Hamburger "Königssee".

Soviel zum Thema Steuerwagen - Wendezug - 101 - 120 - wer hat wann mit wem - und so weiter ... in den Berchtesgadener Zügen.


Viele Grüße,

Christof Schröfl

von Christof Schröfl - am 15.05.2009 08:23
Zitat
Christof Schröfl
Ich möchte noch meinen "Senf" dazugeben: Bitte, die beiden Zugpaare "Königssee" (2083/2082) und "Alpenland" (zuletzt 2429/2428, ehemals "Berchtesgadener Land") nicht in einen Topf geben!

Ok, Verwechslung meinerseits - Alpenland ist mir nur als 328 / 329 bekannt, mit 2429 / 2428 dachte ich meint der Bär einen anderen IC (zumal er von MA redete): Der kam aus Richtung NN, hatte tatsächlich eine Lok planmäßig vor dem Steuerwagen die in MA dort runter ging und auf die andere Seite die 218 drauf. Zugnummer - keine Ahnung.

Zitat

- "Königssee", der Zug der auch heute noch verkehrt, war immer schon Hamburg - Berchtesgaden. Auch noch zu 101-er-Zeiten (also vor dem Taurus) hatte der zwischen Augsburg und Berchtesgaden keinen Steuerwagen dabei. Die Lok der BR 101 "musste" also immer ziehen.

du meinst jetzt 120?


Zitat

Im Dezember 2007 wurde das beschriebene Zugpaar eingestellt, und übrig blieb nur der Hamburger "Königssee".

bzw. auf Teilstrecke der ICE Alpenland :D Gut, zur Zeit nicht.


von razor300 - am 15.05.2009 09:03
Hallo razor300,


Zitat

- "Königssee", der Zug der auch heute noch verkehrt, war immer schon Hamburg - Berchtesgaden. Auch noch zu 101-er-Zeiten (also vor dem Taurus) hatte der zwischen Augsburg und Berchtesgaden keinen Steuerwagen dabei. Die Lok der BR 101 "musste" also immer ziehen.

du meinst jetzt 120?


Soweit ich mich erinnern kann, hatte der "Königssee" folgende Bespannungen:

- Ursprünglich als "FD" unterwegs, wurde der irgendwann um 1994 herum auf "IC" umdeklariert. Damals hatte der südlich von München eine Münchener 111er. Keine Ahnung, wo bzw. ob der überhaupt einen Lokwechsel hatte.

- Irgendwann (Fahrplanwechsel Juni 1996 höchstwahrscheinlich) war südlich von München eine 120 drauf. Vermutlich war diese Zuglok auf dem gesamten Laufweg drauf.

- Als im Frühsommer 1997 die ersten 101er in den Plandienst eingeschleust wurden, war urplötzlich dieser "Königssee" durchgehend von Hamburg bis Berchtesgaden (und auch retour!) mit einer 101 bespannt.

- Sämtliche Kurswagen-Neugruppierungen sind davon unberührt geblieben, da der Stammzug bzw. Zugstamm Hamburg - Berchtesgaden stets auf seinem gesamten Laufweg von einer 101 bespannt wurde. Wie schon gesagt, südlich von München niemals mit einem Steuerwagen. Die 101 war schon sehr verlässlich auf dem Zug drauf, was ich mich erinnern kann.

- Im Dezember 2007 wurde die 101 durch ÖBB-Taurus abgelöst.


Viele Grüße,

Christof Schröfl

... der heute den Kroatien-Taurus sausen lässt, sich aber den Russland-Taurus mit EC 112 ansehen will (in MH).

von Christof Schröfl - am 15.05.2009 10:34
Zitat
Christof Schröfl
- Als im Frühsommer 1997 die ersten 101er in den Plandienst eingeschleust wurden, war urplötzlich dieser "Königssee" durchgehend von Hamburg bis Berchtesgaden (und auch retour!) mit einer 101 bespannt.
- Im Dezember 2007 wurde die 101 durch ÖBB-Taurus abgelöst.


hm, ´97 war vor meiner Zeit, aber die Jahre danach definitiv mit Br 120.

aus 1990:
[hobby-eisenbahnfotografie.de]

von razor300 - am 15.05.2009 13:17

Mein Senf dazu (inkl. neues Zugpaar dazu)

Zitat
razor300
Ok, Verwechslung meinerseits - Alpenland ist mir nur als 328 / 329 bekannt, mit 2429 / 2428 dachte ich meint der Bär einen anderen IC (zumal er von MA redete): Der kam aus Richtung NN, hatte tatsächlich eine Lok planmäßig vor dem Steuerwagen die in MA dort runter ging und auf die andere Seite die 218 drauf. Zugnummer - keine Ahnung.

Zitat
razor300

Den Zug den du da meinst war der 2001 eingeführte IC 816/817 "Sebastian Kneipp"
Berlin Zoo- Oberstdorf und retour nur samstags. Der Zug fuhr als Ersatz als die IR- Line 25 teilweise gekürzt wurde. Da schob eine Mühldorfer 218 immer MA-MIMS und
zog nach Obersdorf.
Zugbildung:
218+Avmz+Arkimbz+Bvmz+Bpmz+Bimz+Bimdz+Bimdzf (geschoben)

Der Zug hieß ab 2003 IC 2513/2514 "Nebelhorn" und IC 2516/2517 "Neblhorn". Fr, Sa gen Süden und Sa,So Richtung Berlin.

Den IC 2082/2083 oder vorher 1080/1081 ken ich ab 2001 auch nu von 120ger bespannt.

Gruss Stefan









von 218473 - am 15.05.2009 13:47

Re: Mein Senf dazu (inkl. neues Zugpaar dazu)

Um die Verwirrung komplett zu machen:

Den IC 816/817 bzw. IC 2513/2514 kenne ich aber mit 112, als die kurzzeitig ihre Fernverkehrskarriere in Bayern hatte. Müßte so zwischen 2001 und 2003 gewesen sein.

Gruß Christoph

von Christoph Schneider - am 15.05.2009 14:07

2 Bilder zur Dokumentation

Ich habe hier 2 Bilder gefunden.
[www.railfaneurope.net]

Das erste Bild zeigt eine 120 mit ihrem IC "Königssee" in Hannover nach Hamburg.


Das 2. Bild zeigt die Rückleistung nach 2083 (oder vorher auch 1081) nach Freilassing in Berchtesgaden. Das es hier nicht der Alpenland sein kann, erkennt man an der Zugbildung. 120+ 2x Bimdz+ 2x B(p/v)mz+ Rest.


Das Copyright iegt bei den jeweilingen Fotografen und sollten nur zu Dokumentationszwecken dienen. Und der Königssee hatte vor dem Tauruszeitalter
keine 101 sondern 120.

Gruss Stefan

von 218473 - am 15.05.2009 14:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.