Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
zugindianer, helmut.reese, Marcus798, Ilztalbahner, Drehscheibenwärter

Spritzzug soeben in die VS eingerückt

Startbeitrag von Drehscheibenwärter am 19.06.2009 07:56

Weitere Verwendung/Laufweg nicht bekannt.

Lok ist ne 23X.


Grüsse der Drehscheibenwärter

VS = Vorstellgruppe Süd in München

Antworten:

soll gleich nach Kufstein ausrücken..

von zugindianer - am 19.06.2009 08:58
Müsste planmäßig jetzt in Aßling stehen. Weiß jemand aktuell Näheres, wie er im Plan ist?

Gruß
Helmut

von helmut.reese - am 19.06.2009 12:55
Wie Markus mitteilt, ist der Spritzzug bereits von seiner Tour nach Kufstein zurück und jetzt seit ca. 15.30 Uhr in Rosenheim abgestellt. Die Bespannung besteht aus 2 Loks der BR 217.

Gruß
Helmut

von helmut.reese - am 19.06.2009 14:07
Seltsam, um 16.30 Uhr stand er nicht in MRO und aktuell auch nicht, lt Abfrage ist er um 18.50 in MKU wieder losgefahren, da aber das System derzeit spinnt, kann alles möglich sein.



von zugindianer - am 19.06.2009 17:28
Ich kann die Sichtung auch nur weitergeben. Sie ist aber absolut glaubhaft.

Helmut

von helmut.reese - am 19.06.2009 20:00
Servus !

Um 18:50 Uhr war der Lokführer schon bei Frau und Kind. Abfahrt war in XAKn bereits um 14:45 Uhr, zwischen Oberaudorf und Fischbach wurde er durch den REX fliegend überholt und musste dann in Fischbach aufgrund des starken Regens seine Arbeit abbrechen. Ankunft MRO war bereits um 15:28 Uhr wo man wegen der drängenden RB das Ankunftsgleis 1 mit "Zauberhand" räumen musste. Danach war erst mal eineinhalb Stunden Wasser füllen angesagt. Alle Aufenthalte auß der in MOM ausgefallen und daher aus + 100´ in MOP (aus VS kommend) -330´ in MRO (aus XAKN kommend) gemacht.

Gruß Marcus

von Marcus798 - am 20.06.2009 04:32
Wo steht er dann derzeit? Übernachtet hat er somit nicht in MRO, das hab ich gecheckt grad. So auch den "Superfund"..mit SOS.



Gruß Stefan

von zugindianer - am 20.06.2009 05:57
Er stand wie schon geschrieben in MRO, er war nur hinter dem alten Stellwerksgebäude bei den BM-Gleisen versteckt. Mit rund einer Stunde Verspätung aufgrund des schlechten Wetters machte er sich heute auf den Weg nach Traunstein, bespannt gleich mit drei (!) 225´er, wovon eine in MTS schon wieder abgehgängt wurde und anschließend Richtung Hörpolding verschwand. Ab Freilassing müsste als Vorspann eine 152´er nach Berchtesgaden fahren, so man aufgrund des schlechten Wetters überhaupt fährt.

Gruß Marcus

von Marcus798 - am 20.06.2009 14:19

Nur mal so aus reiner Neugier...

... die Frage, welche 217 (wie weiter oben erwähnt), bzw. 225 waren denn am Zug?
Gruß,
Tobias

von Ilztalbahner - am 20.06.2009 17:42

1 SiFo

Das der überhaupt da hinten komplett reinpasst ?! Da hab ich nicht geschaut, von der Stegbrücke war er nicht zu sehen, aber egal.
Hab mich auch schlau gemacht und somit stand ich richtig an der Strecke.
Bespannt war der "Unkrautvernichtungszug" aus 225 008 und am Zugschluß 225 803 und 002, nachdem die 002 in MTS runter ging, mußte eine andere Lok an den Zug, da die 803 nicht Steilstreckenberechtigt ist, somit ging 152 098 mit an den Zug.



Danke und Gruß

Stefan

von zugindianer - am 20.06.2009 19:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.