Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Christof Schröfl, Der Müncher, Christoph Schneider, Stefan von Lossow, RN232, Kilux, razor300, claus-juergen schulze

17. Juni 2009 bei Ostermünchen (m7B)

Startbeitrag von Christof Schröfl am 22.06.2009 16:59

Hallo allerseits,

das regnerische Wochenende hat mir Gelegenheit geboten, meine Aufnahmen vom letzten Mittwoch (17. Juni 2009) zu archivieren. Eine Auswahl möchte ich hier zeigen. Fotopunkt: „Kirchenmotiv Ostermünchen“. Dort ist eine naturbelassene Wiese, in der höchstens ein paar stech-aktive Insekten aufgeschreckt werden, die jedoch kein Nutzland ist. Der Punkt dürfte wohl mittlerweile hinlänglich bekannt sein.
Begonnen habe ich um 16:30h, in der Hoffnung, dass der von „der müncher“ angekündigte Holz-Leerzug aus Wörgl noch nicht durch sei. Neben dem ganz normalen Personenverkehr – dessen Löwenanteil mir natürlich motivlich gesehen leider in den Rücken fuhr – war bis 18:10h genau ein einziger gemischter Güterzug mit 1216 143 unterwegs. Doch nun war es so weit: die 185 573. Einfach nur schön, wie ich finde.




Um 18:30h fuhr mir 152 124 mit einem elendslangen Containerzug vor die Linse, danke! Wenig später begegneten sich nahe bei mir zwei KLV, der eine bespannt mit U2 098, der andere mit U2 034 – schade, nicht ideal.
Doch der nächste Güterzug ließ nicht lange auf sich warten: um 18:48h kam ein mir völlig unbekannter Ganzzug herauf. Bespannt mit einem sauberen (!) Railion (!) 152er-Tandem (!), eine lange Schlange von sehr gepflegten Eanos. Hat bitte jemand Details hierzu parat? Ich würde mich sehr über Hintergrundinformationen freuen! Danke im Voraus!







Im Block dahinter kam 182 020 mit einem gemischten Güterzug, und um 19:08h konnte ich meinen persönlichen Favoriten aufnehmen: den „Nahgüterzug“ von MRO nach MN, heute bespannt mit 1144 261.




Fällt jemandem an dieser 1144 in der Farbgebung etwas auf? Ich bin gespannt… ich gebe einen Hinweis: diese Spezialität haben nur die lfd. Nr. 256 bis 290.

Die letzte Wagengruppe dieses Zuges möchte ich ein wenig näher betrachten. Hier die Aufnahme:




Die Talns kommen aus Rohrdorf. Dies sind mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die Wagen, die den „Spezialkalk“ aus Schalchen anliefern und nun auf dem Rückweg zur Beladung sind.
Oder, mit sehr geringer Wahrscheinlichkeit, sind es Leerwagen, die den gleichen Zweck erfüllen wie die am Schluss gereihten VTG Staubgutkesselwagen.
Dies sind nämlich keine Kohlestaubwagen, oh nein, sondern: die sind leer auf dem Weg von Rohrdorf zum Heizkraftwerk Zolling/Anglbruck. Dort werden sie mit einem weißen Pulver beladen, das sich „Anhydrit aus Rauchgasentschwefelung“ nennt. Dies ist ein Zwangsanfallprodukt der Abgasreinigung des thermischen Kraftwerks, welches im Zementwerk in Rohrdorf sehr gute Verwendung findet. Weitere Details erspare ich dem Forum mal – wer interessiert ist, kann sich ja bitte melden. Vor ziemlich genau drei Jahren sah die letzte Etappe dieser Wagengruppe so aus:




Egal. Kurz darauf kamen noch zwei Güterzüge aus Norden, danach verlegte ich meinen Standort ein paar Meter nach Westen. Denn die Sonne war schon bedrohlich nah an die Gleisachse herangekommen, so dass ich für RJ 62 nicht mehr genügend Ausleuchtung erwarten konnte. Just im rechten Moment kam 1144 215 mit einem kurzen gemischten Güterzug daher, so dass ich Perspektive und Auslösepunkt für RJ 62 üben konnte. Und hier das Ergebnis:




Herzlicher Dank an all die freundlichen Triebfahrzeugführer, von denen einige (zurück-) gegrüßt haben und einige mir Lichtzeichen gegeben haben :-) Danke, das hat mich sehr gefreut :-)


Viele Grüße,

Christof Schröfl

Antworten:

Zitat
Christof Schröfl

Ich würde mich sehr über Hintergrundinformationen freuen! Danke im Voraus!


Das ist der Zug Hammerau-Herbertshofen (bzw. umgekehrt) den kurzzeitig Lokomotion traktioniert hatte.

Sehr schöne Bilder!

von Kilux - am 22.06.2009 17:26
Zitat
Kilux
Zitat
Christof Schröfl

Ich würde mich sehr über Hintergrundinformationen freuen! Danke im Voraus!


Das ist der Zug Hammerau-Herbertshofen (bzw. umgekehrt) den kurzzeitig Lokomotion traktioniert hatte.


wobei diese Waggons nicht fest für diesen Zuglauf sind, weil die kommen regelmäßig auch in meinem "Schrotti" (NNR - Herbertshofen - NNR) zum Einsatz. Ist recht interessant, die Anhänger mit dem Max-Aicher Schriftzug werden immer mehr :)

von razor300 - am 22.06.2009 20:03
Zitat
Kilux
Zitat
Christof Schröfl

Ich würde mich sehr über Hintergrundinformationen freuen! Danke im Voraus!


Das ist der Zug Hammerau-Herbertshofen (bzw. umgekehrt) den kurzzeitig Lokomotion traktioniert hatte.

Sehr schöne Bilder!


60331, ist Bedarfszug fährt aber ziemlich oft.

von RN232 - am 23.06.2009 02:17

Noch eine Frage an die Spezialisten

Am selben Tag gegen 12.15 Uhr führ ein 152-Doppel durch Traunstein Richtlung Freilassing mit einem gemischten Güterzug, der eine Reihe Rungenwagen beladen mit Stahlbrammen im Verband hatte. Die Loknummern konnte ich leider nicht lesen, da der Zug zu weit entfernt war. Kann das die Hinleistung nach Hammerau gewesen sein?

Gruß
Claus

von claus-juergen schulze - am 23.06.2009 08:15
Danke an Euch Informanten :-)

Christof Schröfl


... aber die Lackierungsversion der 1144 261 ist immer noch offen ...

von Christof Schröfl - am 23.06.2009 14:41

zur 1144....

ich gebe mal einen weiteren Tipp ab, da noch niemand sich an die Lösung heran getraut hat....

Auf diesem Foto von mir aus Terfens erkennt man im direkten Vergleich gut, was Christof meint, man muß aber genau hinsehen.



Gruß, Stefan

von Stefan von Lossow - am 23.06.2009 15:04
Zitat
Christof Schröfl
Fällt jemandem an dieser 1144 in der Farbgebung etwas auf? Ich bin gespannt… ich gebe einen Hinweis: diese Spezialität haben nur die lfd. Nr. 256 bis 290.


Die müssten am Dach unter der "Rille" lackiert sein. Die anderen sind einschließlich der "Rille" rot lackiert...

Finde die 256-290 schöner;)


Gruß,
Flo

von Der Müncher - am 23.06.2009 15:15

Schätze mal der sog. LZB Streifen ist gemeint....

.......der Flo hat den Lackierungsunterschied bei den betreffenden 1x44 schon richtig beschrieben.



von Christoph Schneider - am 23.06.2009 18:51

Re: Schätze mal der sog. LZB Streifen ist gemeint....

LZB, okay... Danke!

von Der Müncher - am 23.06.2009 20:04

Re: Schätze mal der sog. LZB Streifen ist gemeint....

Yeah, genau diesen sogenannten LZB-Streifen hatte ich gemeint :-)

Danke an Stefan von Lossow für die Hilfestellung! Für ein derartiges Vergleichsbild müsste ich mal intensiv auf die Suche in meinem Archiv gehen... wäre echt mal angeraten ;-)

Christof Schröfl

von Christof Schröfl - am 24.06.2009 06:34

Re: Noch eine Frage an die Spezialisten

Hallo Claus,

spontan stelle ich mal ein "ja, das war wohl die Hinleistung nach Hammerau" hier zur Antwort. Jedoch, wie schon mündlich erörtert, ohne Beweismöglichkeit.


Viele Grüße,

Christof Schröfl

von Christof Schröfl - am 24.06.2009 12:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.