Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
km63.8, Stephan_Leixi

Gestern nach vielen Jahren wieder mal Nachschiebebetrieb am Hechendorfer Berg

Startbeitrag von Stephan_Leixi am 24.06.2009 07:51

Hallo zusammen.

Als Vorsichtsmaßnahme vor einer eventuellen Streckensperrung wegen Hochwassers zwischen Garmisch - Partenkirchen und Murnau wurde gestern vorübergehend zwei Züge von Garmisch in Murnau abgestellt um bei einer eventuellen Streckensperrung über Nacht dann am Morgen Züge von Murnau nach München zu haben.

Dabei handelte es sich um die Garnitur der RB 30608 (8 Bn Wagen) und der RB 5405 (5 Bn Wagen)

Gezogen wurde die 13 Wagen - Fuhre von einer Bügelfalten 110er.
Da der ganze Zug aber um die 700 Tonnen wog, war klar das es die 110er nicht den Hechendorfer Berg rauf schafft.

So hatte ich die große Ehre mit der am Zugschluß angehängten 111er den Zug von Garmisch nach Murnau nachzuschieben.

War eine nette Fuhre.
Leider mit Abfahrt um 21:15 in Garmisch schon dunkel, so daß es leider nicht im Bild festgehalten werden konnte.

Gruß, Stephan

Antworten:

Ist gegen 5.10 Uhr wieder nach Garmisch gefahren.

Ich hatte schon angenommen dass die Strecke gesperrt ist da hat er sich in Bewegung gesetzt.

Lutz

von km63.8 - am 24.06.2009 16:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.