Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
RD, Flo_F, Blockstelle Ratholz, 218473

10 Bilder der Baustelle MBU-MKFB

Startbeitrag von 218473 am 30.06.2009 18:52

Heute habe ich mal einen Blick auf die Bustelle bei Kaufbeuren geworfen wie wiet man inzwischen gekommen ist. Ich besuchte dabei die Stelle bei Pforzen und musste feststellen es geht schon ganz schön zu wobei im bereich des Bf Pforzen das Gleis koplett fehlt. Hier soll ja die Parallelität hergestellt werden.


Blick Ri Kaufberen von der Strassenbrücke.


Bilck auf den ehemaligen Bf Pforzen in ri Buchloe. Im Hintergrund entschwindet
der RE 95959 nach München Hbf.


Blick aus der anderen Richtung nach Buchloe.


Nochmal ein Lick in Richtung Kaufbeuren.


Überrascht wurde ich von RB 59598 MBU-MKP, daher nur noch ein Not-Nachschuss.

Ich beschloss danach noch Ri Rieden zu fahren um hoffentlich noch ein Schienenfahrzeug zu sehen. Und was soll ich sagen die Hoffnung wurde nicht enttäuscht.


216 122 schob in Schrittgeschwindigeit ca. 10 Schüttgut-Bunkerwagen in Richtung Buchloe. Auf Höhe des Monuments.


An der selben Stelle nochein Bild vom Gleis, deutlich sieht man, dass der Schotter gereinigt wurde.




Das gleiche noch ein paa hundert meter weiter mit Sonne.


Hier noch der gesammte Zug.

Leider sind die Bilder nicht sehr gut da ich die Mehrbilder- Funktion drin hatte und die Cam da nicht alles scharf stellt (habe es leider erst daheim gemerkt, Grrrr). Naja als Doku zu den Bauarbeiten reichts denke ich.

Gruss Stefan








Antworten:

Sehr interessante Dokumentation

Wow, das sieht schon sehr ungewohnt aus...Wird dann komplett Buchloe-Kaufbeuren eingleisig befahren? Und warum der ganze Aufwand, nur um die Strecke zu begradigen?ODer musste das alte Gleis eh ausgewechselt werden?

Beste Grüsse
Der Maddin

von Blockstelle Ratholz - am 30.06.2009 19:46

Re: Sehr interessante Dokumentation

Kommt in Pforzen wieder ein Bahnsteig hin? Ich denke aber, eher nicht... ;-)

von Flo_F - am 30.06.2009 20:04

Re: Sehr interessante Dokumentation

Bis Dezember wird MKFB-MBU eingleisig befahren. Bis September wird das Streckengleis MKFB-MBU umgebaut, anschließend die Gegenrichtung. In Pforzen war ja bisher noch der Spurplan des Bahnhofes vorhanden, dieser wird nun bereinigt und auf ein Standardparallelgleis umgebaut. Die Strecke wird dabei komplett saniert, Ursache und Wirkung sind aber umgekehrt als in Deiner Frage: der Umbau Pforzen findet auf Grund der Generalsanierung statt, nicht umgekehrt.

von RD - am 30.06.2009 20:08

Re: Sehr interessante Dokumentation

Nein, in Pforzen wird der Bahnhofsspurplan, der ja bisher vorhanden war, auf einen normalen Streckenspurplan geändert.

von RD - am 30.06.2009 20:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.