Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Christof Schröfl, JonasH, Johannes Heigl

LEO Lokalbahn Bad Endorf nach Obing Teil 2: Ein Biotop!

Startbeitrag von Johannes Heigl am 01.07.2009 16:19

nullServus noch Mal!

und weiter geht es auf der LEO:

Bild 16:
Auch Halfing zeigt sich am 14.06. von seiner schönsten Seite.


Bild 17:
Vorbei am Bad Endorfer Flughafen bei Grafing.


Bild 18:
Die erste Fahrt nach Obing dürfte für alle Beteiligten ein Genuss gewesen sein. An dieser Stelle geht der Gruß an alle Fahrgäste.


Bild 19:
Nur das Vogelgezwitscher und der Zug ist an diesem stillen Sonntagmorgen zu hören.


Bild 20:
Ausfahrt Pittenhart mit Fotohalt für spezielle Fahrgäste


Bild 21:
Pittenhart


Bild 22:
Durchs Lohholz Obing entgegen


Bild 23:
Das nur während der Mittagszeit voll beleuchtete und fast zugewachsene Ammeranger Viadukt über den Todmannbach.


Bild 24:
Die letzte Fahrt des Tages über die Rosenheimer Staatsstraße in Bad Endorf. Der Gruß geht hier nach Norddeutschland an die Redaktion der Zeitschrift „der schienebus“.


Bild 25:
Am 21.06. 2009 bei mäßigem Wetter und mit erhofften Sonnenstrahl auf den Zug bei Grafing. Die Fotowolke kam zwei Minuten zu früh.


Bild 26:
Bei Eberloh


Bild 27:
Regenwolke über der LEO bei Schachen. Der Beginn des Dauerregens. In der Hoffnung, dass es zu keinen Schäden an der Bahn gekommen ist. Das wäre zu schade, denn die ganze Bahn ist ein einmaliges Biotop, wie die nächsten Bilder zeigen.


Bild 28.
Durch die grüne Hölle am Bahnübergang zur Fischzucht bei Thalham


Bild 29:
Fronleichnamsschmuck in Obing und


Bild 30:
geschützte Arten finden an unserer Bahn bei Grafing ein Zuhause.


Diese Bahn ist auf jeden Fall einen Besuch wert.
Bis die Tage



Johannes Heigl

PS.:
Leider musste ich erfahren, dass es nach dem Sauwetter doch einen Dammrutsch bei der LEO gab.

Hier noch Links auf diverse Seiten über Informationen über die Bahn.
Auf jeden Fall lohnt eine Mitfahrt, denn es gibt dabei nur Gewinner und das Geld wird dringend benötigt.

[www.pro-bahn.de]
[www.pro-bahn.de]

Antworten:

Wirklich tolle und schöne Bilder. Gerne Mehr!

von JonasH - am 01.07.2009 16:45
Hallo Johannes,

schöner Bilderbogen!!!
Dein Kurprogramm hat ja doch einigen "Freilauf" ermöglicht, aber hoffentlich hat sich der erhoffte Kur-Erfolg auch eingestellt :-)

Zum BÜ zur Fischzucht "hinunter": dort ist ein ziemlich neuralgischer Punkt - man möchte es fast nicht glauben - weil hier "die Einheimischen" mit 30 km/h gerne den Waldweg herunter rasen. Die sind daher gar nicht so glücklich, dass die Bahn wieder fährt, weil diese schöne Rennstrecke nun ein schwer kalkulierbares Risiko mehr beinhaltet.
Bitte, frag mich nicht, wie "man" diesen Waldweg mit 30 km/h und mehr dahinbrettern kann...
Zwischenzeitlich scheint "man" sich jedoch an die Bahn gewöhnt zu haben und mir sind keine BÜ-Unfälle bekannt.


Viele Grüße,

Christof Schröfl

von Christof Schröfl - am 02.07.2009 08:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.