Heißes Öl - schwarze Rauchwolken - liebliche Pfeifen und hohe Berge - 15 Bilder

Startbeitrag von Der Müncher am 05.07.2009 17:32

Hallo!
Am Samstag und Sonntag wurde zwischen Davos und Filisur das 100 jährige Bestehen gefeiert, was zahlreiche Bahnfans und "Kulturliebhaber" nach Graubünden zog - so auch mich:

Schon am Freitag Abend sollte der erste Sonderzug die Strecke passieren. Es war ein VIP Zug von Filisur nach Davos Platz.
Leider war es doch recht dunkel, als die Ge6/6' 414 "Krokodil" den Zug bei Glaris an mir vorbeizog:


Am Samstag morgen ging es wieder an die gleiche Stelle, nur auf die andere Seite, um die Ge 4/6 353 mit ihrem wunderschönem Zug zu fotografieren.
Vor machte ich aber noch eine Alltagsaufnahme von der Ge4/4'' 612 "Thusis":


Kurze Zeit später machte es bei den zahlreich erschienenen Fotografen *klick*:

Somit war "das Bild des Tages" im Kasten, denn immer mehr Quellwolken tauchten auf...

Bei Filisur wurde dann der nächste Schwung Züge mit genommen:
Der "Railraider" wurde von der schönen Ge4/4' 604 "Calanda" gezogen:

Vor einem Jahr waren diese Loks noch planmäßig dort zu sehen, heute werden die Regios mit Ge4/4'' und Ge4/4''' gefahren...

Nach Kreuzung mit dem Railraider in Wiesen kam dann die 353 mit ihrem Zug zurück, diesmal mit den Güterwagen hinter der Lok:

Mal im Gegenlicht und mit viel grün:)

Und gleich wieder zurück nach Davos:

Einfach wunderschön dieser Zug...

Dann habe ich mir das zu dem Zeitpunkt eher uninteressante Programm geschenkt und bin zum eingehüllten Landwasserviadukt gegangen:

Ge6/6'' 703 "St. Moritz" zog den bergwärtsfahrenden Schnellzug und kreuzte in Filisur mit einer Ge4/4'':


Den erste Wolkenschaden gab es beinahe bei dem "Personenzug der 50er Jahre", welcher von der Ge4/4' 604 gezogen wurde:


Und sogar die Rückfahrt klappte mit Sonne:

Jetzt müsste nur die Lok noch grün sein, dann wäre das Ganze "original"...

Der ABe4/4 501 hatte dann nur noch Halbsonne:

Aufgenommen bei Glaris Richtung Monstein.

Den Dampfzug, sowie das nachfolgende Krokodil mit dem Löschzug erwischte ich zweimal, aber bei sehr schlechten Lichtverhältnissen.
Lok des Dampfzuges war die 107 "Albula", das Kroko wieder die 414, welche am Mittag schon den Alpine Classic Pullman Express nach Filisur und zurück zog.

Am Abend gab es doch nochmal ein paar Wolkenlücken, was zu folgendem Foto von der Ge6/6'' 707 "Scuol" mit dem "Gourmetzug" führte:

700er auf der Strecke sind auch nicht unbedingt die Regel;)

Und noch eine Streiflichtaufnahme vom Bernina Express, der von der 610 gezogen wurde:


Nach einer ziemlich kurzen Nacht ging es relativ rasch wieder Richtung München, doch vorher enstanden zwei Fotos bei Schiers:


Und ENDLICH ein Sonnenfoto von der G 4/5 107:

Ist zwar nicht die extrem schöne Fotostelle, aber es basst scho':)

Viele Grüße gehen an die Fotografen, mit denen man schöne Gespräche geführt hat,

Flo

Antworten:

Schöner Bericht!

Bei solchen Beiträgen sind hier auch gerne Urlaubsrückblicke aus fernen Regionen gesehen.

Danke und Gruß, Stefan

von Stefan von Lossow - am 05.07.2009 19:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.