Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
225 030, Stephan_Leixi, Ilztalbahner

Was sich in ~5 Jahren doch alles so ändert - TEIL II ( mvB )

Startbeitrag von Ilztalbahner am 07.07.2009 18:53

Servus,
aufgrund der momentanen fotografischen Missstimmung gibt's nochmal Nachschub, ehe es morgen hoffentlich endlich mal wieder an die Strecke geht, um aktuelles Material zu produzieren:


Selten, aber doch immer wieder mal, kam die 218 418 zum Einsatz Richtung Wackerwerk. An diesem Tag Ende August 2004 ging's zusammen mit 217 020 nach Burghausen, um von dort dann solo den 17Uhr-Zug zurückzubringen (damals 56272)


Mit der selben Leistung war eben auch grad die orientrote 218 404 durch Altötting gerauscht. Das Asig steht noch immer offen, als noch schnell ein Schuss auf den Pilgerzug von 221 135 in voller Länge gesetzt wurde, bevor es dem Güterzug hinterher nach Tüßling gehen sollte


Jene 218 404 war früher am selben Tag noch für ihre SOB unterwegs, und zwar mit dem zweiten Personenzug von München runter, der bei Weidenbach abgelichtet wurde


Da die 218 418 über Nacht in Simbach stand, konnte das laut ULP an diesem Augusttag 2004 nur bedeuten, dass die mit dem DoSto von München bis Burghausen laufen wird. Von Überraschung konnte demnach also nicht die Rede sein, als sie vor Altötting um die Kurve bog


Da die Temperaturen grad so schön winterlich sind, gehen wir mal kurz in den Januar 2004: Zwei meiner allerersten Digitalbilder sind diese 217 019-Aufnahme aus Pocking...


... und sogar noch ein paar Stunden älter - bei meinem ersten Digiausflug entstanden - dieses Foto aus Tüßling: Der Güterzug aus Salzburg mit 217 003 und (wieder) 019 sowie diese V60-Überführung mit 212 371 müssen noch einen 628 abwarten


Bitterkalt war auch dieser Januarmorgen, an dem 218 353 in den ersten Sonnenstrahlen als Vertretung für 213 333 nach Frontenhausen tuckerte


An haargenau der gleichen Stelle wurde am 28. Januar 2004 dann aber doch auch die Stammlok erwischt - wenn auch nicht mit Stammzug


Tags zuvor entstand dieses Bild vom 14Uhr-Zug bei Kastl - die Teleaufnahme dazu war ja schon im vorangegangenen Beitrag zu sehen (Bild 2)


Genug jetzt mit Winter - und wieder rein in den Hochsommer: Die optisch betagte, aber am längsten in orientrot durchgehaltene 218 400, ist mit einem Kesselzug eben auf dem Weg nach Mühldorf zwischen Burghausen und Pirach,...


... wo ein 628 und ein Güterzug gekreuzt werden mussten, ehe es weitergehen konte


Kaum Gründe gab es damals, an Samstagen an die KBS 942 zu fahren. Wenn die Touri jedoch zwischen München und Burghausen pendelte, war da schnell eine Ausnahme gemacht. Gott sei Dank...


Im Rahmen einer Fotofahrt nur gestellt ist diese Aufnahme von 217 014 am Alzkanal. Zwar wäre eine derartige Aufnahme im Planbetrieb moralisch gesehen mehr wert, aber angesichts der tollen Aktion erinnere ich mich noch gerne an diesen Tag - kopfschüttelnd, dass das nun bald schon wieder 5 Jahre her sein soll...


Nur 5 Tage später war 218 353 mal wieder als 628-Ersatz nach Passau unterwegs


Auch die 014 darf natürlich nicht vor Güterzügen fehlen: Mit dem Vormittagsmünchner wird sie bei idealer Zuglänge für einen Nachschuss sogleich das Weidenbacher Esig passieren


Unterwegs aus Kastl ist sie hier mit dem 56266


Am frühen Morgen werden sich 217 014 und 011 gleich auf den Güterzug nach Salzburg setzen, während im Hintergrund die RB aus München einfährt und im Güterbahnhof 221 135 mit Pilgerzug, sowie diverse Rangierloks Pause machen. 5 Baureihen, vier Farbschemen - ach ja, schöne Zeiten waren's...


Pause hat auch 218 353 am Hilfsgerätewagen, an dem sie die kurze Mittsommernacht verbringen wird


Zum Schluss noch ein Viererpack 218 418: Ob am IC nach Passau...


... am Regionalzug aus München,...


... oder am DoSto nach Burghausen: unser Papagei machte immer eine gute Figur

So, in der Hoffnung so schnell nicht mehr nur altes Material ausgraben zu müssen, sondern bald wieder neues eingraben zu können, setze ich für morgen mal auf besseres Wetter.
Gruß,
Tobias

Antworten:

Hallo Tobias.

Super Bilderbogen.
Vielen Dank fürs zeigen.

Mal sehn ob ich es auch endlich mal schaffe im Dieselparadies zu fotografieren.
Bis dahin schau ich deine Fotos an ! ;-)

Gruß, Stephan

von Stephan_Leixi - am 07.07.2009 19:28
Servus Tobias,

auch für diesen Teil nochmals "Dankeschön." Ein Einsatz der "Touri" auf der Burghausener Strecke blieb mir leider nicht vergönnt, immerhin aber einige Male im EC-Umlauf...
Zum Wetter: Minder geht es nicht mehr. Vielleicht habt Ihr in Ostbayern besseres Wetter.

Viele Grüße aus dem Regen

Wolfgang

von 225 030 - am 07.07.2009 21:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.