Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
218 418, Felix, km63.8, claus-juergen schulze

Hochdorf heute morgen und ein meteologisches Ereignis

Startbeitrag von 218 418 am 17.07.2009 08:54

Heute morgen wurde ein Versuch gestartet,ob die von früher her noch bekannte Morgenstelle bei Hochdorf zu fotografieren geht.Ja sie tut es noch.Während des warten auf Züge aus Richtung Augsburg,tauchte eine sich ein sehr schnell bewegendes sichelförmiges Wolkenband auf.Darufhin flaute der Wind ab,ein Geräusch das eher an eine geschlossenen Tür durch die Luft hindurch zieht.Blätter die sich eher nach oben bewegten.In einiger Entfernung hörte ich ein Geräusch das sich anhörte wie ein Metallbehälter der zu Boden fällt.Darufhin rannte ich ein Stück gen Hochdorf um zu sehen um was sich es handelte,ein Stück"Rüssel"zeigte sich wenig später am Horizont in Richtung Landkreis Landsberg.War wohl so ein kleiner Tornado.

Hier nun drei Bilder von diesem meteologischen Ereignis in Kansas,ähm in Bayrisch-Schwabem. ;)







Nach diesem Ereignis kam die BCB V145 mit einem Langschienezug gen München gefahren



Dannach folgte der "Silberfisch"111 027 mit dem RE Augsburg-München.



Leider nur ein Nachschuß auf den TGV 9576 auf den Treibkopf 4417.



Mit +30 kam dann ES 64 U2-017 mit dem CNL 1289 Hamburg-Altona-Mü/Ost vorbei.



ES 64 U2-066 mit dem Boxxpress "Kisterlzug"auf dem Weg nach M-Riem.



Bis auf die alltäglichen Dosto und 440-Züge kam nichts besonderes mehr.

Antworten:

Bilder sichtbar gemacht

Irgendwie steht Directupload heute neben sich :-(.

Grüße, Lutz

von km63.8 - am 17.07.2009 09:29

Meteorologisches Ereignis

Gratulation zu Deinen Aufnahmen aus Kansas! Habe die seltsame Wolke heute in München-Laim beobachtet, ohne mir einen Reim darauf machen zu können. Beim Durchzug der Walze kam in Laim auch kurz der Wind auf. Den Talgo mit dem (Tau-)Rüssel habe ich leider nicht abwarten können, Abbruch nach +20.

Viele Grüße
Claus

von claus-juergen schulze - am 17.07.2009 09:38

Re: Meteorologisches Ereignis

Das faszinierende an der Sache,bis etwas eine Minute vorher war es normal windig,dann war es völlig ruhig,man hörte einfach nichts,dann das beschriebene leichte rauschen,Durchzug der Wolke,dann vernahm ich die normalen Alltagsgeräusche wieder und der Wind kam auch zurück!Richtig unheimlich!Beim fotografieren kannst was erleben.

von 218 418 - am 17.07.2009 09:57

Re: Meteorologisches Ereignis

Sehr interessant, das Ganze! Schade, dass ich geschlafen habe...

http://www.br-online.de/wissen/forschung/wolke-boenwalze-roll-cloud-ID1247820268848.xml



von Felix - am 17.07.2009 10:23

Re: Meteorologisches Ereignis

Nur als ich das Wolkengebilde gesehen habe war es eher trichterförmig!Siehe auch die Bilder...

von 218 418 - am 17.07.2009 11:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.