Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
km63.8, tegernseebahn, Stefan von Lossow, RD, claus-juergen schulze, Hl13 Fdl, zugindianer, 225 030

Heutige Sonderzüge auf der Fuchstalbahn - 7 Bilder

Startbeitrag von km63.8 am 02.08.2009 16:47

Heute gab es wieder mal Dampf auf der Fuchstalbahn in Form der 70 083 des BLV.

ABER: Das letzte Mal als ich da war 41er Tender voraus nach Süden, dieses Mal Diesellok nach Süden :-(. UND, warum zum Teufel hing im Gegensatz zu gestern auf beiden Seiten ein grüner Bn, so ein Ding hinter der 70er ist der Supergau :-(.



Sonderzug bei Hohenfurch, südlich die BOB V126



Der erste Zug in Richtung Landsberg, in Hohenfurch.



Hohenfurch, Heißwasserbereiter auf 3 Achsen ;-).



Der zweite Pendelzug nach Schongau bei Leeder ...



... bei Denklingen ...



und in Hohenfurch.



Nebensichtung :D :D :D.

Viele Grüße, Lutz

Antworten:

Re: Heutige Sonderzüge auf der Fuchstalbahn - bewegte Bilder

Hallo Zusammen!

Nachdem ich meine Familie in Landsberg zum 2. Pendelzug gebracht hatte, war ich mal an der Strecke.

@ Lutz: Schöne Bilder! Stimme Dir zu, die 70 stand am falschen Ende!!


[www.myvideo.de]

Gruß Georg


von Hl13 Fdl - am 02.08.2009 17:02

Re: Heutige Sonderzüge auf der Fuchstalbahn - bewegte Bilder

auf RTL ist auch gerade was gekommen, die waren mit der Kamera dabei.

von zugindianer - am 02.08.2009 17:09

Re: bewegte Bilder

Zitat
Hl13 Fdl
@ Lutz: Schöne Bilder! Stimme Dir zu, die 70 stand am falschen Ende!!


Hallo Georg, wie immer schöne Filmchen :-)! Was mich eigentlich am meisten geärgert hat war dass der Bn hinter der 70er hing. Gestern hing er am anderen Zugende. Die 70er hätte gerne auch Tender voraus fahren dürfen, bei Tenderloks ist das nun mal so.

Ich muss dringend wieder mal auf einen Plausch rüberkommen ;-).

Viele Grüße, Lutz

von km63.8 - am 02.08.2009 17:40
So verdienstvoll es vom BLV war, die 70er betriebfähig herrichten zu lassen und zu erhalten, so schade ist es, dass dem Verein jedes Gespür für eine halbwegs ansprechende Wagenreihung fehlt. Ich will hier keine Diskussion zum Thema "Aussehen musealer Züge" anzetteln, schließe mich aber voll der Meinung von Lutz an, dass ein grüner ex-Silberling hinter der 70er nichts verloren hat, vor allem, wenn eine Reihung am anderen Zugende wesentlich weniger störend wäre!
Viele Grüße
Claus

von claus-juergen schulze - am 02.08.2009 19:59

Besser zwei Züge...

Servus Lutz,

schönen Dank für die Bilder :-)
Mit der Wagenreihung gebe ich Dir völlig recht. Man hätte besser zwei Züge gemacht(Fahrplanmäßig wäre es wohl nicht gegangen...).
Die V 100 mit dem n- und dem Mitteleinstiegswagen und für die 70er die Donnerbüchsen. Das wäre beiden Maschinen angemessener gewesen.

Viele Grüße aus MKFB

Wolfgang

von 225 030 - am 03.08.2009 06:10

Re: Heutige Sonderzüge auf der Fuchstalbahn - bewegte Bilder

@ Georg - tolles Video, hat Spaß gemacht, anzuschauen.
@ Lutz - dennoch sehr schöne Fotos. Die V 100 hat auch was, wenn es auch wieder ein Zirkuszug war, und die 70er doch den Reiz ausgemacht hat.

@ beide- hat Lutz wieder ein neues Fuzzmobil? siehe zweite Szene des Videos ;-)

Gruß, Stefan

von Stefan von Lossow - am 03.08.2009 06:42

Re: Fuzzmobil :-)

Zitat
Stefan von Lossow
@ beide- hat Lutz wieder ein neues Fuzzmobil? siehe zweite Szene des Videos ;-)


"Meine" Firma hat übrigens keine Pflastersteine sondern Steinkohle angeliefert.



Gruß, Lutz

von km63.8 - am 03.08.2009 06:54

Re: Besser zwei Züge...

Ja, ich muss mich Eurer Kritik anschließen. Wenigstens die 4-Achser hinter die 212 wäre schon ein Gewinn gewesen. Dann hätte man Lokalbahn und DB-Nebenbahn habwegs authentisch auf die Fotos bannen können. Was auch schade ist, das merkt man ein wenig auf dem Steigungsabschnitt in Georgs Film, dass die 70er hier eigentlich zu einem "beheizten Steuerwagen" verkommt. Auch wenn ich persönlich ein großer Freund der V100 bin ;-)

Viele Grüße,

Roman

@Lutz: Georg hat gesagt, Du kommst morgen evtl. rüber?

von RD - am 03.08.2009 17:18

Info

Hallo, hier mal ein paar Infos:

Zugbildung: Der Bn wurde in Kaufering hinter die 70 rangiert, da dieser Wagen in Denklingen ausgestellt wurde ( war zumindest so geplant). Deshalb gab es zumindest bei der ersten Fahrt diese Zugbildung.

Mehrzugbetrieb: Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten ist nur der Verkehr mit einem Zug möglich, da Kreuzungsmöglichkeiten fehlen.

Thema Zirkuszug: Wo gibt es denn noch stil- oder epochengerechte Züge, man kann natürlich auch nur fünf Donnerbüchsen hinter der 70 laufen lassen, dann hat man allerdings ein Problem bei der Bewältigung des Fahrgastandranges.

Allgemein: Über neue Mitglieder, die dem BLV helfen, dass die halbe Welt nicht mehr über ihn lacht, würde sich sicher niemand beschweren. Es ist immer leicht, über Vereine und Veranstalter zu meckern, sich aber selbst in keinster Weise zu beteiligen.

Freut euch doch, dass auf der Strecke überhaupt was gefahren ist, nachdem ja einige Mitbürger am Samstag anscheinend schon vergessen hatten, dass auch am Wochenende ein Zug fahren kann.

Mfg tegernseebahn

PS: Da ich eine andere Forumsansicht verwende, bezieht sich mein Beitrag nicht unbedingt auf den vorherigen.

von tegernseebahn - am 03.08.2009 19:38
Wir freuen uns wirklich sehr, dass wieder mehr Betrieb auf der Fuchstalbahn stattfindet und es ist auch sehr schön, dass ihr zum wiederholten Male die Fuchstalbahn besucht habt.

Die Kritik bezügl. der Wagen bezog sich wirklich nur auf den fotografischen Aspekt. Leider kam das wohl etwas ruppig rüber, das war sicher nicht so drastisch gemeint. Ebenso ist es sonnenklar, dass es bei der Last auf den Steigungen ohne die 212 nicht gegangen wäre und dass ein Mehrzugbetrieb auf einer Zugleitstrecke ohne Streckenblock und Kreuzungsbahnhof nicht möglich ist, wissen zumindest die Kenner der Strecke sowieso.

Ich war in der Woche zuvor bereits in Augsburg und konnte mit Vergnügen feststellen, dass nicht nur die 70er wacker dampft, sondern auch Eure E69 zeigen konnte, was in ihr steckt.

Grüße, Roman

von RD - am 03.08.2009 19:45
Hallo,

meine Anmerkungen waren ja nicht unbedingt auf einzelne bezogen, sondern sollten nur der Info dienen. Mir ist auch klar, dass eine 70 nur mit Donnerbüchsen auf einem Foto besser wirkt als ein gemischter Zug, da es ja auch wirklich eine schöne Strecke ist, aber leider geht es manchmal eben nicht anders. Ich muss hier als nicht ortsansässiger auch mal den Bewohnern in der Region meinen Respekt zollen, die hier anscheinend zum Großteil wirklich voll hinter der Strecke stehen, das ist in manchen anderen Regionen leider anders.

Mfg tegernseebahn

von tegernseebahn - am 03.08.2009 19:52

zum Wagenpark

Ich selber hatte am Sonntag leider keine Zeit, die Sonderfahrten zu besuchen, für mich bleiben also nur die modernen VT's an den restlichen Wochenenden.

Was ich mich jedoch schon länger frage, warum hat der BLV die Silberlinge grün lackiert und nicht das ursprüngliche Farbschema (eben ohne Lackierung ;-) ) verwendet?
Damit würden die Wagen zu jeder V 100 passen, sogar zur E 69.

Gruß, Stefan

von Stefan von Lossow - am 04.08.2009 07:18

Re: zum Wagenpark

Hallo,

die Wagen gehören nicht dem BLV, sondern zwei Mitgliedern des Vereins. In der ursprünglichen Farbgebung würde der Bn hinter der E69 nicht schlecht aussehen. Beim Mitteleinstiegswagen muss ich passen, da weiß ich ehrlich gesagt nicht, ob der jemals eine andere Farbgebung hatte.

Mfg tegernseebahn

von tegernseebahn - am 04.08.2009 07:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.