Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Robert Brütting, marrota, Christof Schröfl, alco

LTE 1216 910 steht in Bobingen (1 B)

Startbeitrag von alco am 07.08.2009 10:55

Aufgenommen gestern Abend



Heute steht die Lok ohne Zug dort. Die Augsburger Localbahn hat die geladenen Getreidewagen in der Nacht nach Großaitingen gebracht wo sie mit dem entleerten Wagen (hingebracht am vorigen Tag) getauscht wurden. Die leeren Wagen wurden nach Augsburg gebracht.

Grüße, Allan

Antworten:

Hallo,

interessante Aufnahme.

Warum steht eigentlich die Ellok GENAU DORT tatenlos herum? Ist dort die Platzmiete für die Zwischenabstellung billiger als in einer Station, wo der Fahrdraht hängt? Denn eine Diesellok muss ja ohnehin zusätzlich verwendet werden.
Ich denke, die rund 80 Tonnen Mehrgewicht müssen schließlich auch erst mal mitbewegt werden durch das Dieseltriebfahrzeug.

Alternativ wäre natürlich denkbar, dass die gesamte Fuhre "mit Schwung" den letzten Bahnhof mit Fahrleitung verlassen hat und alleinig durch die Trägheits- bzw. Hangabtriebskräfte nach Bobingen gelangt ist.

... Oder hat der Tf den Akku seines Mobiltelefons mal kurz als Traktionsstromversorgung verwendet :-) ???

Christof Schröfl

von Christof Schröfl - am 07.08.2009 12:16
> Alternativ wäre natürlich denkbar, dass die gesamte Fuhre "mit Schwung" den letzten
> Bahnhof mit Fahrleitung verlassen hat und alleinig durch die Trägheits- bzw.
> Hangabtriebskräfte nach Bobingen gelangt ist.

da fahrdraht meines wissens nur bis augsburg messe besteht glaube ich das nicht
:-)


von marrota - am 07.08.2009 18:26
Zitat

da fahrdraht meines wissens nur bis augsburg messe besteht glaube ich das nicht


Zumal in dieser Richtung auch Hangauftriebskräfte benötigt würden. ;-)

Der tatsächliche Grund, warum - nicht nur hier - Elloks über Dieselstrecken mitgeschleift werden, dürfte aber in der Gleismiete liegen. Vermutlich ist es billiger, die Ellok über einige Kilometer mitzuschleppen und sie auf einem für den Wagenzug ohnehin benötigten Gleis abzustellen, als an anderer Stelle zusätzlich zu löhnen. Das mag auch mit Bahnhofsklassen und unterschiedlichen Tarifen zusammenhängen ...

RoB

von Robert Brütting - am 07.08.2009 20:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.