PM - Millioneninvestitionen in die Kochelseebahn

Startbeitrag von km63.8 am 07.08.2009 22:30

Den ganzen Text gibt es bei Merkur Online.

Gruß, Lutz

Antworten:

Servus,

Na da bin ich ja mal gespannt, ob sich die BOB bewerben wird. Denn Herr Seger hat ja Interesse an der Strecke Kochel - Tutzing - München.
Grundsätzlich ist es entscheidend, ob die Strecke in einem Paket vergeben wird, also zusammen mit der Hauptstrecke München - Mittenwald bzw. Murnau - Oberammergau. Falls dieses zutrifft, dürften die Chancen schlecht stehen. Bei einer Gesamtvergabe wird wahrscheinlich ein Flügelungskonzept in Kraft treten.

Warten wir mal ab, es wird noch genügend Wasser die Loisach und Isar hinunterfliessen bis es soweit ist.

Bei einem Kreuzungsbahnhof in Seeshaupt wird das mit einem Halbstundentakt recht knackig. Da wird dann in Bichl wohl weiterhin gekreuzt und in Kochel gleich umgedreht, also kein Plausch mit dem Fdl mehr möglich sein.

Gruß
diesel-fan

von KBS 955 - am 08.08.2009 13:01

Halbstundentakt

Der soll nach meinem Kenntnisstand nicht bis Kochel sondern nur bis Penzberg gelten. Würde vom Aufkommen an Fahrgästen auch angemessen sein. Dazu würde auch der Bahnhof Penzberg weiter benötigt. Von der Fahrzeit her geht es auf.

Lutz

von km63.8 - am 08.08.2009 21:56

Re: Halbstundentakt

Wie denn, wo denn, was denn...... Penzberg nennst Du einen Bahnhof ? Die Zeiten sind doch schon lange vorbei.... ;-)

Gruß Marcus

von Marcus798 - am 11.08.2009 13:48

Re: Halbstundentakt

Zitat
Marcus798
...... Penzberg nennst Du einen Bahnhof?


@ Marcus, Penzberg hat zwar den Charme eines Schrankenposten, die Anschlussweiche ist zu nix mehr zu gebrauchen, es ist aber tatsächlich noch immer Bahnhof.
Es ist noch nicht so lange her da habe ich dort mal gewendet weil die Kids die Loisachbrücke mit dem Sprungturm im Freibad verwechselt haben.

Gruß, Lutz

von km63.8 - am 11.08.2009 13:58

Re: Halbstundentakt

und hat auch Signale...

von JonasH - am 11.08.2009 15:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.