Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
218473, km63.8, Olli-KBS971, 628 102-6

Der derzeitige Starzug auf der Ausserfernbahn (14 B)

Startbeitrag von 218473 am 17.08.2009 15:07

An meinem ersten Urlaubstag zogs mich raus den Umleiter nach Vils auch mal zu dokumentieren. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten (ich sag mal ca. -180, sorry dafür nochmal) hat es doch ganz gut geklappt. Noch im Glauben er sei sehr früh dran fuhr ich nach Nesselwang um mich nochmal zu erkundigen, mit dem Ergebnis er müsse gleich kommen. Ok, also ab nach Maria-Rain, nicht jedoch von der "oberen" Wertachbrücke nein ich wollte was anderes. Die Kollegen auf der Wertachbrücke belehrten mich jedoch eines besseren, er müsse nach Vils kommenund nicht nach Kempten, da sie ihn überholten. Ok schnell zum Fotostandpunkt. Leider musste ich kurz improvisieren da das getute schon zu hören war. So wurde es nichts mehr mit dem eigentilchen Standort.


Und dann kam er 45188 nach Vils kurz hinter dem Hp Maria-Rain, geführt von (was jetzt 218 005 oder 225 805 ?)


Leider war der Zug schneller als gedacht, so halfen alle Schleichwege nichts, er war zuerst in Vils. Hier bereits beim rangieren.


Etwas Auslauf gabs auch für die Werklok des Zementwerks.


Verwandschaft zur 232? ;-)


Der ganze Zug, nur die letzten beiden Wagen blieben zurück.
Das solls aus Vils gewesen sein, ich denke es folgen doch noch die ein oder anderen Bilder von dort, oder Lutz?


Auf dem Weg nach Nesselwang kreuzten dann die RB 5524 und der angestellte 642 213 in Pfronten Steinach.


Der Gegenzug RB 5527 kurz hinter Nesselwang.


Nun konnte ich am Rückweg die vorher schon geplante Fotostelle umsetzten. Die Wertachbrücke hinter Nesselwang bei Maria-Rain.


Und weiter gings dann bei Bodelsberg, hier mal der ganze Zug.


Und ein paar Meter weiter.


Und dann war er auch schon da.


Hinter Sulzberg merkt man die Hohe, welche die Strecke wenige km vor Kempten noch besitzt, der Zug hat soeben Sulzberg durchfahren und wird in ca. 5 Minuten Durach erreichen.


Und naocham weiter vorn am Bü zur Verbindungsstrasse nach Sulzberg.


Den Abschuss bildete dann noch dieses Bild bei dem Schrotthändler in St. Mang am Bü.

Einen Gruss an Lutz, Mike (MKP) und alle anderen Fotografen, auch den Tf des Zuges, aus Wolfurt möchte ich nicht vergessen.
So ich hoffe die Bilder gefallen ein wenig.
Gruss Stefan


















Antworten:

Servus,
weißt du ob die Rungenwagen noch in Vils stehn?

Gruß
olli

von Olli-KBS971 - am 17.08.2009 15:11

standen keine da (owt.)

Gruss Stefan

von 218473 - am 17.08.2009 15:14

Noch ein Bild...

Mit Gruß an die zwei Kemptner Fotografen, etwa 100 m näher am Gleis ;-)



@Stefan: schöne Bilder :-)
An dem BÜ in Oberkottern bin ich vor einigen Tagen schon hängen geblieben, als ich ihn auf der Rückfahrt noch bei km 1.4 erlegen wollte...

Viele Grüße,
Julian

von 628 102-6 - am 17.08.2009 16:18

Weitere Umleiterbilder und Beiwerk

Eine kleine Auslese von heute. Wieso erscheint der EC196 nicht in den amtlichen Kursbuchtabellen?



Umleiter in Ellenberg



RB in Jodbad Sulzbrunn. Ich hatte ja auch gehofft das der Umleiter zwei oder mindestens eine Stunde vor Plan ab Kempten fährt, da wäre das Licht hier gut gewesen.



RB in Bodelberg



45188 mit 225 805 (oder doch 218 005???) in Bodelberg



Haslach



Vils, links die Werklok der Firma Schretter



45189 verlässt Vils in Richtung Kempten.

Viele Grüße an Stefan, Mike & Beifahrer sowie an alle die noch unterwegs waren!

Lutz

von km63.8 - am 17.08.2009 16:19

Re: Noch ein Bild...

Das schwebte mir auch so vor aber der Zug war irgendwie schneller und ich langsamer als gedacht :( :( .

Gruß, Lutz

von km63.8 - am 17.08.2009 17:02
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.