Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Erzgebirgsbahner, Sebastian B, 218473, Stephan_Leixi

Ein paar Bilder...

Startbeitrag von Erzgebirgsbahner am 24.10.2009 11:23

Hallo,

Wie versprochen mal ein paar Bilder von der Strecke Immenstadt-Oberstdorf.


Meine persönliche "Starleistung" zwischen Immenstadt und Oberstdorf war der IC 2085 "Nebelhorn". Am 19.10 wurde er von 218 487 bespannt und wurde in einem kleinen Wolkenloch bei Altstädten fotografiert...


Am Abend stand dann noch ein Alex auf meinem "Fotowunschzettel". Doch leider verschwand die Sonne wenige Minuten vorher hinter den Bergen, sodass ein Foto sinnlos war. Als Entschädigung kam überraschend 628 239 aus der Gegenrichtung mit RB 32936 nach Kempten...


Am nächsten Morgen, am 20.10., sollte dann frühs eine der wenigen Lokbespannten Regio-Leistungen abgelichtet werden: Der RE 32647, welcher an diesem Tag bei Altstädten von 218 467 geschoben wurde...


Am Abend wurde dann wieder IC 2085 abgelichtet, der soeben, mit 218 456 bespannt, die beeindruckende Bergkulisse bei Langenwang passiert...


Auch am 21.10. wurde IC 2085 wieder fotografiert. Diesmal beim überqueren einer Brücke nahe Oberstdorf, wenige Sekunden später war dann auch die Fotowolke da....


Aber auch das Standardfahrzeug von DB Regio im Allgäu darf nicht vergessen werden: Der "WackelDackel" 612. Am 22.10.09 war 612 649 als RE 3936 bei Langenwang unterwegs...


Wenig später kam dann 223 065 mit ALX 39954 nach Oberstdorf in die Gegenrichtung. Viele Grüße an den mit Fernlicht und Handzeichen grüßenden, äußerst freundlichen Tf!! :)


Und um den hier anwesenden Fotografen etwas Lust auf einen Fotourlaub im Erzgebirge zu machen, sei noch ein Bild von der "Erzgebirgs-Stammlok" 112 565 mit Arbeitszug bei Walthersdorf(Erzg) vom 22. September 2009 erlaubt...

Ich hoffe die Bilder gefallen!

Viele Grüße
Fabian

---
[www.erzgebirgsbahner.de.vu]

Antworten:

Daumen hoch

Also mir gefallen die Bilder ausgesprochen gut.
Danke dafür.
Gruss Stefan

von 218473 - am 24.10.2009 12:00
Hallo Landsmann.

Sehr schöne Fotos.
Vor allem besonders gut, gefällt mir natürlich das letzte.
Hab da auch schon sehr oft fotografiert.
Eine der schönsten Strecken unserer Heimat wie ich finde.

Ich denke es ist erlaubt, wenn ich von Erzgebirger zu Erzgebirger mal einen Fotogruß aus der Heimat zurücksende.

112 326 mit einem Foto-Personenzug und dem "Eisenbahnfan-Schaf" im Bahnhof Markersbach



Viele Grüße aus Oberbayern an den Erzgebirger

Stephan

von Stephan_Leixi - am 24.10.2009 14:25

Lok 112 565 ist mit Graffitie beschmirt

Hallo an Euch

Mus leider mit teilen das die 112 565 einen Graffitie ankrif zu obwa gewalen ist.

Der original tegst aus den OSF; die 112 565-7 der Pressnitztalbahn, die auf Grund eines Motorschaden in Bischofswerda vorübergehend abgestellt wurde, ist an diesem Wochenende von Graffiti-Sprayern beschmiert wurden.

So ein mist immer diese Depen.

MFG Basti


von Sebastian B - am 24.10.2009 14:51

Re: Lok 112 565 ist mit Graffitie beschmirt

Hallo,

Freut mich wenn die Bilder gefallen! :)

Hätte auch nicht damit gerechnet, dass man hier noch auf andere Erzgebirgler trifft - aber wir sind eben überall zu Hause ;D

Als ich Mitte vergangener Woche einen Anruf bekam, wo mir von der Entstellung der 112 565 berichtet wurde, bekam ich fast einen Schock! Ist die Lok doch meine persönlich meist fotografierte Lokomotive und wurde vom Lokpersonal immer äußerlich und innerlich bestens gepflegt. Einfach traurig das es Leute gibt die fremdes Eigentum so derartig beschädigen =/
Aber ich denke die Leute von der PRESS werden die Schäden (Motorschaden und Grafitti) schon schnellstmöglich beheben, sodass Sie bald wieder unterwegs sein kann!

Viele Grüße
Fabian

von Erzgebirgsbahner - am 24.10.2009 17:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.