Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
210 005-5, 628 102-6, 218473

DT218 mit Doppelstock-RE im Allgäu 1998 (1 Bild)

Startbeitrag von 210 005-5 am 19.02.2010 19:35

Hallo zusammen,


ich habe zwar keine weiteren aktuellen Fotos,
aber ein Bild von 1998 von der Allgäustrecke hätte ich zur Hand!

Stets in DT218 kamen die Sa, So und Feiertags verkehrenden "Doppelstock - RE"
Stuttgart - Oberstdorf und Zwischenverwendungen daher, zumindest nördlich von
Immenstadt:




218 205 + Schwesterlok mit dem nachmittäglichen RE Ulm - Oberstdorf
bei Stein nördlich von Immenstadt, Mai 1998.


Frage: Was ist eigentlich aus diesen Leistungen geworden,
kommt die Doppelstockgarnitur überhaupt noch ins Allgäu?
Ich habe sie das letzte Mal vor ein paar Jahren gesehen
(so um 2006 rum). Sie hatte damals meiner Erinnerung nach
Sandwichbespannung auch nördlich von Immenstadt, was ich
früher nie beobachten konnte.
Für genauere Infos möchte ich mich schon mal vorab bedanken!


Gruß! Thomas!

Antworten:

Hallo Thomas,

schönes Bild! Früher eine Alltagsszene, aber schon seit einigen Jahren Geschichte.

Wenn ich mich recht erinnere kamen die DoSto-Wagen letztmals vor dem Planwechsel Dezember 2007 nach Oberstdorf.
Seitdem verkehrt ein Ausflugszug von Ulm bis Oberstdorf mit 218 + 2x Bduu + Bnrz + ABnrz + Bnrdzf + 218. (RE 32705/26)

In den Ulmer Umläufen hat sich das auch mit einem Wechsel der Leistungen vom B- (Dostofähige Loks) in den A-Plan niedergeschlagen.

Gruß, Julian


von 628 102-6 - am 19.02.2010 19:45
Genau so ist es zum Fahrplanwechsel im Dezember 2007 wurden die durchgehenden Züge TS-MOF eingestellt. Seit dem verkehrt wie Julian bereits richtig sagte das "Wochenendsandwich" mit den 5 Wagen.
Die Dostos wurden vorher wie folgt gefahren. RE TS-MOF anschliessend zurück nach TU.
Nachmittag gegen 15 Uhr gings in TU wieder nach MOF rauf und anschliessend als RE MOF-TS. Zwischen MIMS und MOF wurde jeweils im Sandwich gefahren.
Ich hätte damals beinahe einmal die Möglichkeit gehabt den RE TS-MOF im Abschnitt TU-MOF zu fahren, jedoch hatte ich keine Ausbildung für Dostos, drum durfte ich leider nicht.
Gruss Stefan

von 218473 - am 19.02.2010 22:11
So, ich habe noch mal ein bisschen in den alten Unterlagen gestöbert:

2003 + 2004:
- keine Züge gefunden!? -

2005:
Ulm - 21175 - Oberstdorf - 21182 - Ulm - 21187 - Oberstdorf - 21196 - Ulm (Loks weiter nach Fr'hafen)

2006 + 2007:
Ulm - 32705 - Oberstdorf - 32712 - Ulm - 32717 - Oberstdorf - 32726 - Ulm (Loks weiter nach Fr'hafen)


Gruß, Julian

von 628 102-6 - am 20.02.2010 11:00
Hallo zusammen,


danke für die Infos zur Doppelstock - Garnitur im Allgäu!
Ich hab's mir fast schon gedacht, daß sie nicht mehr fährt.
Sonst wäre sicher im Forum auch ab und zu mal ein Foto
davon aufgetaucht, schließlich fuhr die Garnitur doch immer
zu fotogener Zeit!

In den 90ern habe ich sie regelmäßig fahren sehen, in der Regel
als 4-teilige Dosto-Garnitur mit Dosto-Steuerwagen,
seltener auch mal als "Kamelbuckelzug", aber stets
mit DT218 nördlich von Immenstadt
(Sandwich erst südlich, DT habe ich
aber da auch schon mal gesehen).

Die Garnitur verkehrte damals meines Wissens wie folgt:

Stuttgart - Oberstdorf (RE)
Oberstdorf - Kempten (RB), weiter leer nach Memmingen
Memmingen - Ulm (RB)

Ulm - Oberstdorf (RE),
Oberstdorf - Stuttgart (RE)

Erstmalig dürfte die Garnitur meines Wissens
so um 1994 zum Einsatz gekommen sein.


Gruß! Thomas!







von 210 005-5 - am 20.02.2010 12:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.