Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
cappu, L-O, RD, 218 002-4, Robert Brütting, 218 498-4, 218473

Augsburg: BR 218 mit edlem Schlepp...

Startbeitrag von cappu am 09.03.2010 19:11

Heute morgen kurz nach 7 Uhr im Augsburger Hbf:

Eine 217 hatte einen ICE im Schlepp und wartete auf die Weiterfahrt nach München:





Viele Grüße
cappu

Antworten:

Re: Augsburg: BR 217 mit edlem Schlepp...

Hallo cappu,

bist Du sicher, dass das eine 217 war? Das müsste eine 218.8 (Abschlepplok) gewesen sein.

Gruß,
Michael

von 218 498-4 - am 09.03.2010 20:24

Re: Augsburg: BR 217 mit edlem Schlepp...

Auch von den Hutzen her würde ich eher auf 218.8 tippen.
Gruss Stefan

von 218473 - am 09.03.2010 20:34

Re: Augsburg: BR 217 mit edlem Schlepp...

Ebenso weist die Lüfter- und Fensteranordnung im grauen Band die Maschine als 218 aus.

RoB

von Robert Brütting - am 10.03.2010 06:15

Re: Augsburg: BR 217 mit edlem Schlepp...

Definitiv keine 217:

die Kombination aus Hutzenanordnung, Lüftergitter- und Maschinenraumfensteraufteilung, Tank sowie Drehgestellen weist eindeutig auf eine 218.1-2 (bzw. 218.81-82) mit TB11-Motor hin.

von 218 002-4 - am 10.03.2010 06:24

Das ist 218 822!

.

von L-O - am 10.03.2010 17:18

..Danke, ich hab mich geirrt...

..., denn ich war auf dem Weg in die Arbeit und saukalt wars am Bahnof. War leider nur ein Handyfoto.

Warum verwendet die DB nicht eine E-Lok zum Abschleppen?

von cappu - am 11.03.2010 19:12

Re: ..Danke, ich hab mich geirrt...

Mit nem Diesel bist halt flexibler. Lass den ICE wegen eines Oberleitungsschadens liegenbleiben, dann bist mit ner elektrischen Schlepplok angeschmiert. Deswegen hat Fernverkehr zum Schleppen die 218er im Bestand.

von RD - am 11.03.2010 21:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.