PM - Neubau Bahnhofsgebäude Weilheim für 3 Mio. EUR bis 2014

Startbeitrag von 218 240 am 17.03.2010 16:51

Weilheim - Die Bahn macht der Stadt Hoffnung, bis 2014 einen komplett neuen Bahnhof in Weilheim zu bauen.
Bedingung ist hohes Baurecht im Umfeld.

"Das ist für uns ein Großprojekt", sagte Bernd Kittel von der Bahntochter "DB Station & Service" im Weilheimer Bauausschuss.
Er habe den Neubau des Weilheimer Bahnhofs für die mittelfristige Planung der Bahn angemeldet, die bis 2014 reicht.
Im Sommer entscheide der Bahn-Vorstand über das Projekt.

Dabei konkurriere Weilheim mit Um- und Neubauten von Bahnhöfen in München, Würzburg und Ingolstadt;
innerhalb Bayerns stehe das Vorhaben auf Platz sechs der Prioritätenliste.

Klare Bedingung ist laut Kittel, dass die Stadt großzügig Baurecht rund um den Bahnhof zulasse.
Denn das Projekt - allein der Bahnhofsneubau ist mir drei Millionen Euro veranschlagt - sei nur über den Verkauf angrenzender Grundstücke zu finanzieren.

In einem "städtischen Bebauungsriegel" vom ehemaligen Güterbahnhof bis zum Stellwerk sind laut Kittel
neben dem Bahnhofsgebäude samt Fastfood-Restaurant etwa ein Ärztehaus mit Apotheke, Schulräume und Wohnungen denkbar.


Ganzer Artikel unter merkur-online.


Gruß,
Thomas

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.