Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
24
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
RD, kbs_971, EKO TRANS, ., Der Blaichacher, 218 240, 225 030, 218freak

Mit dem Dampfzug von Nördlingen nach Oberstdorf - es werden noch Mitfahrer gesucht!

Startbeitrag von RD am 26.03.2010 17:29

Für alle Dampffreunde im Allgäu! Es werden noch dringend Mitfahrer gesucht, damit diese Fahrt stattfinden kann!


Am Samstag, 17. April 2010 bietet das Bayerische Eisenbahnmuseum e.V. einen Tagesausflug der besonderen Art an - ohne Umsteigen und ohne den Stress des Autofahrens. Unter dem Motto „Mit dem Dampfzug in ins Gebirge“ geht´s mit dem Museumszug nach Oberstdorf.




Der Allgäu-Express, gezogen von der 1939 gebauten und 1900 PS starken Dampflok 41 1150, fährt zunächst von Nördlingen über die Riesbahn nach Donauwörth und über Augsburg nach Buchloe. Ab hier geht’s im Eilzugtempo über die steigungsreiche Allgäubahn über Kempten und Immenstadt nach Oberstdorf. In den Allgäu-Express, der in Nördlingen beginnt, kann in Möttingen, Harburg, Donauwörth, Mertingen, Meitingen, Augsburg Hbf und Buchloe zugestiegen werden. Der Dampfzug besteht aus 1.- und 2. Kl.-Eilzugwagen und führt einen Speisewagen mit. Im Dampfzug erhält jeder Fahrgast einen reservierten Sitzplatz. So braucht der Mitreisende nur noch die herrliche Allgäulandschaft an sich vorbeiziehen lassen und der schwer arbeiteten Dampflokomotive zu lauschen.

In Oberstdorf können die Fahrgäste einen Frühlingstag im Allgäu erleben. Hierbei haben sie vielfältige Möglichkeiten den ca. 4-stündigen Aufenthalt erlebnisreich zu gestalten. Die Fahrtteilnehmer können während dieser Zeit u.a. mit der Nebelhornbahn in bequemen Kabinen bis hinauf auf den Nebelhorngipfel (2224 m) fahren. Vom Gipfel bietet sich Ihnen ein herrliches Panorama auf über 400 Berge (u.a. Zugspitze) bei guter Witterung. Außerdem besteht die Möglichkeit das Skisprungstadion zu besichtigen oder durch die Fußgängerzone bummeln.

Eine Dampfzugsonderfahrt kann allerdings nur dann stattfinden, wenn sich frühzeitig genügend Fahrgäste anmelden. Der Anmeldeschluss ist der 8. April 2010.

Nähere Informationen und Anmeldung unter
BayernBahn Buchungsservice Tel. 09081/27282-61, Fax 09081/27282-63
E-Mail: buchung@bayernbahn.de
Bayerisches Eisenbahnmuseum e.V., Tel. 09083/340
E-Mail: info@bayerisches-eisenbahnmuseum.de

Antworten:

Re: fährt der Zug - und vor allem, wann?

Hallo, die geschätzten Eisenbahnfreundkollegen,

ist eigentlich schon bekannt, ob der Zug auch wirklich fährt? Ich würd meinem Sohnemann gern mal ne Dampflok zeigen und krieg nicht wirklich was raus, ob die Fahrt stattfindet und vor allem, wann sie stattfindet.

Danke Euch für die Infos.

Gruß
Der Blaichacher

von Der Blaichacher - am 15.04.2010 10:07

Re: fährt der Zug - und vor allem, wann?

Der Zug fährt. Abfahrt Buchloe 9.20 Uhr. Ich dachte, man hat mit Dir telefoniert? Hast Du mir nicht ne Mail geschrieben?

von RD - am 15.04.2010 12:33

Frage zu Sonderzug am Samstag

Hallo,

Ich wollte mal nachfragen ob jemand Fahrzeiten von dem Sonderzug am Samstag mit der 41 1150 von Nördlingen - Oberstdorf hat???
Und mal nachfragen ob jemand weiss an welchem EC morgen die E189 932 hängt?
Ich bin morgen zwecks Umsteigen in München HBF für ca 45min da und könnte den EC189 erlegen.

Vielen Dank schon mal im Vorraus


Mfg Raik

von EKO TRANS - am 15.04.2010 17:32

Re: Frage zu Sonderzug am Samstag

In meiner Antwort oben steht ein Richtwert.

von RD - am 15.04.2010 17:57

Re: fährt der Zug - und vor allem, wann?

Ah danke für die schnelle Hilfe. hatte in der Eile diese Infos nicht gesehn

mfg raik

von EKO TRANS - am 15.04.2010 18:36

Re: Frage zu Sonderzug am Samstag

Sorry das ich noch mal nachfrage aber weiss jemand wie lange der Zug in Oberstdorf bleibt und wann die Rückfahrt ist??

Mfg Raik

von EKO TRANS - am 16.04.2010 09:23

Re: Frage zu Sonderzug am Samstag

Hi,
ich hab was von 4 Stunden Aufenthalt gelesen. Dürfte also gegen 16 Uhr wieder starten.
Grüßle

Der Blaichacher

von Der Blaichacher - am 16.04.2010 09:28

Re: Frage zu Sonderzug am Samstag

Jepp, das sollte hinkommen.

von RD - am 16.04.2010 12:58

Fahrzeit-Richtzeiten für Dampf-Sonderzug am 17.04.

MA_____8.15 an_____8.18 ab
MBU____8.58 an_____9.19 ab
MOF____ca. 12 Uhr an

MOF____ca. 16 Uhr ab
MA______ca. 19.30 an


Genaueres weiß nur DB NETZE Fahrweg .... ;)


Gruß,
Thomas

von 218 240 - am 16.04.2010 13:13

Ein paar Richtzeiten.

Hinfahrt: Augsburg Hbf 8:15 - 8:18, Buchloe 8:58 - 9:19.
Rückfahrt: Oberstdorf 16:54, Türkheim Bf 18:39 - 18:51, Kaufering 19:11 - 19:25.

Gruß,
norbert

von . - am 16.04.2010 19:09

Fährt der über MM - Mindelheim !!!!?????

Bei Wissen bitte schnell antworten!!!!!!

Servus NIKLAS

von kbs_971 - am 16.04.2010 19:51

Re: Fährt der über MM - Mindelheim !!!!?????

Ja, über Kempten - Memmingen - Buchloe.

Hinweg über Kaufbeuren.

von 218freak - am 16.04.2010 19:56

Danke!!!!?????(owT)

x

von kbs_971 - am 16.04.2010 20:09

@kbs_971: Ist Deine Tastatur defekt? (owT).

.

von . - am 16.04.2010 20:12

Frage zur Fahrzeit....

@Bw augsburg. Nein, ist sie nicht.

...noch eine Frage: Wann könnte der Zug in Grönenbach sein? Hab da ausnahmsweise nicht so das ,,Zeitgefühl'' :-).

Servus NIKLAS

von kbs_971 - am 17.04.2010 07:20

Dampfzug planmäßig durch MKFB-Nord

Servus,

der schöne Zug fuhr mit viel Dampf gegen 9:35 durch Kaufbeuren.
Meine Sprößlinge waren auch höchst begeistert :-)

Viele Grüße

Wolfgang

von 225 030 - am 17.04.2010 08:11

Re: Frage zur Fahrzeit....

Servus Leute,

41 1150 kam 10:26 an Stein im Allgäu vorbei.Bilder + Video gibt es heute Abend wenn mann wieder am richtigen Rechner sitzt mit einer gescheiten verbindung(nicht UMTS).
So ich mach mir bei Altstädten noch ein schönen Fototag im Allgäu und warte auf die Rückleistung.
Mal sehn ob sie Tendervorran oder Lokvorran zurück fährt. Weiss da jemand was?

Mfg Raik

von EKO TRANS - am 17.04.2010 11:03

Re: Frage zur Fahrzeit....

Rauchkammer voraus bis MIMS, Tender voraus bis MKFG, ab da dann wieder Rauchkammer voraus. Andere Möglichkeiten zum Drehen gibt es ja nicht mehr.

von RD - am 17.04.2010 12:14

...ich war zu spät dran!

Da muss der Zug wie der Blitz über Memmingen gefahren sein. Ab Buchloe um 20 nach neun und Abfahrt um 10.49 Uhr in Immenstadt nach Oberstdorf. Ich hab gerechnet und wenigstens eineinhalb Stunden für Buchloe - Memmingen - Immenstadt kalkuliert - und hab den Zug verpasst, hab mit meinem Kleinen noch einen Abstecher nach Staufen gemacht und bin um 10.51 Uhr in Immenstadt angekommen. Naja, der Kleine hat die Dampflok bei der Rückfahrt beim Kreuzungshalt in Blaichach (16.26-16.36 ca.) aber doch noch sehen dürfen... ;-)

Grüßle

Der Blaichacher

von Der Blaichacher - am 17.04.2010 15:51

Mißverständnis? Richtung Süden via KF, aktuell zurück via MM (owT).

.

von . - am 17.04.2010 16:01

Re: ...ich war zu spät dran!

Oh, das tut mir echt leid für Dich.

von RD - am 17.04.2010 18:22

Re: ...ich war zu spät dran! - Ich zum Glück nicht....

... aber es wurde trotzdem etwas knapp, aber der Audi A3 meines Vaters musste halt mal wieder zeigen, was er drauf hatte. Also gings nach Grönenbach, nach kurzem Fußmarsch....


...kam auch schon der ,,Plastikbomber'' 612 091 und ein weiterer 612 mit Langsamfahrt angekrochen.


Zoom in den Bahnhof, ein VW Variant streckt die Motorhaube ins Bild :-).


Dann, mit einem Pfiff durch den Bahnhof, kam auch die 41 1150 - 6 schon. Ein sehr freundlicher Lokfüher lachte mir entgegen. Trotzdem wunderte ich mich über die Schnelligkeit des Zuges.

Und das wars auch schon wieder, hoffe die Bilder gefallen.

Servus NIKLAS



von kbs_971 - am 17.04.2010 19:39

Re: Schnelligkeit des Zuges ...

Zitat
kbs_971
Trotzdem wunderte ich mich über die Schnelligkeit des Zuges.

HG 90 km/h.
Und Fdl's, die super mitspielten !

Gruß,
Thomas

P.S.: Meine Fotos aus dem Zug werden am So nachgereicht.

von 218 240 - am 17.04.2010 22:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.