Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
doku-des-alltags, KBS 955, ABvmz227, 218473, 210 005-5, RailServ

Dm(s) planmäßig nach Lenggries? (1 B von 1990)

Startbeitrag von doku-des-alltags am 20.06.2010 15:56

Hallo zusammen,

ich habe gerade dieses Bild vom Bahnhof Schaftlach im März 1990 eingescannt und werde nicht ganz schlau aus der Wagenreihung:




Es ist 17.06 Uhr und der E 3590 mit 218 392 an der Spitze fährt gerade aus Lenggries ein. Auf Gleis 1 steht der Tegernseer Zugteil mit der Nr. 590, der gleich auf den Eilzug gekuppelt wird.
Es ist leider enormes Gegenlicht, auf dem Papierabzug erkennt man so gut wie überhaupt nichts, da ist alles schwarz. Deswegen ist mir erst jetzt beim Scannen des Negativs aufgefallen, daß hinter der Lok ein Dm oder Dms 902 mitläuft. Ich habe ja einige der Lenggrieser Züge fotografiert, mit BDm, BD4yg und BDyl, aber ein Dm ist mir sonst niemals untergekommen. Dieser Zug hier fuhr nur am Wochenende. Vielleicht liegt da der Grund: erhöhntes Gepäckaufkommen, Fahrräder etc.

Desweiteren find ich jedoch erstaunlich, daß der restliche Zug ausschließlich aus Bm-Wagen besteht. Auch im Tegernseer Teil scheint kein n-Wagen und erst recht kein Umbauwagen zu sein. Zuerst dachte ich an den FD 1916 nach Dortmund, aber der fuhr ja bereits am Vormittag. Weiß jemand genaueres zum E 3590?

Viele Grüße,
Georg

Antworten:

Re: Dm(s) planmäßig nach Lenggries?

Hallo Georg,


eine Vermutung von mir (ohne es zu wissen).
Der entgegengesetzte FD Dortmund - Tegernsee / Lenggries
ist doch bestimmt nachmittags an den Zielorten angekommen.

Da es auf dem Bild nach 17:00 Uhr ist, könnte es sich um eine
Zwischenverwendung der Wagen aus dem FD handeln.
Und FD's hatten ja des öfteren Gepäckwagen dabei.


Gruß! Thomas!

von 210 005-5 - am 20.06.2010 16:27

Andreas, bitte übernehmen sie ;-)

Ich würde auf einen Ersatz eines BDm tippen, dass vielleicht kein Wagen verfügbar war, aber unser Lenggrieser diesel-fan dürte doch bestimmt mehr wissen, oder?
Gruss Stefan

von 218473 - am 20.06.2010 16:30

Re: Dm(s) planmäßig nach Lenggries?

Hallo Thomas und Stefan,

das mit der Zwischenverwendung könnte sein! Denn der entgegengesetzte FD 1917 kam um 16.02 in Lenggries an, wie ich gerade gesehen habe (ab Schaftlach fuhr der als E 3599 weiter). Und der oben gezeigte E 3540 verließ um 16.43 Lenggries, folglich wird es sich ziemlich sicher um die gleiche Garnitur handeln.

Na, dann warten wir mal ab, was Andreas dazu sagt ;-)

Viele Grüße,
Georg

von doku-des-alltags - am 20.06.2010 16:53

Re: Dm(s) planmäßig nach Lenggries?

Hallo Georg,

da tippe ich auch drauf. Habe unter meinen Zuglaufschildern eines mit der Aufschrift "Lengries - München" bzw. "München - Lenggries" gefunden. Das Schild stammt aus einem Dortmunder Wagenumlauf.

Die einzigen Dortmunder Wagen die Lenggries und Tegernsee erreichten waren die des D 1716 / D 1717 bzw. des späteren FD 1916 / FD 1917.

Gruß
Rüdiger

von RailServ - am 21.06.2010 08:53

Re: Dm(s) planmäßig nach Lenggries?

Hallo Rüdiger,

ja, es wird wohl so gewesen sein. Beim Scannen der weiteren Bilder ist mir noch mehr ins Auge gesprungen: in Tegernsee habe ich die drei Bm mit der TAG 14 kurz vor der Abfahrt fotografiert. Auf dem Nebengleis steht die "reguläre" Eilzug-Garnitur, die dann wohl erst später nach München fuhr. Bilder sind noch nicht bearbeitet, werde sie bei Gelegenheit mal einstellen.

Ist ja interessant, worauf man so im Nachhinein noch kommt.

Viele Grüße,
Georg

von doku-des-alltags - am 21.06.2010 13:36

Re: Dm(s) planmäßig nach Lenggries?

Ich habe zwar nur den Zugbildungsplan von 1990/91, also vom Folgefahrplanjahr, aber darin laufen die Wagen des FD 1916/1917 mit Eilzügen weiter:

Lenggrieser Teil:

FD 1916
ABm aus E 3598 (Uml 20370) Münchner Wagen (nur bis MH)
Bm aus E 3598 (Uml 20370) Münchner Wagen (nur bis MH)
BDms aus E 3598 (Uml 10213) Dortmunder Wagen
Bm aus E 3598 (Uml 10213) Dortmunder Wagen


FD 1917
BDms nach E 3599 (Uml 10213) Dortmunder Wagen
Bm nach E 3599 (Uml 10213) Dortmunder Wagen


Auf dem Foto könnte dann statt des BDms ein Bm und Dm(s) mitgelaufen sein.

Gruß
ABvmz227

von ABvmz227 - am 21.06.2010 16:08

Re: Andreas, bitte übernehmen sie ;-)

Servus Georg, Servus Stefan,

Jawoll, ich übernehme !
Zuerst mal vielen Dank für das schöne Foto aus Schaftlach im letzten Jahrzehnt der DB Zeit. Was nebenbei auffällt ist der Güterwagen im Gleis 4.
Der E 3590 fährt auf Gleis 3 ein, welches es heute zwar noch gibt, aber nicht mehr für Reisezüge benutzt werden kann, da ohne Bahnsteigzugang.

Habe mal im Kursbuch vom Winterfahrplan 89/90 geschaut und folgendes entdeckt:

Der E 3590 verließ MLG um 16.43 Uhr, der E 3599 erreichte mit den Kurswagen aus dem FD 1917 den Endbahnhof um 16.06 Uhr. (War aber nur eine kurze Zeit, sonst Ankunft gegen 16.39 Uhr.) Die Garnitur des E 3599 ging über auf den E 3590 mit den Kurswagen aus Dortmund + Gepäckwagen. Dies jedoch nur an 6 + 7 ! Unter der Woche durfte die Schnellzugwagengarnitur erst mit dem E 3596 den Bf MLG verlassen .

Das war damals die Zeit, als auch am Wochenende eine "fremde" Garnitur im Oberland unterwegs war, und zwar 2 Bn + ABn . Diese hatten sogar Übernachtung in MLG/Tegernsee von Sa auf So. Nur nebenbei als Erwähnung, was damals so alles gefahren ist. Der "fremde" Umlauf verkehrte aber auch nur wenige Jahre ins Oberland.

Ach so, zum Dms noch: Er lief ebenfalls nur kurze Zeit, und zwar im Sommer 89 + Winter 89/90, dann kam wieder ein BDms nach MLG. War also zum Zeitpunkt der Aufnahme planmäßig im Einsatz.

Hoffe, etwas Licht ins Dunkel gebracht zu haben und verbleibe

mfg

diesel-fan aus MLG





von KBS 955 - am 21.06.2010 16:33

Re: Andreas, bitte übernehmen sie ;-)

Servus Andreas,

danke für die weitere Erläuterung.

Auf dem äußersten Gleis (müsste Gleis 5 sein?) stand damals eine ganze Reihe alter Güter- und Personenwagen, darunter auch das Dreiachser-Pärchen der Tegernseebahn.

Dank auch an ABvmz227 für den Zugbildungsplan 1991.

Viele Grüße,
Georg

von doku-des-alltags - am 22.06.2010 09:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.