Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Stefan von Lossow, Robert Brütting, Guido-423, JonasH, KBS 955, 218 240

Samstag vormittag am Hp Hirschgarten - 6 SiBi

Startbeitrag von 218 240 am 11.07.2010 13:48

Hallo zusammen,

das gute Wetter ausnutzend wollte ich gestern mal einen neuen "Spot" probieren:


Los gings (sehr plötzlich nach dem Auspacken der Canon) mit der Leergarnitur des "Moskau-Nachtzuges" und einer Sause-Bahn:



RE aus Richtung Ingolstadt mit BR 111:



101 0xx mit IC aus Richtung Augsburg:



Kurzer Stellungswechsel: 440 514 Fugger-Express aus Richtung Augsburg:



BR 218 mit RB auf zur Allgäubahn:



Ein unerkannter ICE1 Richtung Ingolstadt (mit offener Bugklappe ;) )



Feedback gerne !


Gruß,
Thomas

Antworten:

Servus Thoms,

wirklich ein neuer Fotostandpunkt und das ist auch kein schlechter. Fahren doch verschiedene Züge vorbei am Hpu Hirschgarten.
Nur, eine Frage: Wo standest Du denn ? Ist das die Straßenbrücke oder eine andere "Überführung" ?

Danke und schönen Restsonntag noch

Andreas

von KBS 955 - am 11.07.2010 16:10
Das ist definitiv die Straßenbrücke. (Friedenheimer Brücke)

von JonasH - am 11.07.2010 17:01
Korrekt, und da darf man dann durch eine Plexiglasscheibe durch fotografieren.

Aber wirklich neu ist der Standort nicht ...

von Guido-423 - am 11.07.2010 17:18
Zitat

und da darf man dann durch eine Plexiglasscheibe durch fotografieren.

oder oben drüber, wenn man einen kleinen Tritt dabei hat (wobei die Leute dann zumeist sehr doof schauen).

Zitat

Aber wirklich neu ist der Standort nicht ...

aber zumindest sehr selten gezeigt. Ich war am Donnerstag auch kurz da, werde aber zukünftig auch eher Sa oder So ganz in der früh dort auftauchen.....

Gruß, Stefan

von Stefan von Lossow - am 11.07.2010 17:21
Zitat

oder oben drüber, wenn man einen kleinen Tritt dabei hat (wobei die Leute dann zumeist sehr doof schauen).


Also, früher war das Geländer auch ausreichend stabil, so dass man keinen Tritt brauchte. ;-)

Wobei die Zahl der Passanten seitdem deutlich gestiegen sein dürfte ...

Gruß,

RoB

von Robert Brütting - am 11.07.2010 20:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.