Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Stefan von Lossow, 218473, km63.8, Dispolok

Eine alte Dame kehrt zurück (nur Text)

Startbeitrag von Dispolok am 25.08.2010 07:13

Hallo zusammen.
Das hatte ich heute morgen in unseren Käseblatt gefunden:

Eine alte Dame kehrt zurück - Dampflok-Nostalgie
Nostalgie pur versprechen die Dampflokfahrten auf der "Romantischen Schiene" zwischen Augsbur, Landsberg und Schongau am Sonntag, den 05.September. Erstmals soll dabei eine besondere Lokomotive zum Einsatz kommen: Eine "preupische P8"
Die Maschiene mit der Nummer 38 1301 wurde als sogenannte "preußische P8" im Jahre 1935 gebaut. Mit einen Gewicht von rund 130 Tonnen erreichte Sie eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h. Lokomotiven dieser Art waren über viele Jahre hinweg in Augsburg beheimatet und zogen Ihre Züge von der Fuggerstadt au, unter anderem in Richtung Landberg.
Nun kehrt mit der 38 1301 eine der "alten Damen" zurück und gibt noch einmal ein nostalgisches Gastspiel auf der "Romantischen Schiene".
Für diesen Einsatz wird die Lok eigens von Österreich nach Augsburg verlegt. Normalerweise ist die Lok im Lokpark Ampflwang bei Salzburg statoniert.

Soweit das geschriebene aus der Zeitung.
Weitere Infos unter:
www.bahnpark-augsburg.de oder unter
www.fuchstalbahn.com

Einen schönen Tag noch, wünscht Euch allen,
Werner

Antworten:

Na das ist doch mal was!

Aus Schongau raus kann sie mal zeigen was in ihr steckt. Die "preußische P8" ist übrigens eine rumänische Baureihe 230.

Lutz

von km63.8 - am 25.08.2010 17:41

Mit schub duch 41 018 oder ohne ;-)

Aber eine DoTra wäre auch nicht übel, träum darf man ja :D.
Gruss Stefan

von 218473 - am 25.08.2010 17:43
Dann bin ich gespannt, wie rum die Lok steht. Ich freu mich auf den Tag....

Gruß, Stefan

von Stefan von Lossow - am 25.08.2010 18:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.