Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
20
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
218473, Stefan von Lossow, RD, Maden, mech, ritschie66, Schönberger, Eisenbahnfreund, Auer_Trambahner, km63.8, ... und 6 weitere

38 1301 auf der Fuchstalbahn/103 184 bei Hattenhofen (12 Bilder)

Startbeitrag von Dispolok am 05.09.2010 13:09

Hallo zusammen.
Heute hieß es 38 1301 im Bild mal fest zuhalten. Los ging es heute morgen bei der Einfahrt in den Bahnhof Kaufering. Danach ab nach Landsberg. Nach dem Bahnübergang in Landsberg, geht es einen kleinen Berg hoch, wobei man im Nachschuß auch noch den Bahnübergang in der Schongauer Strasse bildlich festhalten kann. Weiter ging es zum Hohenfurcher Berg. Hier gab es nur noch Platzkarten, also ging es zurück zwischen Kinsau und Denklingen und zwar in die Nähe von Neuhof. Als der Dampfer aus Richtung Schongau durch war, ging es ab nach Hattenhofen wegen 103 184. Auch diese wurde erwischt und ab ging es Richtung Heimat.


Zuerst ein Bild vom Bahnhof Kaufering bevor 38 1301 kommt - 08:30 Uhr



38 1301 bei der Einfahrt in den Bahnhof Kaufering - 09:10 Uhr



Nach dem Bahnübergang in Landsberg geht es einen kleinen Berg hoch - 09:43 Uhr


kurz vor dem Bahnübergang in der Schongauer Strasse - 09:43 Uhr



zwischen Denklingen und Kinsau bei Neuhof - 10:24 Uhr


ein Bild aus der Ferne kurz vor Kinsau - 10:25 Uhr



38 1301 am Anfang und AL 41 am Ende - bei Neuhof - Richtung Landsberg - 11:14 Uhr


103 184 - bei Hattenhofen - Richtung München - 12:52 Uhr

Einen schönen Sonntag noch, wünscht die
Dispolok (Werner)

Antworten:

Re: Tolle Bilder!!!

Hallo Dispolok,


wieder spektakuläre Fotos von Dir, wie beim letzten Dampfzug!
Ein besonders tolles Bild mit viel Stimmung finde ich den
Nachschuß bei Neuhof!

Ich möchte später dann auch noch rüberfahren.
Die Fototasche ist schon gepackt. Hoffentlich hält
das Wetter noch durch!

Viele Grüße!

Thomas!

von 210 005-5 - am 05.09.2010 13:19

kleiner Nachschlag Fuchstalbahn

Es folgt was von mir:



Der morgendliche Zug fährt durch Asch-Leeder. Die Lok wurde 1935 in der Lokomotivfabrik Reschitza in Rumänien gebaut.



Wasser fassen in Denklingen, dank C Anschluss am Tender völlig unauffällig.





Zwischen Denklingen und Kinsau.



Nebensichtung :D :D



Der Nachmittagszug vor der Abfahrt in Augsburg.



Schon die Rückfahrt bei Denklingen, was genau ist hier alles schief gegangen :D :D?



Für das Abschlussbild wurde eine Stelle ausgewählt wo Pannen nahezu ausgeschlossen waren, von der Sonne mal abgesehen.

Viele Grüße, besonders an die Hobbyfreunde vom MBC Pfaffenwinkel !

von km63.8 - am 05.09.2010 18:53

... und noch zwei Bilder (m2B)

Hallo,

als Ortsangabe kann das fünfte Bild (Nebensichtung) dienen ;-) ... .



... und die Rückfahrt:



Mit Dank an die "Initiative Fuchstalbahn" und den "Bahnpark Augsburg"!

Gruß Uwe.


von Uwe aus Stuttgart - am 05.09.2010 19:18

Und noch zwei Bilder aus Hohenfurch

Servus,

Hier noch ein nachschlag zur Rückleistung der ersten Fahrt.

Besonderer Dank geht an den Bahnpark Augsburg und die ÖGEG.

In Hohenfurch


Wie in alten Zeiten bei Unterdießen


Gruß an Hl13 Fdl und an die anderen Fotografen die man so getroffen hat.



von 218freak - am 05.09.2010 19:41

Muhkuhs

also Kühe und Pferde habe ich öfters auf der Flucht beobachtet. Sind nichts mehr gewöhnt die Viecher. Die bekannte Redewendung mit dem Leben und den vollen Zügen bringe ich jetzt nicht, das nächste Mal bin ich auch bei Euch an der Strecke

von giovane7 - am 05.09.2010 19:43

@ Uwe

Hallo Uwe.

Zwei sehr schöne Fotos von Dir.
Wohl ein paar der wenigen mit Sonne.
Das zweite am Berg gefällt mir von allen gezeigten am besten, wenn auch die orange Diesellok am Zugschluß nicht wirklich passt.

Gruß, Stephan

von Stephan_Leixi - am 05.09.2010 19:51

Re: weiterer Nachschlag Fuchstalbahn


Nächst Kaufering


Hohenfurch


Zurück brauchts Hilfe für die Steigung

Und weils sich anbot

642 599 auf dem Weg nach Kaufering

von Auer_Trambahner - am 05.09.2010 20:00

3 Bilder von mir

Hallo,

ich möchte auch noch drei Bilder von heute zeigen....
Nebenbei sei die Frage erlaubt, wer die Meteorologen des DWD eigentlich bezahlt..... Nach wenig Frühnebel durchweg sonnig, nachmittags können sich vereinzelt Schleier- und Quellwolken zeigen, im östlichen Mittelgebirgsraum kommt ein geringes Schauerrisiko auf....

Also heute war eher ein Tag mit wechselnder bis starker Bewölkung.....

In Unterdießen, Richtung Erpfting-Friedheim ging es geradeso gut mit der Sonne auf dem vorderen Teil des Zuges....



Danach über Kaufering - Halbsonne im Bf - weiter nach Haspelmoor....
103 184 mit TEE 5460



Gefolgt von einem guten Essen in Kaltenberg und einer Wanderung durch den Landsberger Lechpark folgte schließlich ein "stockfinsteres" Bild aus Asch-Leeder mit Blick auf Denklingens Kirche.



Viele Grüße

Stefan



von Stefan von Lossow - am 05.09.2010 20:03

Auch von mir: Eine österreichische Dame im Fuchstal mit Teilsonne (m 10 B)

"Ich will nicht, oder soll ich doch, nein, doch....." so oder ähnlich ging es bei mir heute zu da ich mich nicht entscheiden konnte. Aber schlieslich überwand ich meinen inneren Schweinehund und ich zog doch noch los. Ich muss sagen ich habe es nicht bereuht, denn bei der nachmittagsrunde fand ich das ein oder andere Sonnenloch...


DPE 86976 Augsburg Hbf- Schongau erreicht bei Sonne in Kürze Denklingen.
Dafür wurde einfach ein Hausgerüst (am 1. Stock) in Beschlag genommen.


Und nocheinmal 38 1301 von der Seite.


Nach dem Wasserfassen in Denklingen, welches ich für die Fahrt zum nächsten Fotopunkt nutze, erwischte ich den Zug talwärts in der Steigung bei Hohenfurch.
Ein Gruss an Manni.


In Kürze erreicht der Zug Schongau. Vor ca. 35 Jahren wäre der Zug hier auf die Strecke aus Kaufbeuren getroffen.




Zwei Bildchen vom rangieren in Schongau. Beinahe hätte es hier am nördlichen Ende wohl gekracht, denn der Tf hielt plötzlich an und schimpfte lautstark. Übrigens das Highlight hier war ein alter Mann der sich mitten rein ins Gleis stellte und auf Aufforderungen aus dem Bild zu gehen antwortete, er sei ehemaliger Eisenbahner und er lasse sich von einem nur Fotograf nix sagen (!!). Der Hammer.


Mein bestes Bild. DPE 91434 Schongau- Augsburg Hbf mit 38 1301 und 293 846 klettern die Steige bei Hohenfurch hinauf. Die AL 41 htte man aber nicht wirklich gebraucht, die P8 hätte es auch allein geschafft.


Südlich von Landsberg errwischte ich den Zug wieder an der Brücke...


.. und der Nachschuss von der Brücke.


Nur knapp einen Kilometer weiter blieb der Zug stehen. Warum? Ganz einfach er musste auf das nächste Taktloch warten, damit er sich nicht mit der RB in die Quere kommt.
In der schönsten Abendsonne stand der DPE 91434 richtig auf dem Präsentierteller.
Die genaue aufklärung der Situation erfolgt weiter unten von Roman.

Einen Gruss an Stefan (danke fürs melden), Manni und alle anderen Mitfotgrafen,
ich hoffe die Bilder gefallen von der Nachmittagstour.
Gruss Stefan

von 218473 - am 05.09.2010 20:35

Re: Auch von mir: Eine österreichische Dame im Fuchstal mit Teilsonne (m 10 B)

Gratulation zu so viel Sonne!!!

Da war mir das Glück heute nicht so wohlgesonnen.

Gruß, Stefan

von Stefan von Lossow - am 05.09.2010 20:39

Re: Auch von mir: Eine österreichische Dame im Fuchstal mit Teilsonne (m 10 B)

An der Stelle bleiben alle Fuchstalbahnzüge Ri. LL stehen. Der Fdl Landsberg ist per Handy zu kontaktieren und die Stellung der Durchfahrt durch LL abzuwarten.

von RD - am 05.09.2010 21:10

Danke für die Erklärung, Roman (owT.)

Gruss Stefan

von 218473 - am 05.09.2010 21:14

Re: Danke für die Erklärung, Roman (owT.)

Ist leider eine der unangenehmen Folgen der Gleisverkürzung im Bf. Landsberg.

von RD - am 05.09.2010 21:19

Re: kleiner Nachschlag Fuchstalbahn

Hier ein Bild vor Denklingen






Gruß Martin

von Maden - am 06.09.2010 08:21
Heute kann ich Ruhe geniesen.
Gestern war es Streß hoch drei, da war ich als Schaffner im Dampfzug tätig.
Der Ansturm war riesengroß. Es war ein toller Erfolg. Viele Fahrgäste mußten sich mit einem Stehplatz zufrieden geben. Wir hätten gerne noch einen Wagen mehr gehabt, aber dies war nicht möglich, auf Grund der Länge des Zuges.
Die Schublok hätten wir nicht umbedingt gebraucht. Die alte Dame 381301 hätte den Berg von Hochenfurch auch ohne geschafft. Wir wollten aber kein Risiko eingehen und haben die Schublok zur Sicherheit schieben lassen.
Nun wäre es toll, wenn ich den Zug auf unserer Internetseite "fuchstalbahn.com" veröffentlichen könnte. Ich selber konnte ja keine Fotos schießen, da ich ja im Arbeitseinsatz war. Vieleicht könnte mir jemand Fotos zur Verfügung stellen und mir an meine E-Mail (alfred.decrignis@t-online.de) senden. Ich wäre Euch sehr dankbar. Diese tollen Fotos wären mir eine große Hilfe.

Viele Grüße aus Peißenberg
Alfred

von Eisenbahnfreund - am 06.09.2010 10:53

@Eisenbahnfreund

Hallo Alfred, woe gross sollten denn die Bilder sein?
Gruss Stefan

von 218473 - am 06.09.2010 13:48

Bildnachtrag der Nachmittagstour (3B)

38 1301 ca. 1km vor Denklingen,

kurz nach dem Hp Hohenfurch

und noch mal zur ersten Stelle,nur die andere Richtung.

Gruß Heiko

von mech - am 07.09.2010 12:28

Und noch ein paar Fotos von mir! (m. 3.B.)

Hallo, auch von mir noch ein paar Fotos von dem Sonderzug!





Viele Grüße!

von Schönberger - am 08.09.2010 11:17

Von mir auch noch was.

Servus Gemeinde,
da mein Computer am Sonntag nicht so wollte wie ich und jetzt alles wieder in Ordnung ist hab ich da auch noch ein paar Bilder für euch.

Die P8 bei ihrer ersten Fahrt nachKaufering


Im Streiflicht bei Landsberg................



.......................und im letzten Licht bei Kaufering.



Hoffe es gefällt.
Vg
Ritschie




von ritschie66 - am 09.09.2010 07:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.