Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
KBS 955, 218 156, doku-des-alltags

Münchner Metamorphosen (21 B)

Startbeitrag von doku-des-alltags am 10.10.2010 17:48

Hallo zusammen,

heute hab ich mich mal wieder mit einem meiner Lieblingsthemen beschäftigt, mit den Veränderungen der Münchner Eisenbahnanlagen:




1.) Der heutige Zustand der Westausfahrt im S-Bahnhof Laim.




2.) Vor 13 Jahren fuhr die S 8 nur bis Pasing. Es gab noch keine Ks-Signale und vor allem der Hintergrund sah noch völlig anders aus.





3.) Einfahrt von 420 525 in den Bahnhof Donnersbergerbrücke im Sommer 1997. Der Containerbahnhof dahinter ist zwar schon leergeräumt, aber es liegen noch alle Gleise.




4.) 2004 waren die letzten Planeinsätze von 420 001. Hier rollt er mit 420 501 voraus und mit der zweiten Garnitur mit 420 039 als S8 nach Olching auf Gleis 1 ein. Die alten Signale sind inzwischen auch der Ks-Technik gewichen. Im Hintergrund wird bereits gebaut und bis zu den Gleisen hin Brachland und Baugruben.




5.) Der aktuelle Ist-Zustand dieser Perspektive.





6.) Die Baustelle der Bürohäuser im vergangenen Jahr.




7.) Zwanzig Jahre vorher hätte man diese Veränderung noch nicht für möglich gehalten. 290 113 rangiert einen langen Zug aus Huckepackwagen aus dem Containerbahnhof heraus. Zur Orientierung: der Turmmasten ist noch der selbe wie auf dem vorherigen Bild ;-)




8.) Blick von der Hackerbrücke Richtung Hauptbahnhof im Jahre 1997.




9.) 2004.




10.) 2010.



11.) Der aktuelle Blick in die Gegenrichtung.




12.) Der gleiche Blick vor 15 Jahren. Am Ladehof wird noch kräftig rangiert. Eine 360 drückt die Wagen ab, die Rangierer stellen die Weichen und befördern die Wagen in die entsprechenden Gleise.






13. + 14.) Die Folgebilder dazu. Auf den Laderampen steht haufenweise Stückgut. Das aufeinanderprallen der Puffer war eine interessante Geräuschkulisse, wenn man an der Hackerbrücke auf die S-Bahn gewartet hat.






15. + 16.) Im Bereich der Tunnelrampe hat sich nicht soviel geändert, außer den Signalen und daß 420 001 auf Abschiedsfahrt war. Und natürlich links die hintersten Ladegleise des Ladehofs sind längst Geschichte.




17.) 140 023 verlässt im Winter 1990 mit zwei Bm den Starnberger Flügelbahnhof. Ganz im Hintergrund jenseits der Brücke erkennt man noch die Mauer der Hackerbrauerei. Im Jahr darauf wurde das alles abgerissen und es entstanden die dortigen lachsfarbenen Wohnblöcke.




18.) Auch hier findet man jede Menge Details, die damals wie heute völlig unverändert sind.





19. + 20.) Zuletzt dann nochmal was mit der Rangiererei an der Donnersbergerbrücke. 290 111 und 361 133 sind gleichzeitig zugange. Ich hab es oft erlebt, daß zwei Züge parallel zurückgedrückt wurden, aber leider viel zu wenig fotografiert.




21.) Und zuallerletzt 290 194, wie sie leer in den Containerbahnhof rollt um sich weitere Wagen zu holen.


Viele Grüße,
Georg

































Antworten:

Hallo Georg,

Vielen Dank für den Interessanten Beitrag....da suehtr man mal wie sich München die letzten jahrzehnte verändert hat!

Fortsetzung....???


Gruß Julian

von 218 156 - am 10.10.2010 18:02
Servus Georg,

Danke für Deine Münchner Bilder. Wirklich hochinteressant. So ändern sich die Zeiten.

War übrigens am Freitag beim DSO Treff. Hat witterungsmäßig mit dem Auto gut gepaßt nach der Arbeit.

Gruß vom
Andreas (diesel-fan)

von KBS 955 - am 10.10.2010 19:02
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.