Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
628 102-6, RD, Hl13 Fdl, Torsten Braun, 218 156, kbs_971, 218 418, 218473, Christof Schröfl

725/726 pünktlich aus Durach raus (owt)

Startbeitrag von 628 102-6 am 09.03.2011 07:58

.

Antworten:

... jaja, die gelbe Gefahr ...

RB 5515 Zug fällt aus
RB 5516 Zug fällt aus
RB 5517 Zug fällt aus
...

... und ich sitz in Haslach-City. Gratulation!

Grüße,
Julian

von 628 102-6 - am 09.03.2011 10:01

SEV Kempten-Reutte - Dauer der Sperrung: vorläufig etwa 3 Std. (owt)

.

von 628 102-6 - am 09.03.2011 10:19

Messzug mit 725/726 heute morgen(drei Bilder)

Heute morgen wurde der Schienen-Messzug 725/726 003 zwischen Bodelsberg und Pfronten Grenze verfolgt.Hier nun die Bilder:



Unter heftigen"geknatter"fährt der 725/726 die Steigung bei Bodelsberg hinauf.


Vor der Kulisse von Pfr-Ried "knattert"der Messtriebwagen dem Bahnhof Steinach entgegen.


Genau an der Grenze Deutschaland zu Österreich endete die Messfahrt,ehe diese wieder den Rückweg nach Kempten antrat.

von 218 418 - am 09.03.2011 11:04

Auch von mir noch drei Bilder...

Servus,

am südlichen Vorsignal in Durach:
(in so einer Situation wünscht man sich nichts mehr als eine Heckenschere...)



Und schließlich die Rückfahrt in Haslach-City:



628 243 war dann heute wohl der letzte Personenzug, zumindest bei Tageslicht, die RBs fallen bis 18 Uhr aus:




Viele Grüße, speziell an 218473,
Julian

von 628 102-6 - am 09.03.2011 12:14

Sichtungen an der KBS 976 und 974 mit Messzug, einer rusenden Lok und einem Ösi (m 10 B)

Nachdem ja 628 102 und 218 418 schon das ein oder andere Bild gezeigt haben hänge ich mich einfach noch mit dran.....


642 094 als RB 5506 auf dem Weg nach Kempten im morgentlichen Streiflicht.


Vor dem Messzug kam 628 241 als RB 5507 nach Pfronten-Steinach an uns vorbei.


Dann kam er angeknattert, 725 003 vor 726 003, auf dem weg zur Grenze.


Nochmals in Bodelsberg


Eigentlich war es ein Notschuss bei Zollhaus, aber es sieht doch gar nicht soo schlecht aus.


Und wenig später wurde er nach erfolgreicher Zugkreuzung in Oy bei Wertach-Haslach erlegt (als sakrales Motiv eben mit Kirchturm).
Anmerkung: Die linke Tür am Motorwagen wurde nachträglich geschlossen.


Und am Ende erreichte der Zug gleich noch österreichisches Hoheitsgebiet. 725 003 an der Grenze.

Nachdem der Messzug wieder nonstop nach Ried fuhr und dort schon gegen 10:14 nach Kempten vor Plan aufbrach wechselte ich auf dem Weg heimwärts noch kurz an die 974.


Nachdem freigeschitten wurde wollte ich das Motiv mit dem Wiesbauer am ehemaligen gleichnamigen Haltepunkt mal mit Sonne umsetzen. 218 469 befindet sich mit RE auf dem weg nach Füssen.


Ich habe etwas früher ausgelöst und war erstaunt als 218 469 Ludmilla spielen wollte.


Danach ging es noch schnell Tanken und dabei wurde eben noch schnell 1016 007 mit dem Dg 45145 in Bad Kreckelmoos mitgenommen. Im Hintergrund dazu noch der Säuling.

Das war es auch schon wieder. Gruss an die beiden "103er-Fahrer" 218 418 und Lothar sowie 628 102 und Hl13Fdl.

Und noch was für 218 156: Siehste hättest du gemacht was man dir riet hättest du auch solche Bilder, aber nein du zogst es ja vor auszuschlafen :D :D :D :D

Gruss Stefan




von 218473 - am 09.03.2011 14:11

Re: Auch von mir noch drei Bilder...

Hallo Leute,

danke für die schönen Bilder :-)

Eure Randbemerkungen klingen etwas seltsam... ist tatsächlich nach der Prüffahrt augenblicklich die Strecke geschlossen aufgrund des Prüfergebnisses?
Das wäre ja ganz schön "krass", finde ich...
... und die angemahnten Mängel, die zur sofortigen Sperrung geführt haben, die sollen binnen drei Stunden derart sorgfältig beseitigt sein, dass die Strecke wieder freigegeben wird? Hm... müsste da nicht nochmals eine Prüffahrt anberaumt werden?

Wie auch immer.


Viele Grüße,

Christof Schröfl

von Christof Schröfl - am 09.03.2011 14:12

KBS970: Messfahrt erreichte MHGZ püntklich, fuhr mit ca. - 4 dort wieder ab (oT)

xy

von kbs_971 - am 09.03.2011 14:54

Re: Sichtungen an der KBS 976 und 974 mit Messzug, einer rusenden Lok und einem Ösi (m 10 B)

Zitat
218473

Und noch was für 218 156: Siehste hättest du gemacht was man dir riet hättest du auch solche Bilder, aber nein du zogst es ja vor auszuschlafen :D :D :D :D


Also irgendwie regt mich diese ganze Sache grad doch bissle aarg auf :D :D Naja immerhin gabs ein Bild von dem Zügle auf der Illerbrücke in Kempten....

Gruß Julian

von 218 156 - am 09.03.2011 17:06

Re: Auch von mir noch drei Bilder...

Servus Christof,

ich würde mal sagen, dass die eine Streckensperre herausgeben, sobald etwas entdeckt wird.
Da wird auch schon eine Kleinigkeit ausreichen für so eine doch relativ kurze Sperre (seit 19 Uhr laufen die Züge wieder) - auf einer Nebenstrecke.
Auch als 2009 das letzte Mal der 725/726 hier unterwegs war, wurde direkt danach die Strecke gesperrt.

Wäre dennoch interessant zu wissen, was genau los war...

Die drei Stunden waren übrigens von dem Tf (?) veranschlagt worden, der "meinen" SEV-Bus begleitete.

Übrigens: hat jemand von euch die Zugnummern der heutigen Fahrten?

Danke & Grüße,
Julian

von 628 102-6 - am 09.03.2011 21:14

Zugnummern

Hallo Julian!

Mess NbZ 91542, Sperrf 91543, Mess NbZ 91544

Video kommt noch.

Gruß Georg

von Hl13 Fdl - am 09.03.2011 21:42

Re: Auch von mir noch drei Bilder...

Das Bild beim Bauernhof "bei Durach" hast Du doch gut hinbekommen!

Die Sperrung weckt Erinnerungen an 1996, da fuhr man mit diesem Messzuggespann von Sonneberg nach Lauscha und weiter nach Probstzella, und sofort wurde die Strecke stillgelegt!
Das ist hoffentlich nicht das Ziel auf der Außerfernbahn- sie läuft ja wieder :-)
.

von Torsten Braun - am 10.03.2011 10:06

Re: Messzug mit 725/726 heute morgen(drei Bilder)

War das dann ne Sperrfahrt oder ne Nebenfahrt? Wo beginnt der V3-Betrieb? Ab Bf.-Grenze Pfronten-Steinach?

von RD - am 10.03.2011 13:50

Super! Vielen Dank! (owt)

...

von 628 102-6 - am 10.03.2011 13:51

Re: Auch von mir noch drei Bilder...

Irgendwie ist das auf der Strecke Standard, dass nachm Messzug gesperrt wird. Da hat's immer irgendwo was.

von RD - am 10.03.2011 13:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.