Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
218473, JimKnopff, 210 005-5, RD, 218 240, razor300, Vesko, kbs_971, Torsten Braun

Mein Jahresrückblick auf 2011: Planmässiges, besonders, werbendes und trauriges (m 46 B)

Startbeitrag von 218473 am 29.12.2011 22:04

Jahresrückblick:
2011 das erste Jahr mit der Spiegelreflex geht zu Ende und auch dieses Jahr war wieder seeeehr bunt, aber seht selbst.(m X B)
Ja was war denn das wieder für ein Jahr hier im Süden. Von Fahrzeugwechseln und Umleiter bis hin zu dem ein oder anderen Abschied war viel geboten.
So ein Paar Highlights waren unter anderem,
-> Arlberumleiter 2011 im August
-> Ausserfernbahnumleiter im Juni.
-> Die S-Bahn in Nürnberg fährt Minze :D
-> 103 184 besucht das Allgäu
-> Der fahrplanwechsel im dezember 2010 brachte das ein oder andere Kuriosum (Bsp. REX 5561 Lindau-Bregenz welcher als RJ-Garnitur fährt)
-> Werbeloks am laufenden Band: 101 001, 037, 042, 060 sowie 111 031 "Miss Olympia" und 111 039 "DAV", 1116 250 "Polizei", 1116 156 "Cats"
(um nur einige zu nennen)
-> Leihloks allenorten schwarze Tauri sowie 218.8 und 185.6 bei Regio.
-> Diverse besondere, früher mal allenorts sichtbare, Fahrzeuge auf nicht mehr planmässig befahrenen Strecken
-> der MET kommt erstmals nach München
-> Verabschiedet wurde die 218 auf der KBS 971 zw. Memmingen und Hegatz, der 628 aufder Ausserfernbahn (auch wenn er immer wieder dort fährt)

So bevor es nun zu viel wird mache ich hier mal einen Cut machen wei es sonst den Rahmen sprenegn würde.

So wenn ihr bis hierher durchgehalten habt kommt jetzt die Belohnung die Sichtungen:

Jannuar:

185 634 erreicht mit ihrer S 3, bestehend aus n-Wagen am 18.01.11 den bahnhof Neumarkt (Oberpf).


Eine der Überraschungen des Jahres war die blau zurückgekehrte 181 201. Am 22.01.11 fährt sie aus Koblenz aus und begegnet dabei der orientroten 181 213.


Der Railjet kommt nun auch am WE nach Frankfurt. Hier steht 1116 218 am 23.01.11 mit RJ 63 in Ulm auf der Fahrt von Frankfurt nach Budapest.


31.01.11: 103 184 besucht mit einem TEE Darmstadt- Immenstadt das Allgäu. Ab Ulm leistete eine 232 Vorspann. Hier steht sie in Immenstadt.

Februar:


NESA`S V 100 2335 alias 213 335 ist in Ulm fasts schon ein Dauergast so auch am 08.02.11


Sie war eine der 218 welche 2011 frisch untersucht wurden. 218 499, noch vor der HU mit Neulack, am 12.02.11 bei Altstädten (Allg.)


die 628-ger Flotte in kempten schrumpfte 2011 auf vier Stück. 628 242 als RB 5517 am 13.02.11 war einer von ihnen auf der Lechbrücke Pflach.


2011 die vorletzte Streckenlok in blaubeige. Früher verhasst und heute gejagt. Von ihr hiess es ebenfalls Abschied nehmen Lorraine am 19.02.11 in Koblenz.
2012 wird sie wohl verkehrsrot zurückkehren.

März:


Der 09.März war für die alljährliche Messfahrt nach pfronten verplant. 725 003/726 003 bei Haslach.


2011 stand der Wechsel im Kohleverkehr nach Anglberg bevor. Von 23x auf Class 66. Am 22.03 war noch nix davon zu sehen als 232 609 im Werk rangierte.


25.03. wurde "Miss Olympia" vorgestellt. Paten waren OB Ude, Rosi Mittemeier und Christian Neureuter. Auch wenn es mit Olympia niux wurde, wir hatten ne schöne Lok.


Hochgeschwindigkeitsverkehr nach Lindau. Jawoll! Österreichs Railjet kommt nun täglich aus Wien nach Lindau. (27.03.11)

April:


218 326 wurde eine Ulmerin. Hier am 09.04.11 kurz hinter Kempten auf dem weg nach Augsburg. Der 2084 gehörte daher lange zu ihren Stammleistungen.


Ab April kam auch der Metropoilian planmässig erstmals nach München.(11.04.11)


Auch 2011 fuhr man auf der Gäubahn IC. 181 214 war ausserplanmässig am 17.04.11 dran den IC 281 nach Singen zu brinen.(in S-Österfeld)


In Lindau zeichnete sich eine Lösung im Bahnhofstreit ab für eine Kombilösung. Davon war am 25.04.11 noch nichts zu spüren als die SBB 421 neben dem ÖBB 4024 stand.

Mai:


RB 57597 von Wangen nach Hergatz. Zu diesem Zeitpunkt war die 218er-Herrlichkeit auf der KBS 971 noch in Ordnung.
Zum Fahrplanwechsel übernahmen hier wieder Triebwagen das Rennen. (04.05.11 südlich von TWW)


Messzüge waren allenortes wieder aktiv. So auch am 12.05.der 719 001 in München Hbf.


Das HIGHLIGHT des Jahres 2011!!. 140 423 bespannte an zwei tagen im Mai jeweils einen Militärzug vin Mittenwald nach München.
Damit war das "Pflichtprogramm" erfüllt. (Ich nahm mit im Jannuar vor wenigstens einmal die beiden letzten Streckenloks in blaubeige einmal vor die Linse zu bekommen). 19.05.in den Klaiser Buckelwiesen vor dem Karwendelgebirge.


Am 29.05 war mal wieder TEE-Time. 103 184 war mkt dem TEE 8 auf dem Weg von Villach nach oldenburg (Oldb) bei Langwied unterwegs.


Dritte 111-Werbelok war die 111 039 der DAV. 29.05.11 in München Ost.

Juni:

So langsam läuft die Zeit der "Hundertzehner" ab. Am 03.06.11 bekam die Stuttgarter 110 416 mal wieder was besonderes zu tun.
Sie zog den EC 183 über die Gäubahn nach Singen als ich in Hattingen wartete.


Im dezember 2010 übernahmen die Kemptener 628ger nochmal alle Züge auf der Ausserfernbahn zw. MKP und XART.
Dieser Einsatz endete jedoch schon wieder im Juni 2011. Hier kreuzen zwei Triebwagen in "Jodelbad".


Auslauf für eine alte Dame.Am 12.06. ging es für E 18 047 nach Garmisch-Partenkirchen (bei Meitigen).


V100-Alarm auf der Ausserfernbahn hiess es am 27.06. Zwei V 100 der DB Services waren mit einem Spritzzug auf der Strecke unterwegs.


Güterzugloks im Personenverkehr? Na klar, das gab es auf der Dresdener S1. 145 049 rollte mit ihrer S1 am 29.06 in Schmika-Hirschmühke ein.

Juli:

Betreiberwechsel gab es auch 2011 wie den Jahren zuvor einen Haufen. Hier einer davon. Seit dez 2010 ist die SBS in Sachsen unterwegs.
Jedoch planmässig sieht man sie nicht in Königstein wie am 05.07.11


"Tatü-Tata; tatü-tata die Polizei ist....." naja kommt vorbei. Hier am 09.07 in Hallwangen-Elixhausen mit dem OIC 690 auf dem weg nach Salzburg.


Nicht ganz so lang als 2010 gab es auch 2011 die "Ausserfernbahnumleiter". Nun über Lindau fahrend und um einige Verkehrstage gekürzt waren doch einige vor Ort.


Wenige tage vor Beginn der Bauarbeiten zur Ersetztung der alten Illerbrücke rollte 218 486 über die Brücke bei Fischen.

August:

2011 heisst es Abschied nehmen von der Baureihe 217. Bereits im Herbst hauchte 217 002 ihr Leben aus. Am 03.08. war sie mit 217 012 bei Altötting unterwegs.


Als vertreter der ganzen Arlbergumleiter 2011 soll der 45197 bei Stiefenhofen herhalten. Zwei 225ger hatten am 19.08 mächtig Mühe den Zug Richtung München zu bringen.


Nachtzüge wurden auch umgeleitet. Hier der EN 88842 Villach-Feldkirch bei Heimhofen. Am 20.08 hatte er satte +80.


Bei den Umleitern 2011 war nur der EN 14246/14247 eine Planleistung der Ludmilla. Hier rollte am 21.08, als die Arlbergumleiter in den letzten Wehen lagen, 232 584 mit dem verspäteten EN 14246 nach Lindau bei Oberstaufen an uns vorbei.

September:

Diverse Messfahren machte der Standler Kiss 2011. Am 06.09 war der für die Züricher S-Bahn verplante 511 001 bei urspring unterwegs.


Die Königin besuchte am 10.09 mal wieder ihre alte Stammstrecke 18 478 aus Nördlingen war hier mit dem DPE 91709 bei Ellenberg unterwegs.


612 078 war als RE 3944 bei Blaichach unterwegs, jedoch damals noch ohne zu wackeln. Inzwischen darf ja auch im Allgäu gewackelt werden, wenn auch nicht auf der Illertalbahn. (12.09.)


Ende September war traditionel Oktoberfestzeit. Dazu gab es auch Entlastungs-IC aus der Schweiz. hier rollt der Rückzug IC 1290 München- Zürich bei Aitrang westwärts.(25.09)

Oktober:

218 499 reihte sich ebenfalls in die reihe der Neulackierten 218 ein. Der Lack dürfte am 01.10 längst trocken gewesen sein als sie bei Bad Grönenbach erlegt wurde.


15.10. Ein Besuch an der Brennerbahn stand an. Hier die bekannte Stelle bei St. Jodok.


Vor herbsticher Kulisse rollte Maxl am 59507 nach Mittenwald am 22.10 auf Klais zu.


Herbst 2011, auch golden gehts. 628 567 war am 31.10.11 auf der Chiemgaubahn unterwegs.

November:

Auch 2011 hielten sich einige letzte Mohikaner der Reihe 1142 in orange. 1142 575 war eine davon. Hier rollte sie am 09.11 in langwies im Salzkammergut ein.
Ausserplanmässig war die Lok vor dem Steuerwagen unterwegs.


Die ersten Class 66 der HGK bekamen dieses jahr eine Neulackierung. Hier verlässt 266 070 das Tanklager Aichstetten.


Auch 2012 kamm man sie noch antreffen die 218 auf dem Ho-Chih-Minh-Pfad zw. Memmingen und Hergatz wenn auch fast ausschliesslih im Fernverkehr wie hier auf der
Illerbrücke in Buxheim.

Dezember:

Die jüngste Werbelok ist aktuell 101 042 "Ecophant". Am 09.12.11 erwartete ich sie am EC 390 in Geisligen.


Nachwievor sehr beschäftigt sin die letzten vorhandenene Blondienen.
Mit dem wohl letzten TEE des Jahres war 103 184 am 28.12 auf dem Weg nach Österreich.

Grüssen möchte ich an dieser Stelle noch alle Fotokollegen mit denen man 2011 unterwegs war oder die man getroffen hat.
Auf gut Licht 2012.

Ich hoffe der Rückblick gefällt auch wenn die meisten Bilder ja bekann sein dürften.
Gruss Stefan

Antworten:

Hallo Stefan!

Boah, ein Highlight nach dem anderen! Vielen Dank fürs Zusammenfassen.

von Vesko - am 29.12.2011 23:37

Schöne Bilder! Mein Favorit: der 628 vor den goldenen Bäumen! (owT)

y

von kbs_971 - am 30.12.2011 08:24
Tolle Auswahl! Man kann sich gar nicht sattsehen.
Meine Favoriten sind die 110 in Hattingen am Züricher IC, die beiden 181 nebeneinander, die blau/ beige 140 und der profane 612 in Blaichach. Was man mit einem Motiv alles anstellen kann!

Bei dem Angelberger Kraftwerksbild ist Dir ein kleiner Fehler unterlaufen, denn auf 468 hörte mal eine 234, die 233 muß eine andere Ordnungsnummer haben.

von Torsten Braun - am 30.12.2011 11:38

Torsten hast recht war ein Fehler. Es handelt sich um 232 609 (owT.)

Gruss Stefan

von 218473 - am 30.12.2011 11:49
Zitat
218473
Diverse Messfahren machte der Standler Kiss 2011. Am 06.09 war der für die Züricher S-Bahn verplante 511 001 bei urspring unterwegs.


Ich meine der Rabe wurde umgerüstet und diente als Versuchsfahrzeug für die Westbahn-Fahrzeuge, die ja a bisserl schneller laufen - steht also nur S-Bahn Zürich dran, hat aber mit ihr wenig zu tun. Das n bei Stadler ist sicher ein Tippfehler ;)



von razor300 - am 30.12.2011 14:09

Wunderschöner Jahresrückblick !

Servus Stefan,

Dein Jahresrückblick ist wunderbar !!
Sehr schön anzusehen. :spos: :spos:

Meine Favoriten sind die 140 423 o/b vor dem Karwendel, der Maxl vor Klais und die 218-Doppeltrak auf der Illerbrücke in Buxheim!

Viele Grüße und
einen guten Rutsch wünscht Dir
Thomas



von 218 240 - am 30.12.2011 14:58
Servus Stefan!

Ein herrlicher und kurzweiliger Jahresrückblick! Da hast du echt mehrere Highlights ablichten können!

Kleine Kritik: Die 628.2-Kreuzung in "Jodelbad" passt irgendwie in schwarz-weiß nicht. Ist halt meine persönliche Meinung.

Schönen Gruß
Gabriel

von JimKnopff - am 30.12.2011 15:43

Re: Super

Hallo Stefan,


ein spannender Jahresrückblick. Habe ihn mit meinem Sohn angeschaut,
der fand ihn ebenfalls toll.

Mein absolutes Highlight ist der Umleiter - EN bei Heimhofen.
Originell auch die Aufnahme mit der 103 in Immenstadt.
Ist ja wie auf so mancher Modellbahn, wo die Elloks einfach
ohne Oberleitung rumfahrn.

Viele Grüße und weiterhin gut Licht.


Thomas



von 210 005-5 - am 30.12.2011 17:15
Hey, ich habe da Langwies entdeckt! :D

Viele Grüße und gutes Neues!

Roman

von RD - am 30.12.2011 18:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.