Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Peiting Nord, 44 0890-2

Eine Fahrt auf der Fuchsbachtalbahn

Startbeitrag von 44 0890-2 am 09.07.2012 15:46

Hallo,

gestern gab es auf der Fuchsbachtalbahn einige Dampfsonderfahrten. Die 38 1301 der ÖGEG hatte die Aufgabe inne den Zug zu befördern.
Ich entschloß mich zu einer Mitfahrt von Kaufering nach Schongau und zurück. Eigentlich wollte ich nach der Fahrt noch ein paar Streckenbilder machen, doch die unerträgliche Schwüle ließen mich dann von diesem Vorhaben abrücken. Ein paar Fotos sind dennoch entstanden.

Bevor es jedoch losging war ich noch an der Ammerseebahn, lag auf dem Weg, und konnte die BRB bei St. Otilien fotografieren.
Das war 9:30 Uhr und die Luft flimmerte schon.




In Kaufering angekommen kam auch schon der allgegenwärtige ALEX aus Lindau eingefahren.




Gleich darauf kündigte sich die P8 mit lautem Pfeifen an. Halt an Gleis 4. Am Haken hatte sie Plattformwagen der ÖGEG.




Hier eine Innenansicht der Waggons. Sehr bequem, wie auf Omas Sofa ;) .




Rumpelnd setzte sich der Zug dann in Bewegung. Landsberg war bald erreicht und es stiegen viele Leute ein.
Einfahrt in den Bahnhof Landsberg, dessen Umfeld sehr trostlos aussah.




Unterwegs konnte so einiges beobachtet werden. Wie dieser Traktor.




Ein Bild von unterwegs und ein kleines Detail vom Inneren der Reisezugwagen.







Viele Pferde waren zu sehen, welche es garnicht mehr gewohnt sind, dass da plötzlich so ein schnaufendes Ungetüm vorbei kommt.
Schützend wurden die Fohlen in die Mitte genommen.




Ein längerer Halt wurde in Denklingen gemacht. Hier konnte man Getränke, Kuchen, Eis erwerben. Dann ging es weiter nach Schongau.




Kurz vor Schongau schauten diese Kollegen etwas dumm aus der Wäsche.




Am Esig Schongau war dann erstmal Hp0 angesagt.




In Schongau setzte die Zuglok um. Es gab etwas Gedränge auf dem Bahnsteig, weil ja vorher noch die BRB nach Augsburg Ausfahrt hatte.




Auf der Rückfahrt stellte ich mich dann auf die Plattform und ließ mir den Wind bzw. den Dampf um die Nase wehen.
Die Beschilderung auf der Plattform war jedoch nicht eindeutig, wie man sieht.




Auch auf der Rückfahrt waren jede Menge Pferde zu sehen. Stellvertretend diese zwei.




Wiederum gab es in Denklingen einen längeren Halt.




Nach der Ankunft in Kaufering verfolgte ich noch das Umsetzten. Trotz der etwas anderen Lackierung doch eine imposante Erscheinung.






Das solls dann gewesen sein.


Viele Grüße,
Marko.

Antworten:

Re: Eine Fahrt auf der Fuchstalbahn

Sehr schöne Bilder, Zug, Tiere, drumherum, Bulldog ...gefällt mir sehr gut!

Erlaube mir, auch von meinen Bildern was zu zeigen:

Viel los in Schongau


Umsetzen in Kaufering


Bin von Peiting Nord mit der BRB nach Schongau und dann mit dem Dampfzug nach Kaufering und zurück, Anschlüsse haben gut gepasst.

Viele Grüße
Josef

von Peiting Nord - am 09.07.2012 18:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.