Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
razor300, ClausP, 218473, 225 030, Pufferküsser, Stephan_Leixi

Aus aktuellem Anlass - Eine große Bitte an alle User dieses Forums

Startbeitrag von Stephan_Leixi am 31.07.2012 22:34

Hallo zusammen!

Mit Erschrecken habe ich (leider erst heute) den Beitrag zur Baustelle zwischen Polling und Huglfing gelesen!

Es ist nicht zu fassen,wie wir teilweise miteinander umgehen!

Mit Stolz konnten wir doch von unserem Forum hier behaupten,dass wir wie eine große Familie sind und nicht diesem schlimmen Niveau verfallen,wie es in manch anderen Foren herrscht!

Aber genau das ist passiert:

-Beschimpften
-Beleidigen
-Besser wissen

Das alles soll es bei uns nicht geben!

Daher appelliere ich an alle User, ordentlich miteinander umzugehen !!!

Diesen Beitrag werden wir die nächste Zeit hier stehen lassen!

Wer möchte darf sich gern dazu äußern oder den Beitrag durch Wünsche,Vorschläge oder der gleichen (passend zum Thema versteht sich ;-)) bereichern!

Gruß, Stephan

Antworten:

Hallo Stephan

Ich schliesse mich dir voll und ganz an !

Ich finde es erschreckend wie hier User teilweise andere User beleidigen und beschimpfen , nur weil sie nicht der selben Meinungs sind.

Desweiteren finde ich es erschreckend wie manche Eisenbahnfans sich benehmen, und welches gute Image sie bei manchen Fahrdienstleitern und anderen Bediensteten hinterlassen haben.

Also , geht bitte rücksichtsvoll miteinander um und respektiert euch gegenseitig und auch die jüngeren Fotografen ( ich gehöre auch dazu.)


Nur wenn man rücksichtsvoll miteinander umgeht und sich an die Regeln der Deutschen Bahn hält bleibt das Hobby für alle spaßig und die Bediensteten sind wahrscheinlich nicht mehr so unfreundlich zu den Fotografen.

Schöne Grüße nach Bayern

Pufferküsser

von Pufferküsser - am 01.08.2012 11:36

Meine Meinung dazu...

Hallo Stephan,

um solchen Umtrieben in Zukunft Einhalt zu gebieten sehe ich nur eine Möglichkeit:
Konsequent solche Beiträge/Threads löschen und User, die sich entsprechend daneben benehmen aus dem Forum ausschließen.

Anders geht es nicht, im "V160-Forum" hat man auch viel zu lange gewartet, um dort einen unbelehrbaren Querulanten auszuschließen.

Besonders ärgerlich ist die Tatsache, daß wir vor fast genau einem Jahr auch schon ähnliche Auswüchse anläßlich der Arlbergumleiter hatten...
Und sollte einer wegen "Meinungsfreiheit/Zensur" kommen, so ist dieses Forum immer noch "privat" betrieben und ich gehe davon aus mit entsprechenden Kosten verbunden.
Damit hat der/die Betreiber wohl auch die Möglichkeit, entsprechende Auswüchse zu beenden.

Auf das es wieder friedlich weiter geht

Wolfgang

von 225 030 - am 01.08.2012 17:03

Re: Meine Meinung dazu...

Solche leute sollen sich eher bei DSO tummen, da sind sie gut aufgehoben.
Hier brauchen und wollen wir sowas auch nicht. Ich finde es schade wie sich manche leute total im Ton vergreiffen.
Muss sowas sein? definitiv NEIN. Solche Leute wie Lokjäger gehörten einfach hier aus dem Forum gelöscht.
Eine 0-Troleranz gegen soche "Pöbler" die andere beleidigen würde ich hier sehr begrüssen.

Bei der ersten Ermahnung eine Warnung und beim zweiten Mal den User zeitlich für eine Woche mal aussperren (wenn sowas geht).
Sollte er dann wieder pöbeln, endgültig rauswerfen. So eine Lösung könnte ich mir da vorstellen.
Ob es aber umsetzbar ist weissich auch nicht.

In diesem Sinne
Gruss Stefan

von 218473 - am 01.08.2012 21:45
Im Vergleich zu manch anderen Schweinen aus diesem Forum war das doch jetzt harmlos...

von razor300 - am 02.08.2012 18:47

Beleidung und Provokation -NEIN DANKE !

Hallo Forengemeinde,
lieber Stephan!

auch ich möchte den Aufruf zu Sachlichkeit und vor allem Toleranz und Respekt untereinander in diesem Forum als das Wichtigste unterstützen!
Vor allem deswegen, da es ja quasi für jedermann/-frau einsehbar ist. Ich bin ja kein fleissiger Schreiber, aber als ich vor ca. 5 Jahren, nach einem für mich sehr hartem gesundheitichen Schicksalsschlag hier gelandet bin, freute ich mich um so mehr, eine super Informationsguelle gefunden zu haben um meinem Sohn und mir noch ein paar schöne Momente zu ermöglichen. Viele der veröffentlichten Beiträge waren mehr wie "GOLD" wert, um einem NICHT-Eisenbahner aber EISENBAHNFAN mit seinem Sohn schöne Stunden zu ermöglichen.
Deswegen - vor allem auch an die Nörgler! - denkt mal drüber nach, was im Leben wirklich interesannt und wichtig ist?
Und wenn die Deutsche Bahn AG, wo auch immer Modernisierungsmaßnahmen unternimmt, seht doch auch mal positive Aspekte - Nichts, was in permanentem Gebrauch ist hält ewig - und muß itrgendwann auch mal erneuert werden - wie auch immer

Gruß

Claus

von ClausP - am 02.08.2012 22:56
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.