Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
726 003, KBS 955, kbs_971, JimKnopff

[EBA]: Rückbau in Altenstadt an der Iller

Startbeitrag von JimKnopff am 23.11.2012 18:12

Servus!

Das wohl schon länger nicht genutzte Gleis 5 samt Weiche 7 in Altenstadt an der Iller sollen abgebaut werden:

EBA Rückbau

Schönen Rückbau-Gruß
Gabriel

Antworten:

War das Gleis 5 früher einmal Privatanschluß? In einem alten Lageplan steht: "Gleis 5 wurde zum 01.10.1996 wieder in den Bestand aufgenommen". In einem späteren Lageplan (Stand 2001) war Gleis 5 schon als "stillgelegte Anlage" und Weiche 7 als "Lückenschluß geplant" gekennzeichnet.

von 726 003 - am 24.11.2012 16:12

Ja, das muss der noch bestehende BayWa-Anschluss sein. (owT)y



von kbs_971 - am 24.11.2012 20:13

Re: Ja, das muss der noch bestehende BayWa-Anschluss sein. (owT)y

Servus,

Habe heute bei der Durchfahrt mit RE 2013 extra aufgepaßt, es ist wirklich das BayWa/Lagerhaus Anschlußgleis, was da weg soll. Hoffentlich wird das Gleis 5 auch komplett rausgerissen, und nicht nur einige Meter hinter der auch zu entfernenden Weiche im Gleis 1 ! Nicht so wie in Mindelheim - denn da kam nur die Weiche raus, der Rest blieb drin, wurde komischerweise "in Schotter gebettet" bis zur Anschlußgrenze. Der tolle Gleisabschluß ist nachwievor drin !

Gruß
KBS 955

von KBS 955 - am 27.11.2012 19:46

Re: Ja, das muss der noch bestehende BayWa-Anschluss sein. (owT)y

Zitat
KBS 955
Nicht so wie in Mindelheim - denn da kam nur die Weiche raus, der Rest blieb drin, wurde komischerweise "in Schotter gebettet" bis zur Anschlußgrenze. Der tolle Gleisabschluß ist nachwievor drin !


Ist doch gut so! Da kann man bei Bedarf wieder eine neue Weiche einbauen...

von 726 003 - am 29.11.2012 17:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.