Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
1116er, Kilux, Stefan von Lossow, Alex.at, KBS 955, Bummelbahn

Inntal - Vorschau auf den Fahrplanwechsel

Startbeitrag von Bummelbahn am 25.11.2012 22:12

Ein Blick in die neuen Bildfahrpläne verrät mir, daß ab dem Fahrplanwechsel sämtliche Fernverkehrszüge und ein Großteil des Güterverkehres, ausgenommen sind die Brenner-EC, zwischen Stans und Baumkirchen unterirdisch geführt werden. RJ fahren die Neubaustrecke vollkommen aus. Der Rest bleibt oben, obwohl seit Wochen Probefahrten (Güterzugleistungen) unter ETCS stattfinden.

Antworten:

Guten Morgen,

Dementsprechend alle IC's der Linie Bregenz - Landeck - Innsbruck - Wien West über das kurze Stück Neubaustrecke ? Also nach Jenbach gleich runter in den Tunnel und bei der Hst. Baumkirchen wieder rauf. Das heißt dann, in Schwaz und Fritzens Wattens (an den Fotostellen dazwischen) fahren sie nicht mehr durch !

Danke schon mal und Gruß nach Tirol bzw. bis nächsten Samstag ?

KBS 955

von KBS 955 - am 26.11.2012 04:56
@Bummelbahn

Alle Fernverkehrszüge nicht, neben den Brenner-ECs fahren auch die Intercities 515, 518 sowie das neue Zugpaar 519-514 oben. Nichts anderes kann wohl auch für das Zugpaar 649-542 gelten.

Unter bloßer Berücksichtigung der Fahrzeit wäre ich mir bzgl. den IC's von Wien aus in Richtung Westen auch nicht sicher. Diese Züge benötigen für die Strecke Jb - I (wie auch schon bisher) 20min, während die Züge in Gegenrichtung die Strecke in 16min bewältigen. Anderes als bedingt durch das Verkehren auf einer anderen Trasse (Altbestand) läßt sich diese Diskrepanz auf einer Strecke von ca. 35km wohl nur schwer erklären.

von Alex.at - am 27.11.2012 11:37
Servus,

welche Güterzüge bleiben denn oben? Hört sich ja so an, als ob es doch noch gute Fototage dort an der Strecke geben könnte.

Gruß, Stefan

von Stefan von Lossow - am 27.11.2012 13:36
Wie schaut es dann mit dem Güterverkehr zwischen Wörgl und Jenbach aus?

von 1116er - am 27.11.2012 13:37
Zumindest diverse bunte Züge dürften vorübergehend nicht im "Loch" verschwinden

von Kilux - am 27.11.2012 20:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.