Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
km63.8, 218 240

PM: Stellwerk Dießen - Aus Schmuddelecke wird Schmuckstück - mit Bild

Startbeitrag von 218 240 am 26.03.2013 09:19

Quelle: http://www.merkur-online.de/lokales/starnberg/diessen


Dießen - Die Kür zum Haus des Jahres wird in Dießen Jahr für Jahr mit Spannung erwartet.
Dr. Thomas Raff lüftete das Geheimnis wie immer in der Jahresversammlung des Heimatvereins.
Sieger ist ein kleiner Zweckbau.



Bild-Quelle: merkur-online.de


Die begehrte Auszeichnung des Heimatvereins Dießen geht heuer an das „Stellwerk“ an der Seestraße.
Seit einigen Jahren ist das Gebäude, das sich in ein Gesamtkunstwerk verwandelt hat, im Besitz der Malerin Annunciata Foresti.

Als „privates Engagement zugunsten der Öffentlichkeit“ bezeichnete Thomas Raff die neue Nutzung des Stellwerks.
Aus einer Schmuddelecke sei ein Schmuckstück geworden. Das Gebäude sei ein „kleines Denkmal der Eisenbahn- und
Ortsgeschichte“.

Viel Arbeit und unerwartet hohe Investitionen kamen auf die Künstlerin Annunciata Foresti zu, als sie das ehemalige
Stellwerk 2010 gekauft hatte:
Das Dach war undicht, unzählige alte Telematik-Kabel mussten entfernt und die Elektrik komplett erneuert werden.
Eine Heizung wurde eingebaut, ein Zugang zum Grundstück gelegt und ein neuer Boden im Obergeschoss verlegt.

Schließlich wurde der Garten liebevoll gestaltet und Rankgitter zur Begrünung der Fassade angebracht.
Fährt man heute mit dem Zug von Norden in den Bahnhof ein, wird man mit dem Schriftzug „Diessen“ begrüßt,
der an der Fassade in neuem Glanz erstrahlt. Abreisende werden an der Südfassade mit der Aufschrift „Kunst“
verabschiedet.

Der im Sommer üppig blühende Garten hat sich längst zum Skulpturengarten gemausert. Der ehemalige Keller
wurde ein stimmungsvoller, begehrter Ausstellungsraum und in ihrem Atelier im Obergeschoss kann Annunciata Foresti
bei der Arbeit den wundervollen Blick bis zu den Alpen genießen.

Antworten:

Schmuddelvergleichsbild

... ohne weiteren Text ...



von km63.8 - am 26.03.2013 10:25

Re: Schmuddelvergleichsbild

Danke für Dein Vergleichsbild, Lutz !

So arg schmuddelig war es damals gar ned - zumindest, solange das Stellwerk noch in Betrieb war.


Grüße
Thomas

von 218 240 - am 26.03.2013 11:43

Genau so ...

Zitat
218 240
So arg schmuddelig war es damals gar ned - zumindest, solange das Stellwerk noch in Betrieb war.


... wollte ich das verstanden wissen. Und lange leerstehend war es ja nicht.

Gruß, Lutz

von km63.8 - am 26.03.2013 12:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.