Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Bahnarchiv TV, Torsten Braun, bahnarchiv.net, Blauer Enzian, Andi=Ravensburg, KBS 955, razor300

BiBo: 7. April 2013 - Letzter Einsatztag der DB-111er

Startbeitrag von Bahnarchiv TV am 08.04.2013 14:31



















Schöne Grüße an die angetroffenen Fotografen und das fahrende Personal.

Antworten:

Servus,

Vielen Dank für den Bilderbogen aus Scharnitz. Ich bin gestern auch in Scharnitz gewesen, aber als Einstiegsbahnhof nach Innsbruck und retoure. Gefahren wurde ich mit einer "normalen" 111 vorne bzw. hinten drauf, nämlich der 111 005 (REX 5421 + 5424)
In Hochzirl war Kreuzung mit der "Bayern" 111 beim runterfahren und mit der "ADAC" 111 beim rauffahren. War eine schöne "Genußreise" mit den n-Wagen auf der Karwendelbahn. Fotografen gab es einen ganzen Schwung, sogar auf kleinen Felsen vor einem Tuunel standen 2 !

Was waren denn das für "Freunde", die auf dem einen Bild aus dem ersten Wagen eine Warnweste raushalten ? Komische Gepflogenheiten so etwas !

Gruß

KBS 955

von KBS 955 - am 08.04.2013 16:19

Offenbar gängige Praxis einiger Weniger

Zitat
KBS 955
Was waren denn das für "Freunde", die auf dem einen Bild aus dem ersten Wagen eine Warnweste raushalten ? Komische Gepflogenheiten so etwas !


Auf einmal ging das Fenster auf und die Warnweste flatterte heraus, als der Zug an mir vorbei war, wurde die Warnweste schnell wieder eingezogen und das Fenster geschlossen.

Ist offenbar gängige Praxis einer mir nicht bekannten Fotografenminderheit, die mit Warnwesten die Bilder anderer aus niedrigen Instinkten vermasseln möchte. Habe auch noch dieses Bild im Netz gefunden:


von Bahnarchiv TV - am 08.04.2013 17:55

Warnwestenstreich: Bild der mutmaßlichen Personen

Zitat
KBS 955
Was waren denn das für "Freunde", die auf dem einen Bild aus dem ersten Wagen eine Warnweste raushalten ? Komische Gepflogenheiten so etwas !


....gelöscht...

von Bahnarchiv TV - am 08.04.2013 19:21

Re: Warnwestenstreich: Bild der mutmaßlichen Personen

Zitat
Bahnarchiv TV
Für sachdienliche Hinweise bin ich dankbar.


könnte Markus Gaugg sein :D

sooooo schlimm ist das Westchen doch nun auch nicht. In einer Woche lachste drüber.

von razor300 - am 08.04.2013 19:33

Schöne bunte Elfer- danke!

Hui, in den letzten Wochen sind hier wirklich schöne Fotos der 111er im Karwendel gezeigt worden- herzlichen Dank dafür von mir!

Die Werbe-Elfer am letzten Tag auf diese Strecke zu schicken, hatte ich fast "befürchtet". Respekt den Leuten, die das organisiert haben- da mußten sicher einige Umläufe gekappt werden.
Ein sicheres Zeichen dafür, daß es noch "Herzblut"-Eisenbahner gibt!
Das Wetter sieht nach den Bildern gar nicht so schlecht aus- hätte ich vielleicht doch anreisen sollen :-/

Bissle störend finde ich das aufdringliche Copyright in den Bildern- ist der Bilderklau so schlimm geworden?

LG Torsten

von Torsten Braun - am 08.04.2013 19:47

Beim zeigen von Gesichtern wäre ich Vorsichtig Bahnarchiv TV nur als hinweis!

Und nein ich war das nicht. Den Abschied hab ich mir nicht gegeben weil so viele Fuzzys unterwegs waren. Zumal das eben NUR eine Vermutung ist. Wie wir wissen kann sowas auch Böse enden wenn man Gesichter ohne genehmigung im Internet zeigt.

Mfg Andi

von Andi=Ravensburg - am 08.04.2013 19:51
Hallo Markus, echt schöner Abschiedsbilderbogen - vielen Dank.
Allerdings find ich dein riesiges Copyright mitten in den Bildern au wesentlich störender, als des Weschtle.
Das würd seinen Dienst doch unten rechts zB genauso tun ?
Greetz, BE

von Blauer Enzian - am 08.04.2013 20:39

Re: Beim zeigen von Gesichtern wäre ich Vorsichtig Bahnarchiv TV nur als hinweis!

Das Zeigen von Gesichtern ist problematisch, wenn diese eindeutig erkennbar sind, ja. Silberfisch von Hinten - nicht erkennbar. Der Jungfuzz ist derart verrauscht und unscharf (damit meine ich jetzt die Bildqualität :D), dass er nicht eindeutig erkennbar ist. "Das könnte XY sein" ist von daher mEn unproblematisch.

von bahnarchiv.net - am 09.04.2013 07:50

Re: Warnwestenstreich: Bild der mutmaßlichen Personen

Also sorry für die harten (aber ehrlichen) Worte, aber etwas Blöderes habe ich noch nicht gesehen. Und ich sehe täglich sehr viel, was menschliche Abgründe betrifft,

Wie zerfressen von Selbsthass muß man sein, wenn man anderen ein gelungenes Bild nicht gönnt und dazwischenfunkt? Oder liegt es am eigenen Unvermögen, gescheite Bilder zu fabrizieren?

Das werde ich wohl nie verstehen.
Kopfschüttelnde Grüße, Torsten

von Torsten Braun - am 10.04.2013 00:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.