Zugspitzbahnhof wird abgerissen ...

Startbeitrag von s-lin am 19.04.2013 10:46

Das schöne BZB Empfangsgebäude Garmisch mit den Bauhauselementen war der Betonfraktion schon lange ein Dorn im Auge. Der Bauauschuss hat durch Umgestaltung der Umgebung schon für die allseits beliebte heimelige Betonfertigteilatmosphäre gesorgt. Währenddessen gerät die Bahnunterführung an der St.-Martins-Straße, der zentralen und wichtigsten Verkehrseinrichtung der Gemeinde, langsam aber sicher in Verfall mit unabsehbaren langfristigen Folgen für Ort und Tourismus.

Nach dem Neubau der BZB-Verwaltung wird das Empfangsgebäude einem "BZB-Budget-Hotel" weichen müssen. Die Gleise der BZB werden ebenfalls verkürzt, wie weit zurück, und mit Betriebsawicklung à la Oberammergau, war bislang nicht zu eruieren.

Das wirschaftliche Risiko des Unterfangens trägt im Endeffekt der Gemeindebürger, da die Marktgemeinde fast alle Aktien der BZB hält und das Unternehmen vor Ort "systemrelevant" ist.

[www.merkur-online.de]

ste

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.