Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Walter4041, IR 2162 Alpsee, KBS 955, RD, Da_Tf'ler, Eibacher, Christoph Schneider

Neue Bilder vom "Meridian" aufgetaucht (m.L.)....

Startbeitrag von Christoph Schneider am 29.04.2013 04:26

...und zwar von Testfahrten in Velim (CZ):

Bilder vom Meridian Triebzug

Mit der Zulassung wird es langsam sehr knapp....

V.G. C.

Antworten:

Hm, endlich mal wieder ein Neufahrzeug, das halbwegs was gleich schaut. :)

von Walter4041 - am 29.04.2013 04:44
Naja, die Farbgebung ist für meinen Geschmack etwas "wirr", aber ansonsten schaun die Dinger wirklich nicht schlecht aus. Auf die Zulassung bin ich auch gespannt - ob die das rechtzeitig hinbekommen? Wie sieht eigentlich das Konzept für die Unterhaltung der Züge aus? Die Werkstatt in München wird ja wohl eher nicht rechtzeitig fertig.

von Eibacher - am 29.04.2013 16:21
Die Freilassinger Zeltmethode is a vom Tisch.

da dürfen wir mal gespannt sein wo sie die Fz warten wollten.

Gruß

von Da_Tf'ler - am 29.04.2013 16:36
Evtl. bei der SLB in Itzling?

Gruß,

Roman

von RD - am 29.04.2013 17:27
Zitat
Walter4041
Hm, endlich mal wieder ein Neufahrzeug, das halbwegs was gleich schaut. :)


Für die Fahrgäste entscheidend ist die Inneneinrichtung und die hat hoffentlich mehr Komfort als das was heute im Regionalverkehr (auch im Vergleich mit anderen Ländern) so rumfährt.

Wichtig sind bequeme Sitze,
eine möglichst vom Innenarchitekten gestaltete Innenraumlandschaft, die nicht nach Massenabfertigung aussieht
WLAN, möglichst kostenlos wie im Fernbus
möglichst ein Automat für Snacks/Getränke
große Abstellmöglichkeiten für Koffer/Gepäck
vernünftiger Sitzabstand

Im SPNV ist einfach ein Umdenken erforderlich, denn die Autos werden immer bequemer, da sollte man schon einen anspruchsvollen Komfort im SPNV bieten.

von IR 2162 Alpsee - am 30.04.2013 14:20
Servus "IR 2162" !

Da muß ich Dir vollkommen recht geben. Für den Reisenden ist es wichtig, wie das Fahrzeug im Inneren aussieht und ferner welchen Komfort es bietet. Die Außenansicht interessiert (wieder mal) nur die Fotografen. Mir ist es doch völlig wurscht, wieviele Längs- und Querstreifen außen mit der Farbgebung zusammen vorhanden sind. Ich und sicher auch viele andere Reisende wollen einen vernünftigen Sitzabstand, wenn möglich keine "Wandplätze", Platz für Gepäck, aureichende Anzahl an funktionierenden Toiletten (wie z.B. beim 440) , gut einstellbare Klimaanlage bzw. Heizung/Lüftung ohne zu frieren, sich keine Erkältung einholen zu müssen wegen Zugluft usw. Natürlich keine brettharten Sitze, so daß ich nach einer Fahrt München - Salzburg mit Rücken-, Schulter- oder Nackenschmerzen aussteigen muß.

Bin echt drauf gespannt, wenn der erste Triebwagen vom normalsterblichen Publikum unter die Lupe genommen werden darf.

Es wäre ferner wünschenswert, daß die Triebwagen zum Betreiberwechseltermin alle im Einsatz stehen und dementsprechend die geforderten Zuglängen auch gebildet werden können.

Gruß
KBS 955

von KBS 955 - am 30.04.2013 15:00
Zitat
IR 2162 Alpsee
Zitat
Walter4041
Hm, endlich mal wieder ein Neufahrzeug, das halbwegs was gleich schaut. :)


Für die Fahrgäste entscheidend ist die Inneneinrichtung und die hat hoffentlich mehr Komfort als das was heute im Regionalverkehr (auch im Vergleich mit anderen Ländern) so rumfährt.


Zustimmung!
Aufgrund fehlender Innenaufnahmen im verlinkten Beitrag konnte ich mir über den Innenraum aber noch keine Meinung bilden. :-\

von Walter4041 - am 30.04.2013 17:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.