Baustelle Türkheim - Mindelheim

Startbeitrag von 726 003 am 01.06.2013 20:08

Hallo zusammen,

was macht man bei solchem Wetter? Na klar: arbeiten!

Also hier mal eine kurze Vorstellung der RPMW 2002-2 der Fa. Wiebe - ein Wunderwerk der Technik auf 30 Achsen...

Am vorderen Teil an der Maschine sind 8 x 2 Schüttbunkerwagen, in denen der Altschotter und der Bodenaushub abtransportiert werden:



Am hinteren Teil der Maschine befinden sich wieder Schüttbunkerwagen - aber mit Förderband obendrauf. Damit kann aus den Wagen (z.B. PSS-Sand) oder Neuschotter über den Wagen transportiert werden. Danach kommt ein Steuerteil. Mit den Schüttbunkerwagen dahinter wird kontinuierlich wieder PSS-Sand und Neuschotter im Pendel zugeführt:



Die Reinigungs- und Planumsverbesserungsmaschine nimmt mit der ersten Kette den Schotter auf und reinigt ihn mit Rüttelsieben.



Mit der zweiten Kette werden weitere 30 / 35 / 40 cm Boden aufgenommen, je nachdem, wieviel PSS-Dicke eingebaut wird.



Danach wird der PSS-Sand mit einem schwenkbaren Förderband verteilt und eingebaut:



Mit Plattenverdichtern wird der Sand verdichtet:



Dann wird der gereinigte Schotter in der Mitte des Gleises eingefüllt:



Gleichzeitig werden die späteren Randwegbereiche verdichtet:



Jetzt werden die Außenbereiche der Schwellen mit Schotter verfüllt:



Zum Schluß wird mit einer Stopfeinheit der Schotter im Gleis verdichtet:



Soviel zur Arbeitsweise der Maschine. Die Bildqualität hat etwas unter dem Regen gelitten.
Nächste Woche soll das Wetter besser werden und die Maschine wird spätestens ab Dienstag im "sichtbaren Bereich" - nämlich am alten Bahnhof Rammingen (ca. 2 km vom jetzigen Haltepunkt entfernt) zu sehen sein. Vielleicht plant jemand mal einen Ausflug...

Antworten:

Vielen Dank, sehr interresant!

Hallo,

vielen Dank für den Bericht! Sehr interessant, wie dieses Ding funktioniert.

Viele Grüße,
Leander

von 218 406-7 - am 01.06.2013 20:21
Servus!

Danke für den klasse Bildbericht! Sehr interessant, was heutzutage technisch alles möglich ist!


Zitat
726 003

was macht man bei solchem Wetter? Na klar: arbeiten!


Na klar, ich war auch malochen! Wahrscheinlich war ich aber a bissl schneller wie das gelbe Ungetüm ;-)

Schönen Gruß
Gabriel

von JimKnopff - am 01.06.2013 20:34

Klasse Bericht und Bilder!

Hallo Unbestechlicher - irgendwann schaff ich´s schon noch :)
Vielen Dank für Deinen Bericht und die Vorhersage für den "Alten Bahnhof" - Ich folgere mal daraus, das man das "Monster" also ab Dienstag auf einer sehr exponierten Stelle erwischen kann.
Eurer Bauleistung sei absoluter Tribut gezollt - wie auch allen anderen, die unabhängig von Datum und Wetter im Dienste der Allgemeinheit tätig sind !!!
Trotzdem noch eine Frage: Beim Umbau MBU_MKFB v.v. kamen 2 unterschiedliche Garnituren zum Einsatz -jetzt arbeitet in meinen Augen nur eine. Läuft das hier ein bisserl anders?
Vielen Dank für Deine "unbestechlichen" Informationen - Ich arbeite dran - aus Prinzip :) :) :)
Viele Grüße und Anerkennung
Claus

P.S und der Ausflug ist natürlich geplant

von ClausP - am 01.06.2013 21:42

Re: Klasse Bericht und Bilder!

Zitat
ClausP
Trotzdem noch eine Frage: Beim Umbau MBU_MKFB v.v. kamen 2 unterschiedliche Garnituren zum Einsatz -jetzt arbeitet in meinen Augen nur eine. Läuft das hier ein bisserl anders?


Bei MBU - MKFB war ich nicht dabei. Aber es gibt verschiedene Systeme zum PSS-Einbau. Voriges Jahr zwischen MMH und MSTS war die Fa. EURAILPOOL auch mit einer "ähnlichen" Maschine (Versorgung PSS und Schotter mit Kübelwagen) im Einsatz. In früheren Zeiten wurden auch 2 Schotterbettreinigungsmaschinen (SBR) hintereinander eingesetzt. Es gibt also mehrere Varianten.

von 726 003 - am 02.06.2013 07:12
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.