Umleiterverkehr gestern auf der Ammerseebahn (6Bilder)

Startbeitrag von Stephan_Leixi am 13.06.2013 11:14

Hallo zusammen.

Wie ja bekannt, ist der Streckenabschnitt Tutzing - Weilheim gesperrt.
So wurden gestern auch wieder Züge über die Ammerseebahn umgeleitet.

Den Anfang machte gestern früh um kurz nach 8 Uhr 211 200 mit einem kurzen Bauzug von Weilheim über Geltendorf - München Pasing nach Tutzing für den Bahnsteigbau.



Erst später am Vormittag kam dann 218 471 mit einer Triebwagenüberführung (426+425) aus München (Geltendorf) nach Weilheim bei Wielenbach.



Für die Rückfahrt nach Geltendorf war das Licht bzw. der Sonnenstand schon recht schlecht. Ich entschied mich für die Feldwegbrücke zwischen Raisting und Dießen.
218 471 jetzt mit einer Bn-Wagen-Überführung von Weilheim via Geltendorf nach München eben da.



Danach war erstmal warten angesagt.
Die Pause füllten ein paar BRB-Bilder und ein netter Plausch mit Kollege Lutz - schöne Grüße an dieser Stelle





Dann kam für mich an diesem Tag die letzte Überführungsfahrt.
218 471 konnte man schon beim losfahren in Dießen hören!
Der 16-Zylinder-Motor röhrte, denn sie hatte einiges an Last am Haken.

218 471 mit einem Bn-Wagen-Überführungszug und 2 111ern von München (Geltendorf) nach Weilheim, wieder von der Feldwegbrücke aus zwischen Dießen und Raisting.



Das war mein Programm gestern.
Nachdem nun die Streckensperrung verlängert wurde, dürfen wir uns sicherlich noch an weiteren Überführungszügen erfreuen!

Einen schönen Sonnen-Nachmittag nach!
Gruß, Stephan

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.