Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
218473, 217 055, makna, doku-des-alltags, 218 418

Kurzbesuch im "Dieselparadies": Hochwasserumleiter-Verkehr und etwas Planzeugs- Teil 1 (m 9 B)

Startbeitrag von 218473 am 14.06.2013 09:11

Letzten Freitag zogen die ganzen Umleiter-IC und -Güterzüge mich in den Bereich um Mühldorf. Der ganze planmässige Güterverkehr sollte mal ausser Acht gelassen werden.
Der Fokus lag bei ganz auf den diversen Umleitern. Und davon gab es ja doch einige :)


Für die RB 27145 nach Burghausen fanden wir auf die Schnelle keine passende Stelle bei dem sehr hohen Gras in Tüßling. So wurde halt das Läutwerk miteinbezogen.

Wir nutzten die folgende Zugpause um auf dei Brücke südlich von Tüßling zu wechseln.....


Kaum auf der Brücke angekommen zog der Fdl die Einfahrt für den ersten Umleiter des Tages. 247 026 kommt mit einem sehr langen Mischer daher.


Und schwups umgedreht kam die RB nach Salzburg Hbf daher. RB 27083 bestand aus den beiden 628 558 und 569 bestand.

Für leichte Irritation sorgte dann folgende(r) Zug, bzw. Lz:




218 418 war mit der kemptener 218 458 auf dem Weg nach Freilassing um zwei eingeschlossene Garnituren anzuholen. 1x 111+7n-Wagen und 1x 111 mit 6 Dostos.
Leider sahen wir die Rückfahrt dann nicht :(


Nächster Zug war der schon gezeigte IC 2946 nach München.


Schon wieder ein Umleiter? Ja diesmal war es 247 054 welche drei Langschienen-Einheiten und ei Paar wenige (vier oder fünf) Güterwagen am Schluss mitführte. So waren innerhal von 80 Min zwei Güterzüge im Kasten.


RB 27085 war dann ein mit 218 465 bespannter Dosto-Zug nach Salzburg, danach wechselten wir den Standort was uns den Kokser mit einer ER-20 der LTE versaute. Naja kann man ja wieder machen.


Der IC 2947 in Thann-Matzbach kennt ihr ja auch schon :)

So das war der 1. Teil. der rest folgt dann heute Abend......
Gruss Stefan

Antworten:

Einfach der Hammer sind die Aufnahmen.Freue mich schon auf den zweiten Teil.

von 218 418 - am 14.06.2013 09:42

Re: Kurzbesuch im "Dieselparadies": Hochwasserumleiter-Verkehr (plus 4 B)

Eine schöne Dokumentation - da war (wenn auch aus betrüblichem Anlaß) wirklich was geboten! Bin gespannt auf den 2. Teil !!!

Die "Abschleppfuhre" mit den zwei 111 und ihren Garnituren habe ich am 7.6. im Rupertiwinkel auf den Chip gebannt ...

... nicht ahnend, was da kommen würde, an einem für den Umleiter-IC gedachten Standpunkt, also nicht für diese Zuglänge geeignet:



Vorneweg zog die Kempener 218 458 ...



... inmitten ihrer Garnituren die beiden Elfer (Nummern nicht notiert :-( ) ...



... und zum Abschluß ebenfalls gut arbeitend die Mühldorfer 218 418.

Dann war ich mir gar nicht sicher, ob der Umleiter-IC noch kommen würde !?!



Aber dann kam IC 2948 doch noch, und wieder mit der bereits zuvor eingesetzten 2016 068 :-)

Gruß makna

von makna - am 14.06.2013 16:22

Kurzbesuch im "Dieselparadies": Teil 2 der Rest (m 12 B)

So nun machen wir weiter. Nach einem kurzen Abstecher wllten wir die Überführung, weswegen 218 418 und 458 unterwegs waren in Unterschwillach erwarten.....


Der erste Zug in Unterschwillach war die aus zwei 628.4 gebildete RB 27048. Der Zug passte genau in eine Sonnenlücke.


Den beiden 628gern folgte wieder ein Umleiter. 247 057 kam mit einem langen Zug aus leeren Autotransportwagen daher. ordentlich nach Farbe getrennt.
Nicht sichtbar hingen hinten noch ein Paar Kesselwagen am Zug.


Zur Abwechslung kam die RB 27050 statt Steuerwagen voraus von der 218 426 gezogen daher. Sowas sorgt für etwas Abwechslung :)
So langsam macht das vor einiger Zeit an den Mühldorfer Loks aufgetragene Ceramol (Lackversiegelung) wahre Schweinchen. Farblich passts ja bald ;)


Danach wollt ich mir nur schnell was zum trinken holen und was kam? Schon wieder Umleiter :) 247 054 mit einem Stahlzug.

Auf dem Weg nach Tüßling zurück sahen wir bei Dorfen noch eine 246ger (aus dem Auto)mit einem Zug bestehend aus Tands. Später erfuhren wir dass es sich um den Düngemittelzug nach Neuoffingen gehandelt habe.
Shit happens. Aber man kann nicht alles haben.


Großraumschlacht in der RB 27056 mit Mühldorfs jüngstem Neuzugang, dem wittenberger Stw, der aber nur als normaler Wagen geführt wird.
Dahinter kommen 8 Dostos. Gezogen bzw. geschoben wird das ganze von 218 423 und 218 400.


Wir wollten an dieser Stelle noch warten bis sich die Überführung aus Freilassing endlich blicken lies, gaben hier aber nach dem IC 2948 doch auf, weil das Licht nun in die Achse wanderte.


Nachdem die 247 026 mit ihrem Conatunerzug in Unterschwillach von uns schon gesehen wurde, lichteten wir den 44881 Mü Nord Rbf - Salzburg-Gingl in Tüßling auch noch ab.
Und das 6 Stunden nach der Durchfahrt am Heimeranplatz, wo er auch schon drei fast drei Stunden Verspätung hatte :)


Wenige Minuten später erwischte wir das Züglen in Mauerberg erneut.


Nach der Durchfahrt des IC 2949 in Mauerberg wollten wir eigentlich abbrechen, aber dank eines netten Gesprächs mit zwei einheimischen Kollegen vom Netz blieben wir noch etwas und es sollte sich lohnen.
Also nochmal zurück nach Tüßling :D


Nach einiger Wartezeit kam auch schon das Objekt weswegen wir noch blieben.... 761 002 "Metrans" mit einem Containerzug nach Tschechien. Dieser Zug sollte in Tüßling mit der RB anch Freilassing kreuzen, also nahmen wir diese auch noch mit.


Und kaum war metrans im Bf kam auch schon die RB nach Freilassing daher. RB 27095 bestehend aus 628 572.

Nachdem wir auf dem heimweg ja eh nochmal durch Tüßling mussten hofften wir den metrans nochmal zu bekommen und Bingo der Zug stand noch.


So gelang dann dieser Rauswerfer mit 761 002, als der Zug soeben den Bf gen Mühldorf verließ. Rechts stand nochmal ein "Hochwasserumleiter" mit 247 057.
Ein Gruß an das äusserst freundliche Personal der 761 002.

Ein Gruß geht an meinen Beifahrer, Axel und das gesamte fahrende Personal.

Gruss Stefan.

PS: @ Leixi, ned ärgern aber du hast wirklich was verpasst ;)

von 218473 - am 14.06.2013 19:56

Re: Überführung "Die Wand"

Hallo makna,

das ist ja interessant, auch wenn Du für diese "Wand" nicht gut standest.
Als ich den Zug vor Thann-Matzbach fotografieren konnte, kam er nicht nur hinter dem Sonder-EC, sondern auch mit beiden 218 an der Spitze. Das war schon ein ganz irrer Zug - und sehr selten. Die 111er hießen übrigens 201 und 215, die Reihenfolge weiß ich aber auch nicht.

Eine Frage noch an die technischen Experten oder gar das beteiligte Lokpersonal, wenns erlaubt ist.
Wenn bei der Traktion im Abschnitt Freilassing - Mühldorf beide Loks arbeiteten (wofür es ja zwei waren), waren da je ein Tf auf jeder Lok eingesetzt?
Wenn ich richtig informiert bin, dürfte eine Steuerung der hinteren Lok über die KWS wegen den Dosto-Wagen nicht möglich sein, oder doch?
Die Loks aus Kempten wiederum haben nach meinem bruchstückhaften Wissen aber keine ZWS, so daß ich meine, auch so könne das nicht gewesen sein (von den beiden Loks in der Mitte mal ganz zu schweigen). Wie also wurde dort gefahren?

Freundliche Grüße
217 055

von 217 055 - am 14.06.2013 20:05

Kempten müsste drei ZWS-Loks haben, die 458 ist eine davon (owT.)

.

von 218473 - am 14.06.2013 20:55

Re: Kurzbesuch im "Dieselparadies": Teil 2 der Rest (m 12 B)

Auch der zweite Teil ist hervorragend ...
... noch dazu mit krönendem Abschluß !
Gruß makna

von makna - am 14.06.2013 21:12

Sehr schön wenigstens einer der die Fhrer erwischt hat :)

Danke fürs zeigen :D

Gruss Stefan

von 218473 - am 14.06.2013 23:11

Re: Danke für die Auflösung

Hey 218473,

sei bedankt für die schönen Bildberichte (meine Bilder sind noch in der Kamera und müssen erst irgendwann entwickelt werden - bei der "Sofortbild-Schlacht" kann und will ich mich nicht beteiligen) und für die Auflösung des Steuerungsrätsels. Es war bisher völlig an meiner Wahrnehmung vorbei gegangen, daß es in Kempten auch Loks mit ZWS gibt. Das dürften dann wohl die 435, 454 und eben 458 sein - wieder was gelernt.

Grüße
217 055

von 217 055 - am 15.06.2013 09:24

Re: Kurzbesuch im "Dieselparadies": Hochwasserumleiter-Verkehr (plus 4 B)

Schöne Bilderbögen!

Besonders gefällt mir auch Manfreds 11er-Doppel!

Viele Grüße,
Georg

von doku-des-alltags - am 15.06.2013 14:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.