Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
111227-5, km63.8, VT 612 115, JimKnopff

etwas Steuerwagen und zwei 628-Fragen

Startbeitrag von 111227-5 am 16.06.2013 18:49

Servus !

...da es hier letzthin schon einmal Thema war und es deshalb vielleicht doch von Interesse ist...

...Mühldorf hat mindestens 3 ehemalige Frankfurter Bnrbdzf 480.1...mit den Nummern 80-34 100-3, 80-34 104-5, 80-34 111-0...
...gesichtet jeweils am Schluss der Dosto-Garnituren RB 27063, RE 27001...

...dann steht in Mühldorf ein z-gestellter Bnrbdzf 476.0 mit Nummer 82-34 292-6...und es gibt mindestens noch einen weiteren Wagen dieser Gattung bei der SOB...mit Nummer 82-34 322-1 (in Gegensatz zum 292 sogar mit Südostbayernbahn-Schriftzug an den Seiten)...

...Richtung Rosenheim und Kufstein konnte ich die Tage folgende Steuerwagen mit Karlsruher Kopf sichten:
...den 82-34 201-7 und den 82-34 273-6 (dieser gedreht)...

...außerdem hat mir ein Spezl berichtet das seit zig Tagen im "Inselverkehr" Prien-Salzburg die 111 043 mit folgender Garnitur beständig ihre Runden dreht:
22-34 582-3 Bnrz 452.1
22-34 242-4 Bnrz 451.4
31-34 211-8 ABnrz 418.4 (das ist unser ex-Regensburger mit der stillgelegten Notbremsüberbrückung)
80-35 140-8 Bnrdzf 483

...so und nun zu den zwei 628-Fragen...
1. angeblich wäre der 628 434 von Kempten nach Mühldorf umbeheimatet, stimmt das denn ?
2. hat die werktägliche abendliche 628-Leistung von Oberstdorf nach Ulm (57674/650) den kleinen Fahrplanwechsel überlebt ?

Danke für eventuelle Antworten
Gruß und Pfürti
Oli

PS: sollten hier solche Wagenbeiträge nicht erwünscht sein, dann seid nicht bös...schreibt`s mir einfach, wenn i`s lassen soll ;-)...

Antworten:

Servus!

Besten Dank für den interessanten Wagenbeitrag! Gerne öfters.

Interessant ist die Garnitur mit 111 043, hierbei handelt es sich ausschließlich um Wagen, die bis vor wenigen Monaten noch im Raum Nürnberg liefen. Zum angesprochenen 31-34 211 mit der stillgelegten NBÜ einige Aufnahmen aus dem letztjährigen Einsatzgebiet:













Besten Dank auch für die Sichtung vom 82-34 273. Dieser Wagen trägt noch das originale Fervet-Design und war im vergangenen Jahr Stammwagen bei uns im Frankenwald.

Weitere Aufnahmen und Infos zu den erwähnten n-Wagen auch in meiner Signatur (DSO-Link).

Beste Grüße aus Kronach,

Marius

von VT 612 115 - am 16.06.2013 20:22
Servus Marius !

...i les deine Wagenberichte immer sehr gern, sind sehr interessant...an und für sich bin ich nicht so der Wagenexperte...ich halt immer nach den ex-NRH n-Wagen der letzten Stunde Ausschau ;-)...und dabei kriegt ma halt a bisserl was Anderes auch mit...

Gruß und Pfürti
Oli

von 111227-5 - am 16.06.2013 20:44

zum 628er

Servus Oli!

Mir ist nichts bekannt, dass ein Kemptener 628er nach Mühldorf umbeheimatet wurde. Bist du dir mit dem 628 434 sicher? Der wurde laut revisionsdaten.de Anfang November 2012 in Ludwigshafen z-gestellt.

Im Gegenzug wurde gestern der letzte ausgeliehene "Zweier" (628 242) wieder zurückgebracht. So ist Mühldorf wieder komplett in "Vierer-Hand".

Schönen Gruß
Gabriel

von JimKnopff - am 18.06.2013 09:24

Re: zum 628er und etwas 628 von der Gäubodenbahn

Zitat
JimKnopff
Servus Oli!

Mir ist nichts bekannt, dass ein Kemptener 628er nach Mühldorf umbeheimatet wurde. Bist du dir mit dem 628 434 sicher? Der wurde laut revisionsdaten.de Anfang November 2012 in Ludwigshafen z-gestellt.

Im Gegenzug wurde gestern der letzte ausgeliehene "Zweier" (628 242) wieder zurückgebracht. So ist Mühldorf wieder komplett in "Vierer-Hand".

Schönen Gruß
Gabriel


Servus Gabriel !

...nö, sicher bin ich mir wegen des 628 434 überhaupt nicht, deshalb frag ich ja ;-)...steht nur so in verschiedenen "Fachzeitungen" unter der Rubrik Statistik, denn so weit wie du mit dem "Ludwigshafen" war ich auch schon ;-)...ist aber schon merkwürdig: der hatte erst 2009 eine HU und jetzt z- ? vielleicht hatte der ja auch einen Unfall und das Ganze hängt mit dem Altöttinger Unfall-VT 628 557 zusammen, so nach dem Motto aus zwei mach eins...

...soso, jetzt ist er also weg, der 628 242...letzte Woche bin ich noch in ihm gefahren...hab mit meinem Neffen (der hatte zwei Tage schulfrei, Eisenbahnfreak durch und durch, will immer Dosto oder 628 fahren) eine kleine Rundfahrt gemacht...NRH-MLA-MFL-MTS-MTRT-MMF-MSBI-MMF-MLA-NRH...war sehr interessant, im Abschnitt von Traunstein bis Mühldorf haben wir den 628 242 genutzt ;-)...

...zur Gäubodenbahn: die Stamm-VT (628 422 bis 426) haben anscheinend keine Lust mehr oder ist es ihnen mittlerweile langweilig geworden ?...seit letzter Woche sind nämlich die laminierten Zuglaufschilder Bogen-Straubing-Neufahrn und umgekehrt wieder extrem gefragt...von den vier benötigten VT sind drei SOB-628 im Einsatz: 628 565, 628 591 mit den Nobel-Sitzen und der sich im Top-Zustand befindliche 628 626 mit seinen Wappen "Waging am See"...
...wobei im 628 591 die Zugziele der Gäubodenbahn komischerweise funktionieren...i hab lang drüber nachgedacht warum das so sein könnte...der ist doch noch nicht lang in Mühldorf, wahrscheinlich hattens` da in Aschaffenburg eine andere, erweiterte Version aufgespielt...
...apropos 628 591: auch ein VT im Topzustand, uA wegen der neuen Sitze, aber außen am VT sind falsche Kontrollziffern angeklebt (6 anstelle 9)...

...interessant ist in diesem Zusammenhang auch, das sich mindestens im 628 612 in den Einstiegsräumen unter dem Liniennetz der Südostbayernbahn nun auch ein Aufkleber mit dem Liniennetz der Gäubodenbahn befindet...

...so, jetzt ist genug...weicht ja eh ein Stück vom eigentlichen Sinn dieses Forums ab, sorry dafür...

Gruß und Pfürti
Oli

von 111227-5 - am 18.06.2013 11:24

Die Gäubodenbahn ...

... ging zumindest gestern nach Altomünster. Die Nr des VT hab ich mir aber nicht gemerkt.

Gruß, Lutz

von km63.8 - am 18.06.2013 17:01

Re: Die Gäubodenbahn ...

Zitat
km63.8
... ging zumindest gestern nach Altomünster. Die Nr des VT hab ich mir aber nicht gemerkt.

Gruß, Lutz


Servus !

...aha, interessant...also der 425 war es nicht (momentan der Letzte verbliebene in Straubing), der 424 auch nicht (war gestern mehrmals in Landshut zu sehen, Freilassing-Landshut-Rosenheim-Landshut-Salzburg usw)...

Gruß und Pfürti
Oli

von 111227-5 - am 18.06.2013 21:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.