Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Remo

[CH] ÖBB-Umleiter im Rheintal 27.06.2013 (m.B.)

Startbeitrag von Remo am 27.06.2013 20:13

Hallo zusammen,

auf gings heute zum 2.letzten Umleiter-Tag
im St.Galler Rheintal.
Für mich persönliche eine grandiose Sache,
war ich doch so 2 Wochen in der Heimat
tätig.
Ohne grosse Worte ab zu den Bildern und
Buchstaben des heutigen Betriebes:

Zu den Darstellern:
Re 4/4 III 11354, jaaaa ich hatte "meine" wieder
zurück bekommen ;-)
Re 4/4" 11275
Und ausnahmsweise mal ein Fensterzug
namens Railjet.



Los gings wie eh und je in Buchs SG.
Re 4/4 III 11354 gesattelt und ran an den Zug.



Ohne grosses "Trara" ging es nebst den
obligaten Kreuzungen nach St.Margrethen,
wo allerdings der Gegenzug aus Wolfurt (A)
auf sich warten liess..
Etwas gar lange, so das dir Zeit anders rumgehen
musste.
So entstand das Portrait "meiner" 11354.


Dabei wurde auch das kleine Tanklager der Firma
Waldburger in Betracht gezogen, das heute mit 1800t
Nachschub aus der Westschweiz beliefert wurde.
Allesamt 4achsige Kesselwagen, war Waldburger
doch weit herum bekannt, das er bis vor kurzem lange lange
mit 2achsern kutschierte.
Nebst Einem im Anschlussgleis seien die restlichen und
teils in St.Margrethen schon lange Abgestellten
vom örtlichen Schrotti in handliche Pakete zerlegt worden.
Auch seien gewisse Abfüllanlagen ein Grund gewesen,
auf 4achser umzusteigen.



Da der "Ösi" immer noch auf sich warten liess,
das nächste Portrait.
Schenkers Bube 185 110 wartete auf ihre
Einsatz vor dem Energy-Drink-Verkehr.



Zwischenzeitlich gesellte sich auch
ein Talent dazu, die im Regional-Verkehr
zwischen St.Margrethen und Bregenz pendeln.



Da Meiner immer noch nicht kam,
wollte ich dafür den "Seuchen-Zug" aus
Belgrad abfangen. (So nennen ihn die Eisenbahnrt
bei uns).
Naja...mehr schlecht als Recht, dem örtlichen
Cargo-Team und seinem "Zufahren" sei Dank ;-).
Halb so wild ;-)



In der Zwischenzeit machte sich auch der örtliche
Schrotti lautstark daran, seine Altglas-Haufen mittels
seinem Volvo-Pneulader herumzuschieben..

Danach kam Meiner dann endlich.
Fürs Foto reichte es aber nicht.
Verspätung etwas aufholen war an der Reihe.
Danach war in Buchs SG Pause.



Zweite Runde, wie gehabt andere Lok.
Re 4/4" 11275 durfte eine Runde ran.



Glücklicherweise stand noch der
umgeleitete Railjet nach Budapest-Keleti
zum Lokpersonal-Wechsel im Bahnhof,
sodass dieser ooch mal festgehalten wurde.



Relativ bald danach kam dann meine Fuhre,
die vor Ausfahrt nochmals erlegt werden konnte.
Re 4/4" 11275 wie gehabt.



Und nochmals von der anderen, etwas unfotogeneren Seite.



Als Abschluss gibts noch ein Bildle
aus Heerbrugg.

In diesem Sinne einen schönen Abend
und bald bald raus zum letzten Umleiter-Tag.

Gruss Remo

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.