Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 12 Monaten
Beteiligte Autoren:
km63.8, shaemmerle, Der Blaichacher, 726 003, 217 055, Bahnarchiv TV, 245 006, Olli-KBS971, WeinperBahn, 218473, 218 240

BÜ Unfall in Kellmünz beim 57757

Startbeitrag von km63.8 am 17.07.2013 05:47

Mehr ist nicht bekannt, wer weiß was?



Lutz

Antworten:

PM: Zugunglück bei Kellmünz

Zugunglück bei Kellmünz: Waggon stürzt um - Rettungskräfte im Anmarsch

Ein Zugunglück hat sich bei Kellmünz im Kreis Neu-Ulm am Mittwochmorgen ereignet. Ein Waggon einer Regionalbahn ist dabei entgleist und umgestürzt.


>>> Augsburger Allgemeine

von km63.8 - am 17.07.2013 05:54

Streckenagent

Sehr geehrter Herr xxxxxx,

wegen eines Unfalls an einem Bahnübergang kommt es auf der Strecke Ulm - Memmingen zu Beeinträchtigungen. Der Streckenabschnitt Illertissen - Memmingen ist gesperrt. Die Züge enden vorzeitig in Illertissen und Memmingen. Nach Möglichkeit wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Bitte rechnen Sie auch mit einer längeren Dauer der Sperrung. Sobald uns weitere Informationen vorliegen, werden wir Sie umgehend informieren.

Für die Ihnen entstehenden Unannehmlichkeiten bitten wir um Ihr Verständnis.

von km63.8 - am 17.07.2013 06:10

IC 2012 soll heute via MBU und MA fahren (owtT.)

.

von 218473 - am 17.07.2013 06:49

PM: Triebwagen springt bei Kellmünz aus den Gleisen - mit 5 Bildern

Mindestens zwei Schwerverletzte bei Zugunglück

Zwei Schwerverletzte und mindestens 20 weitere Personen mit leichten bis mittelschweren Verletzungen ist die Bilanz
eines Zugunglücks heute Morgen bei Kellmünz nahe der Grenze zum Landkreis Unterallgäu.
Ein Triebwagen hatte gegen 7 Uhr ein Auto auf einem unbeschrankten Bahnübergang erfasst.
Der vordere Teil sprang aus den Gleisen und rollte etwa 50 Meter weiter, der hintere entgleiste völlig,
kippte um und stürzte nach etwa 100 Metern in einen Garten.
Die Autofahrerin erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen, ein Fahrgast im Zug wurde durch den Zusammenstoß
aus der Zuggarnitur geschleudert, auch er wurde schwer verletzt.



Ganzer Artikel hier: http://www.allgaeuhit.de/Allgaeu-Kellmuenz


Bildquelle: AllgäuHIT



Bildquelle: AllgäuHIT



Bildquelle: AllgäuHIT



Bildquelle: AllgäuHIT



Bildquelle: AllgäuHIT



.

von 218 240 - am 17.07.2013 07:20

fährt 2013 via MA MBU MM? in Ulm derzeit +20, MM dann +80 lt. RIS

Nix

von Olli-KBS971 - am 17.07.2013 14:26
Furchtbar!!!

Diese verflixten Bahnübergänge. Bei Google maps sieht man leider nicht, ob der Übergang vollbeschrankt ist. Brücken können aber auch keine Lösung sein.

Hoffentlich werden alle Verletzten wieder top fit.

von WeinperBahn - am 17.07.2013 15:50
PM der SÜDWEST PRESSE

von shaemmerle - am 17.07.2013 16:47

Betroffen beim Unfall ist 612 078/578 :(

Servus,

Ich hoffe, dass es den Verletzten bald wieder gut geht
und sie keine Folgeschäden davon tragen werden.

von 245 006 - am 17.07.2013 17:11

Hohe Geschwindigkeit?

Der Aufprall dürfte offenbar mit einer hohen Geschwindigkeit passiert sein, anders lässt es sich nicht erklären, dass der Swinger umgekippt ist.

Es gab nämlich schon genug EK-Unfälle mit weitaus leichteren Triebwagen und größeren bzw. schwereren EK-Hindernissen, wo der Zug nicht entgleist ist:





von Bahnarchiv TV - am 17.07.2013 17:49

Re: Entgleisung

Zitat
Bahnarchiv TV
Der Aufprall dürfte offenbar mit einer hohen Geschwindigkeit passiert sein, anders lässt es sich nicht erklären, dass der Swinger umgekippt ist.
Es gab nämlich schon genug EK-Unfälle mit weitaus leichteren Triebwagen und größeren bzw. schwereren EK-Hindernissen, wo der Zug nicht entgleist ist:


Das dürfte von verschiedenen Faktoren abhängen. Natürlich die Geschwindigkeit aber auch den Winkel des Aufpralls und ob sich das Kraftfahrzeug unter dem Zug verkeilt und diesen aushebt. Und auch eine Entgleisung muss nicht zwingend im Desaster enden. >>> Bei diesem Unfall

von km63.8 - am 17.07.2013 20:55

mit +140 von Immenstadt gen Oberstdorf

...hab ihn kurz vor acht vom Fußballplatz aus gesehen!

von Der Blaichacher - am 18.07.2013 07:45

Re: Hohe Geschwindigkeit?

Zitat
Bahnarchiv TV
Der Aufprall dürfte offenbar mit einer hohen Geschwindigkeit passiert sein, anders lässt es sich nicht erklären, dass der Swinger umgekippt ist.


Möglich sind 140 km/h...

von 726 003 - am 18.07.2013 16:30

Re: Hohe Geschwindigkeit?

Hallo,

dort sind zwar 140 km/h als Streckengeschwindigkeit zulässig.
Als in Kellmünz haltender Zug dürfte die wirkliche Geschwindigkeit der RB 57757 etwa 600 m vor dem Halteplatz aber nicht in diesem Bereich gelegen haben. Allerdings spielt dies ja keine Rolle mehr. Es ist furchtbar genug.

Freundliche Grüße
217 055

von 217 055 - am 18.07.2013 17:35
Hallo,

hier gibt es noch Bilder von den Bergungs- und Aufräumarbeiten: SWP

Gruss
Peter

von shaemmerle - am 19.07.2013 08:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.