Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Marc_Voß, Bummelbahn, 1116 036, Stephan_Leixi

1216 020 umgestaltet (mit Bild)

Startbeitrag von Marc_Voß am 24.07.2013 18:56

Alles Geschmacks- & Gewöhnungssache.


(c) bei RailJet, dank freundlicher unten erteilter Erlaubnis. Danke.

Aus:
EBFÖ

Möglicherweise können nicht-Forenmitglieder im Beitrag selbst keine Bilder sehen.

Antworten:

Re: 1216 020 umgestaltet (mit Link zum Bild)

Darfst das Bild gerne hier her kopieren, da es von mir ist. Hatte nur heute keine Lust mehr noch etwas hoch zu laden ;)
Gruß Christian

von 1116 036 - am 24.07.2013 19:30

Re: 1216 020 umgestaltet (mit Link zum Bild)

Hallo zusammen.

Ich find die Geil, sehr gelungen, was man auf dem Foto sieht!
Gefällt mir gut!

Gruß Stephan

von Stephan_Leixi - am 24.07.2013 19:34
Wie sieht der "Arsch", ähm, pardon, die Tenderrückseite aus?

Wir dürfen gespannt sein, wie lange die neuen Folien halten werden, zumal die Lok ungewaschen zum Bekleben bereitgestellt wurde! Aus diesem Grunde wird die 019 in Salzburg beklebt.

von Bummelbahn - am 24.07.2013 19:51
Zitat
Mag. Markus Inderst
Wir dürfen gespannt sein, wie lange die neuen Folien halten werden, zumal die Lok ungewaschen zum Bekleben bereitgestellt wurde! Aus diesem Grunde wird die 019 in Salzburg beklebt.


Der Dreck ist ja auf den alten Folien, und nicht darunter.
Und wenn man die abzieht bleiben noch Kleberreste auf dem Lack, weshalb die neue Folie besser hält.
Mit ein Grund, warum gerne die gleichen Loks verwendet werden (z.B. DB 101 001, 016, die jüngst umgeklebten Afrika-Loks etc.)

MfG
Dipl.Ing. Marc Voß :xcool:

von Marc_Voß - am 24.07.2013 20:05
Nur zum Verständnis: Die neuen Folien wurden auf die alten, nicht gewaschenen Folien geklebt.

von Bummelbahn - am 24.07.2013 20:07
Zitat
Mag. Markus Inderst
Nur zum Verständnis: Die neuen Folien wurden auf die alten, nicht gewaschenen Folien geklebt.


Das wäre in der Form Murks.
Einziger Trost, gehen die Folien ab, schaut nicht gewöhnliches Rot durch, sondern das alte Design.
Also schnell Belegbildchen machen.

Mein Fall ist es (noch) nicht.

von Marc_Voß - am 24.07.2013 20:17

Re: Bitte ganz ruhig ;)

Zur Info und entegenwirkung der "Gerüchteküche":
Die Lok wurde per "Hochdruckreiniger" gewaschen. Dass die neue nun in Salzburg beklebt wird, hat mehrere Gründe, diese brauchen aber nicht im Forum erläutert werden...
Die Folien haben die normale Gewährleistung. Niemand braucht also zu fürchten, dass sich die Folien noch dieses Jahr lösen (in seltenen Fällen gibt es das natürlich immer).
Die weißen Folien haben sich durch das letzte Jahr etwas "verfärbt". Der Dreck von ihnen wurde aber entfernt. Wir sind ja schließlich nicht in Deutschland :)

von 1116 036 - am 24.07.2013 20:36

Re: Bitte ganz ruhig ;)

Keine Sorge, es sind keine Gerüchte, nur tradierte Tatsachen ... Jedenfalls stand die Lok nicht im gewünschten Zustand zur Verfügung. Man soll ruhig die Tatsachen beim Namen nennen. Dazu gehört auch die berechtigte Kritik dazu. Diese Versäumnisse treffen ganz allein die zuständigen ÖBB-Stellen, dafür braucht keiner genieren.

Die Beklebung der 019 war lt. Intranet-Angaben für Innsbruck vorgesehen und hätte von heute bis zum Wochenende stattfinden sollen (Info-Stand letzte Woche).

von Bummelbahn - am 24.07.2013 20:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.