Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
245 006, Vinne

Ein Tag an der Isar - DER heilige ET, bunte Stiere, Möpse (m16B)

Startbeitrag von Vinne am 10.08.2013 21:53

Servus zusammen!
Heute war in erster Linie die Fahrt von dem einzig wahren heiligen ET von München nach Regensburg angekündigt, zwischen Hin- und Rückfahrt hatte ich dann ein paar andere Punkte im Kopf, in erster Linie sollte es aber vor allem eine vom Wetter abhängige Aktion werden.

Erste Fotostelle war am bekannten Amper-Isar-Zusammenfluss in Volkmannsdorf, wo der 420 001 leider noch unter Nebelwolken daher kam.



Eine Nummer kleiner, 426 035 als RB nach Landshut.



Dann der erste vom ALEX-Doppelpack, bespannt mit der Minga-Prag-Werbelok 183 004, der zweite mit 183 003 folgte wenig später.



Auch ein Mops soll an dieser Stelle vertreten sein, 440 044 auf dem Weg nach Passau.



Natürlich senkten sich die Schranken beim verlassen der Örtlichkeit erneut, gerade noch rechtzeitig konnte dank kurzem Sprint 1216 903 noch gechipt werden.



Nun aber wirklich los, schließlich war noch der BR-Radlzug aus Regensburg angekündigt, der allerdings der Fotowolke zum Opfer fiel.
Dafür in Steinrain aber 440 413 in bestem Licht, hinter dem Bahndamm die örtliche Spezialität, Solarfelder.



Im Block nach dem gut 30 Minuten verspäteten Radlexpress kam der dadurch ebenfalls kräftig verbogene ALEX mit 183 003 daher.



Da auch dort nun das Licht axial stand und ich keine bessere Idee hatte, verschob ich an die Passauer Schiene nach Langenisarhofen, wo kurz nach der Ankunft WLCs 1216 950 mit Seekisten ums Eck bog. In Hamburg bisher nie erwischt, musste ich also bis an die Donau für die Lok fahren, aber egal. ;)



Am folgenden RE in die Dreiflüssestadt dann - ein Glück - keine Plattnase sondern ein bodenständiges 11er-Sandwich mit 111 180 und 035.



Von ebendort kommend dann der einzige von S.C. Henker an diesem Tag, 185 300 mit einem KLV.



Der letzte Gütermann nach Österreich mit der dort heimischen 1116 252.



Nun gab es aufgrund der heranziehenden Wolkenfront zwei Optionen: aussitzen und auf Auflockerung hoffen oder retour gen München und den 420 doch noch vernünftig chippen.
Der Münzwurf ergab kurz darauf München, also als nächstes Bild einen RE nach München kurz hinter Freising, hinten sorgte 111 219 für die Traktion.



Es folgte 423 137 als Sausebahn wegen Stammstreckensperre nur bis zum Hauptbahnhof.



Im Block der meiner Ansicht nach schönere Vorgänger, endlich bei Licht.



Neben der ADLER-183 war noch 183 002 unterwegs, hier zu sehen auf dem Weg zum Halt in Freising.



Zum Abschluss des Tages noch a Möbbsche, 440 045 gen Landeshauptstadt.



Am Lr vom Rottaler Land war nur eine einfache rote 101, nur gesehen aus dem Auto und somit nix außergewöhnliches verpasst.

An dieser Stelle Gruß an alle Tfs dieses Tages, das zweifach getroffene Fotografenduo aus Vater und Tochter sowie an Christian

Euer Vinne ;)

Antworten:

Wahnsinn :-)

Servus Vinne,

Das sind ja Hammer-Bilder !!! :-)
Das Bild mit der 183 004 mit dem Alex find ich richtig geil:spos:

von 245 006 - am 11.08.2013 10:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.