Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Steffen O., WeinperBahn, doku-des-alltags

Mein Rückblick auf den Juli - Teil eins [14 Bilder]

Startbeitrag von Steffen O. am 28.08.2013 15:02

Hallo zusammen,

der Monat Juli war für mich äußerst ertragreich, weshalb ich ihn in zwei Teile aufspalte. Unter anderem besuchte ich das Münsterland, das Rhein-, Main-, Haune- und Lahntal sowie Sulzbach-Rosenberg. Auch bezüglich des Wetters gibt es keinen Anlass sich zu beschweren; schien doch fast täglich der große Fixstern vom Himmel.


01.07.2013, Thüngersheim


Der freie Montag wurde dafür genutzt, ein paar Bilder in Thüngersheim zu machen.



15:34 Uhr, 189 059 mit leerem Autozug in Richtung Süden.




07.07.2013, Retzbach-Zellingen



In der Hoffnung, 183 500 fotografieren zu können, fuhr ich in Richtung Maintal. Da dieser dann aber fünf Stunden in Freilassing stand, konnte ich mich dann doch schnell von diesem Gedanken verabschieden. Dennoch kamen ein paar ganz nette Sachen, wie 186 143 oder der Winner, vorbei.




18:57 Uhr, 186 143 mit Containern in Richtung Norden



19:55 Uhr, 152 127 mit dem Winnerzug Richtung Norden.





10.07.2013, Nidderau


Am 10.07.2013 wollte ich den Lü-Zug wenigstens einmal mit einer Gravita fotografieren. Glücklicherweise hatte der örtliche Landwirt Heuballen auf der Wiese verteilt, welche sich im Vordergrund gut machten und etwas später vom ihm abgeholt wurden.




19:06 Uhr, 261 058(?) mit dem ES 51048 Achaffenburg Hbf - Hamm Rbf



11.07.2013, Haunetal-Neukirchen



Am 11.07.2013 war zwar wechselhaftes Wetter angekündigt, trotzdem fuhr ich ins Haunetal mit dem Ziel: Vectron! Doch das schon einmal vorab, an diesem Tag sollte der EVB-Zug von einem MWB Taurus gezogen werden :( Anfangs spielte das Wetter mit doch es kam nur Alltagsverkehr vorbei. Später passte das Wetter noch und binnen einer viertel Stunde kamen der MEG-Zementzug, PCT 185 681 und eine DB 186 vorbei. Schließlich quellte es zu und auch der Verkehr flachte etwas ab. Etwas später kam noch die ITL 186 242 mit Containern vorbei. Anbei eine Sichtungsliste der meines Erachtens interessantesten Güterzüge des Tages.




10:03 Uhr, 185 153 mit gemischtem Güterzug Richtung Norden


10:07, 146 519 Connex mit Gatx Kesselwagen ->S



10:41, 185 681 PCT Railpool mit Altmann Richtung Süden

10:45, WLC 182 + Vectron mit Railpool Aufschrift mit Containern ->S



10:52, MEG 602 + 704 mit Zementzug Richtung Süden



10:58, 186 332 mit gemischtem Gz. Richtung Süden

10:58, 182 533 + 182 524 mit Containern ->N
12:48, 182 912 mit Containern ->S


Oberhaun km 148,2

Nun wechselte ich die Stelle nach Oberhaun.


14:48, Abellio 648 ->N
15:04, 182 533 + 182 521 mit Containern ->S
15:21, E37 519 mit Kesselwagen ->N
15:39, 185 566 mit Containern ->S


16:55, 185 717 mit Containern ->N
17:01, 139 554 mit Kesselwagen ->S
18:00, 421 376 mit Altmann ->N

Hermannspiegel


19:03 Uhr, ein umgeleiteter ICE 1


Haunetal-Neukirchen km 141,1

19:47, 264 001 mit 2800t Holzzug ->S





12.07.2013, Wirtheim

Da die ITL 152 197 mit dem Zug aus Passau nach Ludwigshafen am Nachtmittag das Kinzigtal passierte, machte ich mich auf den Weg nach Wirtheim; die einzige Stelle, an der gegen 17:00 Uhr die Sonne in Kinzigtal richtig steht :O. Da die Lok aber leider ausgerechnet in Wirtheim in die Überholung ging, müsst Ihr Euch einen schwarzen Taurus angucken ;).



16:46 Uhr, 182 597 mit LKW Walter Richtung Frankfurt



13.07.2013, Wirtheim


Am nächsten Tag wollte ich mein Fahrrad in Wirtheim, welches vom Vortag noch dort stand, holen. Gerade als ich in Richtung Gelnhausen aufbrechen wollte und die Straßenbrücke überquerte, rollte der Warsteiner unter mir durch *grupf* :( Doch kurze Zeit später bemerkte ich, dass er in die Überholung ging. Also beeilte ich mich, an die Bahnhofsausfahrt zu kommen, wo ich ihn kurze Zeit später noch abpassen konnte :D





12:38 Uhr, 189 801 alias WLE 81 mit dem Warsteiner Richtung Frankfurt.




15.07.2013, Ostheim(b. Butzbach)


Am Montag wollte ich den Warsteiner auf der Main-Weser-Bahn fotografieren. Dch leider tauchte er bis 17:45 Uhr nicht auf.



17:11 Uhr, zwei HLB-Lints Richtung Frankfurt(Main)Hbf


Bad Salzhausen


Später wollte ich noch den zweiten Verstärker mit einer Lok der Baureihe 218 auf der Strecke Friedberg - Nidda fotografieren.


18:26 Uhr, 218 429 mit RE 15292 Bad Vilbel – Nidda


Das soll es erst einmal gewesen sein. Der nächste Teil folgt dann in Kürze.

Schöne Grüße an wle23 und Begleitung, Matthias, Hatti, den Herrn Stephan, Volker, Tobias, Swen, alle anderen getroffenen Fotografen, Vormelder und die, die ich jetzt vergessen habe :)



Viele Grüße,
Steffen

Antworten:

Mein Rückblick auf den Juli - Teil zwei [16 Bilder]

Hallo zusammen,

hier folgt nun der zweite Teil meines Julirückblicks.



16.07.2013, Haunetal-Neukirchen

Am Abend fuhr ich in das schöne Tal der Haune und hoffte auf den PbZ 2487 Leipzig Hbf - München-Pasing Bbf. Da der Zug planmäßig um 22:02 Uhr in Fulda ist, rechnete ich mir keine besonders große Chance aus, doch ich sollte Glück haben, kam der Zug doch schon etwa ein Stunde früher.


Zuvor passierten aber noch ein paar Güterzüge Neukirchen. Stellvertretend zeige ich mal diesen Boxxpresszug.



19:57 Uhr, 185 717 mit Containern Richtung Bebra.



Kurz vor dem totalen Lichtaus tauchte doch noch ein Spitzenlicht oben auf und der PbZ kündigte sich an. Etwas Nervenkitzel kam auf, als er dann noch fünf Minuten am Einfahrtssignal von Neukirchen stand und die Sonne immer mehr auf den Berg zusteuerte. Kurz bevor sie verschwunden war, setzte sich der Zug dann aber in Bewegung.



20:39 Uhr, 115 469 + 143 905 mit PbZ 2487 Leipzig Hbf - München-Pasing Bbf


Schließlich kam noch ein Altmann, nachdem die Sonne hinter dem Berg verschwunden war.


21:00 Uhr, 185 690 PCT/ARS Altmann mit einem Altmannzug in Richtung Norden.




17.07.2013, Himmelstadt



08:23 Uhr, 186 143 mit einem Containerzug Richtung Süden


18.07.2013, Großsachsen-Heddesheim

Eigentlich wollten wir an diesem Tag an die Mosel, da die 225 aber defekt war, entschieden wir uns dafür, in Weinheim Minigolf zu spielen und später den Güterzug von Frankfurt-Höchst nach Mannheim Rbf, der mit einer 120 bespannt wird, zu fotografieren.



19:05 Uhr, eine unbekannte 101 mit einem IC Richtung Süden



19:29 Uhr, 120 1XX mit dem Güterzug nach Mannheim






19.07.2013, Hain im Spessart


Am Freitag, dem 19.07.2013, ging es in den Spessart, um die Fotostellen "abzuarbeiten", die nach dem Umbau der Rampe nicht mehr möglich sein werden. Morgens war der Himmel ab Aschaffenburg noch strahlend blau, was sich aber bald ändern sollte. Anfangs suchten wir uns eine Stelle auf Höhe des Sportplatzes. Allerdings war der Verkehr vor allem morgens ziemlich dürftig, weshalb Ihr Euch eine rote Traxx anschauen müsst ;)



11:53 Uhr, 185 302 zerrte einen gemischten Güterzug die Spessartrampe hoch; 151 052 musste nachschieben.



Laufach


Nun wechselten wir die Stelle und fuhren nach Laufach. Leider zogen nun immer mehr Quellwolken auf, was uns noch zum Verhängis werden sollte. Bei der RTB 185 687 sollte aber alles passen.


12:49 Uhr, 185 687 RTB mit Kesselwagen in Richtung Gemünden


Kurze Zeit später folgte der Henkelzug mit 140 856, der aber, wie auch sonst, mit Wolkenschaden um die Ecke kam *grumpf*



Heigenbrücken


Da bei Laufach kein weiteres Bild mehr klappte, ging es nach Heigenbrücken. Neben dem Hödlmayrtaurus wurde auch der Alltagsverkehr dokumentiert.



17:06 Uhr, 111 183 mit RB 58386 Gemünden(Main) - Aschaffenburg Hbf



20.07.2013, Oberwesel


Am Samstagnachmittag fuhr ich ins Rheintal, um mir auch mal das "Massenfuzzereignis" BR 103 zu geben. Darüber hinaus konnte ich ein paar Güterzüge fotografieren.



17:26 Uhr, 103 235 mit IC 118 Salzburg Hbf - Münster(Westf)Hbf



18:39 Uhr, 185 590 Crossrail mit KV-Zug in Richtung Boppard



21.07.2013, Havixbeck


Für den Sonntag waren Unkrautspritzzüge im Münsterland angekündigt. Kurz nach meiner Ankunft in Havixbeck stand ein kurzer Fußmarsch zur Fotostelle an. Schließlich sollte alles ziemlich schnell gehen: Die Meldung, dass der Zug durch Billerbeck sei, flatterte herein, der Bü senkte sich, ein Dröhnen war zu vernehmen, der Zug tauchte auf, es machte *klick, *klick* und *klick* und ich konnte die Heimreise wieder antreten.



16:49 Uhr, 225 024 + 225 023 mit einem Unkrautspritzzug Richtung Münster.



23.07.2013, Sulzbach-Rosenberg

Aufgrund der heißen Wetterlage bildeten sich am Dienstag, dem 23.07.2013, Gewitter, die sich dann teils heftig entluden. Als ich in Sulzbach-Rosenberg ankam, zog gerade eine große Gewitterfront von Westen heran und sorgte für Regen.

Nachdem das Wolkenband mich passiert hatte, kam die erste Ludmilla mit Güterzug in Richtung Nürnberg. Schließlich erreichte die Sonne den Schlonz und der 612 von Schwandorf folgte. Nun erreichte die Sonne den blauen Himmel, doch das nächste Gewitter war bereits im Anmarsch.

Schließlich sprang das Signal auf grün und alles war angerichtet; dunkle Gewitterwolken im Hintergrund und da begann es auch schon in der Ferne zu wummern. Etwa fünf Minuten später quälte sich ein Ludmilla mit dem 45330, der aus über 20 Wagen bestand, in Richtung Nürnberg und sorgte für ein akustisches Spektakel. :D



15:52 Uhr, 233 217 mit dem 45330 Pilzen/CZ. - Nürnberg Rbf



27.07.2013, Wirtheim


Was gibt es traumhafteres, als einen schönen Sonnenaufgang samt Morgennebel? Schon lange plante ich, mal ein solches Bild zu machen, konnte mich aber bislang nicht durchringen, aufzustehen oder der Nebel fehlte schlichtweg.

In aller Herrgottsfrühe brach ich in Richtung Kinzigtal auf, um einen weiteren Versuch zu starten. Als es zu dämmern begann, war zu erkennen, dass vor Gelnhausen kein Nebel ist. Das brachte mich aber noch nicht aus der Ruhe, da es oft erst hinter Gelnhausen nebelig ist, weil dort das Kinzigtal deutlich enger wird. Doch dann die Ernüchterung; hinter Gelnhausen war ebenfalls keine Spur von Bodennebel :( Schließlich stieg ich um 5:30 Uhr in Wirtheim aus dem Zug und fuhr, halb schlafend und unmotiviert, in Richtung Fotostelle, wo ich das Bild machen wollte.

Als ich die Kurve kurz hinter Wirtheim passiert hatte, war ich schlagartig munterer und voller Elan; denn hinter der Kurve hing feinster Bodennebel, genau, wie ich mir das gewünscht hatte, über den Wiesen.

Als gerade die Sonne um 05:58 Uhr über den Berg kroch, der Gegengüterzug vorbei war und rechts über der Wiese schöne Nebelschwaden hingen, kam endlich ein Zug um die Kurve und das Bild war im Kasten.



05:58 Uhr, 114 018 mit RE 4503 Fulda – Frankfurt(Main)Hbf


30.07.2013, Gambach

Ausgerechnet als LTE 1216 910 um die Ecke kam, schiffte es wie aus Eimern. "Na toll", dachte ich mir; "So eine Sch****" :(.

Schließlich bemerkte ich aber, wie sich durch den starken Regenfall ein Saum um den Zug bildete, weshalb ich mich schon mit der Situation anfreunden konnte. Endgültig zufrieden war ich aber dann, als es doch tatsächlich ein paar dezente Sonnenstrahlen schaffte, sich den Weg durch die dicke Wolkenmasse zu bahnen und den Zug zu beleuchten.


16:18 Uhr, 1216 910 LTE mit KV-Zug Richtung Rumänien



31.07.2013, Aumenau(Lahn)

Für den Abend war eigentlich ganz passabeles Wetter angekündigt, weshalb ich in Richtung Lahntal aufbrach. Im besten Abendlicht fuhr ich bis Weilburg, kam aus dem Tunnel heraus und fand mich unter einer großen Wolkendecke wieder - na toll :( Unmotiviert stieg ich in Aumenau aus und suchte mir trotzdem eine Fotostelle nördlich des Ortes auf Höhe des Spiegeleis. Leider kamen dort aber alle Züge ohne Sonne vorbei. Schließlich lief ich langsam wieder zum Bahnhof, um die Heimreise anzutreten, wollte jedoch zuvor noch ein paar Langzeitbelichtungnen vom fließendem Wasser in der Lahn machen.

Als ich mich mitten in der Lahn befand, kam doch tatsächtlich noch einem die Sonne heraus. "Super danke", dachte ich mir; war doch der nächste Zug der, den ich für die Heimfahrt nehmen wollte. Plötzlich war ein Seilzug zu hören? "Hä, da kommt doch nichts mehr??" Kurze Zeit später fing es an zu rauschen und mir wurde klar, dass ein Güterzug im Anmarsch ist! Also galt es schleunigst aus 4s und F22 wieder gescheite Belichtungzeiten zu machen und drauf zu feuern. Glücklicherweise hielt sich die Sonne noch, bis der Zug durch war und ich konnte dann doch zufrieden die Heimreise antreten.



20:28 Uhr, 261 079 mit EK 55457 Wetzlar Gbf - Limburg


Das war mein Juli.


Viele Grüße an alle Mitfotografen, die, die ich getroffen habe, die grüßenden Tf's und alle, die ich jetzt vergessen habe :)

Viele Grüße,
Steffen

von Steffen O. - am 28.08.2013 15:03

Schöner Bericht, danke! (owt)

.

von doku-des-alltags - am 28.08.2013 21:00

Re: Schöner Bericht, danke! (owt)

Absolut! Tolle Tour mit schönen Motiven.

Gruß

von WeinperBahn - am 29.08.2013 07:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.