Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
218 240, KBS962, EC163, km63.8, Flo_F, claus-juergen schulze

Noch ein Rätsel zum 1. Advent

Startbeitrag von 218 240 am 01.12.2013 20:41

Liebe Rätsel-Freunde!

Zum 1. Advent noch ein kleines Rätsel von mir:



Wann und wo wurde das Bild aufgenommen ?
Was ist die Besonderheit von dem Motiv ?

Viel Spaß beim Raten :)


Thomas

Antworten:

Murnau?

von Flo_F - am 02.12.2013 00:06

Ich weiß es :-)

... aber ich sag es nicht ... Murnau ist falsch ;-).

Gruß, Lutz

von km63.8 - am 02.12.2013 02:56

Die Richtung stimmt....

.... das Foto wurde im Bereich der KBS 960 aufgenommen.
Aber Murnau ist es leider nicht.

Grüße
Thomas

von 218 240 - am 02.12.2013 06:14

Re: Die Richtung stimmt....

Nach meiner Ansicht ist es Weilheim, nördliche Bahnhofseite, Richtung Zarges

Viele Grüße
Claus

von claus-juergen schulze - am 02.12.2013 07:15
.

von EC163 - am 02.12.2013 08:09

Re: Die Richtung stimmt....

Servus Claus,

es wird deutlich wärmer :spos:
Die Gegend um Weilheim paßt auch, aber es ist nicht die Nordseite...
Der PA Zarges war zwar auch elektrifiziert, aber diese zylinderförmigen Ladegüter wurden woanders verladen.

Ihr habt es fast :xcool:


Grüße
Thomas

von 218 240 - am 02.12.2013 08:51

Re: Die Richtung stimmt....

Ich könnte mir vorstellen, dass sich der Name des gesuchten Gleisanschlusses vom früheren Holztransport auf der nahen Ammer herleitet...
Zeitlich würde ich die Aufnahme auf Ende der 1970er-Jahre schätzen, Anfang der 1980er war der Gleisanschluss schon nicht mehr in Betrieb (und die 160 auch nicht).

Das Bild ist an sich ein besonderes Zeitdokument: elektrifizierter Gleisanschluss, Baureihe 160! Das war aber damals normal. Was jetzt noch die zusätzliche "Besonderheit" sein soll, weiß ich leider nicht.

Viele Grüße, Andreas

von KBS962 - am 02.12.2013 11:00

Gelöst! Awanst Trifthof, Tankbau Weilheim

Sehr gut Andreas !!

Es ist der ehenalige PA Tankbau Weilheim an der Awanst Trifthof.

Aufgenommen wurde das Bild am 22.01.1975, also schon fast 40 Jahre her.

Die Besonderheit ist die wuchtige, ausladende Kranbahn im Hintergrund:
Die Fahrleitung reicht nicht bis hinter die Kranbahn (würde ja eine Kranverladung unmöglich machen).
Mussten sehr große Behälter über die Kranbahn auf K-Wagen verladen werden, so gab es 2 Möglichkeiten:
Entweder, man nahm eine V60 und erreichte die Kranbahn dieselbetrieben, oder es wurden bei Verwendung der BR 160 einige Zwischenwagen nötig, um die Kranbahn so erreichen.
Genau so eine Aufnahme hab ich schon mal gesehen.

In die Awanst Trifthof konnte sich die Rangiereinheit komplett einschließen und die eingleisige Mittenwaldbahn wieder freigeben.
Hierzu gab es eine kleine Blechbude, in der Nähe des ehemaligen BÜ "Trifthofstraße".
Der BÜ ist seit Anfang der 90er Geschichte, es gibt hier nur noch eine Fuß- & Radwegunterführung.

Neben dem Tankbau wurden auch ein großer Baustoffhandel Fa. Reuss, sowie HiFly (Surfbretter) über die Awanst angeschlossen.

Heute ist auf dem Gelände des ehemaligen Tankbaus ein großes Kinocenter untergebracht, in der Halle mit der großen Kranbahn ist aktuell eine Betten- und Matrazenlager.
Wer ins Kino fährt, rollt immer noch über die Schienen, die nach dem Gehweg im Asphalt eingelassen sind.


So sieht die Situation heute aus:

Tankbau Weilheim im Trifthof

DANKE fürs Mitraten !!


Gruß
Thomas

von 218 240 - am 02.12.2013 12:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.