Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
rheinschiene, km63.8, KBS 955, Frank_W.

Bilderbuch-Winterwetter bei Klais (m.B.)

Startbeitrag von rheinschiene am 11.12.2013 16:41

Guten Abend und Servus zusamme,

auch ich musste einfach nochmal der Mittenwaldbahn einen Besuch abstatten, steht das Ende der Lokbespannten Züge doch kurz bevor. Besonderen Reiz stellten für mich die sogenannten "Kamelzüge" dar. Waren diese doch um die Jahrtausendwende verbreitet an Rhein und Mosel vertreten. Aber zurück zum Thema:
Das Wetter zeigte sich am 10. Dezember 2013 von seiner Bilderbuch-Seite mit viel Schnee und strahlend blauen Himmel und so musste den Buckelwiesen bei Klais einen Besuch abgestattet werden wo alle nachfolgenden Bilder entstanden sind. Stellvertretend je ein Kamelzug und ein Flachwagenpark:



111 022-0 mit ihrer RB 59509 nach Mittenwald




111 035-2 mit der RB 59499 nach Mittenwald stellvertretend für die N-Wagen Züge an diesem Tag.




Mit 2016 042 und der 1016 017 auch der am frühen Nachmittag verkehrende Güterzug in Richtung Innsbruck. Vielleciht kann mir ja jemand der hier Ortsansässigen den genauen Laufweg, von wo nach wo, oder gar villeicht mit Zugnummer mitteilen. Dafür wäre ich sehr dankbar :)

Mit freundlichen Grüßen aus der Domstadt Köln verbleibend
-rheinschiene-

Antworten:

Servus !

Einfach herrlich, diese Winterbilder mit den noch verkehrenden lokbespannten Reisezügen bei den "Buckelwiesen" zwischen Garmisch und Mittenwald. Als alter Wagenfreund erfreut mich das erste Bild besonders, da der Bduu nun schon seit 14 Tagen sich tapfer in dieser Garnitur hält. Hierbei läuft nämlich der Dosto DABz als vorletzter Wagen, weil meistens dieser zwischen 2 DBz eingereiht ist.

Bei dem aufgenommenen Güterzug handelt es sich um die Leistungen Innsbruck - Mittenwald - Garmisch Partenkirchen - Reutte in Tirol und retoure. Die 2016 wird deshalb benötigt, weil auf dem anschließenden Teilstück bis Vils (bis dahin verkehrt der Güterzug nämlich) der dieselbetriebene Abschnitt Ri. Kempten befahren wird. Wobei der Taurus aber in Reutte stehen bleibt und nur die Diesellok nach Vils und retoure fährt.

Weil Du die Kamelzüge erwähnt hast an Rhein und Mosel, ich kann mich nur an diese erinnern zwischen Koblenz und Trier über Cochem. Am Rhein habe ich nur wilde einstöckige Garnituren in Erinnerung, jedoch einige Jahre früher - die bestanden damals aus n-Wagen, ex. DR Schnellzugwagen und Bundesbahnschnellzugwagen. Kann natürlich sein, daß die Kamelzüge am Rhein an mir "vorbeigegangen" sind.

Gruß nach Köln

Andreas

von KBS 955 - am 11.12.2013 18:11
Hallo Andreas!

vorab ersteinmal vielen Dank für deine positive Rückmeldung zu den Bildern und auch für die Aufklärung des Güterzuges. Welcher ehrlich gesagt ein angenehmer nebeneffekt war und Gott sei Dank gerade so in die Kameraeinstellung gepasst hat.
Über den Bduu-Einsatz habe ich mich auch ein wenig gewundert da diese, zumindest wenn ich immer da war, nie auf dieser Strecke zusehen waren. Aber der Einsatz könnte logisch sein, da diese auch Halterungen für Skier besitzen (zumindest waren unsere Bduu´s in der Eifel so ausgerüstet).

Zu den Kamelzügen an Rhein und Mosel lass dir folgendes gesagt sein: Ganz klar gab es die Einsätze vorwiegend an der Mosel zwischen Koblenz und Trier zur 141er-Zeit. Nach und nach wurde dann, so um 2003/2004 muss das gewesen sein, die RB 27 Koblenz - Köln (Mönchengladbach) auf Dosto´s umgestellt und als Steuerwagen fungierte dazu anfangs immer ein "Wittenberger". Irgendwo in meiner Sammlung müssten davon auch noch Fotos existieren aber in Zeiten des Negatives sind diese nicht ganz so einfach zu finden :D Deine Erinnerungen deke ich mal beziehen sich eher auf das eigentliche Mittelrheintal Koblenz Mainz. Da fuhren tatsächlich ausschließlich reine buntgemischte N-Wagen / Schnellzugwagengarnituren.
Zu den Zügen an der Mosel und der nach Köln sei als besonderheit noch zu erwähnen dass dort öfters diese alten kurzen Halbgepäckwagen ?! der ehemaligen DR mitliefen, ob in mintgrün oder in Verkehrsrot. Leider kenne ich die genaue Baureihenbezeichnung nicht.

Viele Grüße
-rheinschiene-

von rheinschiene - am 11.12.2013 19:27
Zitat
rheinschiene
Zu den Zügen an der Mosel und der nach Köln sei als besonderheit noch zu erwähnen dass dort öfters diese alten kurzen Halbgepäckwagen ?! der ehemaligen DR mitliefen, ob in mintgrün oder in Verkehrsrot. Leider kenne ich die genaue Baureihenbezeichnung nicht.


Bbd waren das. Fuhren auch in der Eifel, waren ja meines Wissens alles Trierer Wagen (sowohl die über die Eifel, als auch die am Rhein) -> [www.flickr.com]

Gruß Frank

von Frank_W. - am 11.12.2013 19:44
Zitat
Frank_W.
Zitat
rheinschiene
Zu den Zügen an der Mosel und der nach Köln sei als besonderheit noch zu erwähnen dass dort öfters diese alten kurzen Halbgepäckwagen ?! der ehemaligen DR mitliefen, ob in mintgrün oder in Verkehrsrot. Leider kenne ich die genaue Baureihenbezeichnung nicht.


Bbd waren das. Fuhren auch in der Eifel, waren ja meines Wissens alles Trierer Wagen (sowohl die über die Eifel, als auch die am Rhein) -> [www.flickr.com]

Gruß Frank


Jaaa genau die waren es! Vielen Dank für den Link ;)

Grüße

von rheinschiene - am 11.12.2013 19:59
Zitat
rheinschiene

Mit 2016 042 und der 1016 017 auch der am frühen Nachmittag verkehrende Güterzug in Richtung Innsbruck. Vielleicht kann mir ja jemand der hier Ortsansässigen den genauen Laufweg, von wo nach wo, oder gar villeicht mit Zugnummer mitteilen. Dafür wäre ich sehr dankbar :)


45145 Vils - Reutte in Tirol - Hall in Tirol ;)

Gruß, Lutz

von km63.8 - am 12.12.2013 00:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.