Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
km63.8, giovane7

??? Hg neu KBS 960 ???

Startbeitrag von giovane7 am 03.01.2014 09:05

Ein von der breiten Masse m. E. unzureichend wahrgenommener Nachteil der modernen Triebfahrzeuge der Baureihe (2)442 ist ja, dass durch die Scheiben keine GPS-Signale hindurch zu gehen scheinen, jedenfalls hatte ich bisher keinen Erfolg. Daher sehe ich mich leider gezwungen hier die dumme Frage stellen zu müssen ob die neuen Fahrzeuge irgendwo schneller fahren dürfen als 140

VGH

Antworten:

Zitat
giovane7
Ein von der breiten Masse m. E. unzureichend wahrgenommener Nachteil der modernen Triebfahrzeuge der Baureihe (2)442 ist ja, dass durch die Scheiben keine GPS-Signale hindurch zu gehen scheinen, jedenfalls hatte ich bisher keinen Erfolg. Daher sehe ich mich leider gezwungen hier die dumme Frage stellen zu müssen ob die neuen Fahrzeuge irgendwo schneller fahren dürfen als 140
VGH


Hallo Hannes,

Ein Lf7 mit einer höheren Zahl als 14 wird der geneigte Beobachter an der ganzen KBS960 nirgendwo finden;). Zwischen Westkreuz und Mühltal würde die Trassierung schon 160 km/h hergeben aber da wurde nichts geändert an den Geschwindigkeiten. Ein paar Stellen wurden wieder angehoben, im Bereich des Huglfinger Bogens und der Hechendorfer Ramsachbrücke.

Viele Grüße, Lutz

von km63.8 - am 03.01.2014 09:18
Danke Lutz !
Funktionieren denn unsere Spielsachen wenigstens im Führerstand (wie bei 420 001 :-))

von giovane7 - am 03.01.2014 09:32
Zitat
giovane7
Danke Lutz !
Funktionieren denn unsere Spielsachen wenigstens im Führerstand (wie bei 420 001 :-))


Muss ich auf der Stelle testen :-). Nach Tunnels brauchen sie leider immer einen Moment sich zu finden.

Gruß, Lutz

von km63.8 - am 03.01.2014 10:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.