Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
218 240, km63.8

PM - Bürgerversammlung in Riederau: Mehr Sicherheit am Bahnübergang

Startbeitrag von km63.8 am 02.04.2014 20:16

Was genau in Riederau unsicher ist erschließt sich mir gerade nicht ...

>>> Augsburger Allgemeine

Antworten:

Re:BÜ Riederau

Zitat
km63.8
Was genau in Riederau unsicher ist erschließt sich mir gerade nicht ...

Gruß, Lutz


Guten Morgen Lutz !

Es ist weniger der BÜ an sich, sondern die Straßensituation zum BÜ:

Gewünscht wird eine eigene Linksabbiegespur von der Staatsstraße zum BÜ (und weiter Richtung Osten, Seeweg),
da aufgrund der "langen" Schließzeiten des BÜ die wartepflichtigen Linksabbieger aus Norden ein großes und
gefährliches Hindernis auf der Staatsstraße darstellen.


Einen sonnigen Arbeitsstag wünscht
Thomas

von 218 240 - am 03.04.2014 04:12

Re: Re:BÜ Riederau

Im Text ist zuerst mal die Bahn an allem Übel schuld. Wirklich gefährlich ist der Fußgängerübergang vorne am Seehaus.

Zitat
Augsburger Allgemeine
Die Überquerung der Bahnlinie am Bahnhof soll sicherer werden.


Zitat
Augsburger Allgemeine
soll dieser „gefährliche Übergang“, wie Kirsch ihn bezeichnete, entschärft werden


Gruß, Lutz

von km63.8 - am 03.04.2014 06:25

Re: Re:BÜ Riederau

Zitat
km63.8
... Wirklich gefährlich ist der Fußgängerübergang vorne am Seehaus.

Gruß, Lutz



Hi Lutz,

da geb ich Dir absolut Recht: Der Fußgängerübergang "Seehaus" ist wirklich kriminell ...

VG
Thomas

von 218 240 - am 03.04.2014 09:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.