Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
claus-juergen schulze, doku-des-alltags, makna, Marc_Voß

Fünfzig Jahre Eisenbahnfotografie - Teil 2

Startbeitrag von claus-juergen schulze am 22.09.2014 21:03

Nachdem es mir endlich gelungen ist, aktuelle Fotos als Gegenstück zum Motiv aus 1964 anzufertigen, kommt heute die zweite Folge:

Die Mühldorfer 38 3534 war in der Kombination von großen Windleitblechen und Wannentender ein eher seltenes Exemplar unter den vielen P8 der DB. Gegen 17 Uhr an einem Sommertag im Juli oder August 1964 steht sie mit dem Mühldorfer Eilzug unter der Formsignalbrücke des Holzkirchner Flügelbahnhofs zur Abfahrt bereit. Ein gutes halbes Jahr später wurden die Mühldorfer P8 durch in Treuchtlingen arbeitslos gewordene 01 ersetzt. Im März 1965 kamen 01 052, 090, 168 und 240 nach Mühldorf, denen im April 1965 die 01 102 folgte. Die 01 ersetzten die P8 insbesondere vor den schweren Eilzügen des Berufsverkehrs.
50 Jahre später fahren immer noch die Züge des Berufsverkehrs nach Mühldorf im Holzkirchner Bahnhof ab. Am 05.09.2014 steht 218 402 mit der RB 27065 auf Gleis 10 zu Abfahrt bereit

und fährt um 17.48 nach Mühldorf aus.

Die eigentlich zeitlich passende und von der Zuglänge entsprechende RB 27063 (Abfahrt 17.07) kann ich leider nicht zeigen, weil bei jedem Fotografierversuch unschöne Schatten (Masten, Bahnsteigbeleuchtung etc) auf der Lokfront lagen.
Obwohl die 38 3534 kurz vor der Abstellung stand, sieht sie im Vergleich zur 218 402 um einiges gepflegter aus. Deutlich sind im Hintergrund die Veränderungen in der Bebauung zu erkennen. Die Behelfsbauten am Querbahnsteig des Holzkirchner Bahnhofs sind einem modernen Bürobau gewichen, der den Ausblick zum Gebäude der Bayerpost verhindert. Die Bayerpost (ehemals Postamt München 3) als solche gibt es längst nicht mehr, das Gebäude ist Teil eines Luxushotels geworden.

Antworten:

Hallo Claus,

keine Frage, welche der beiden Loks schöner daherkommt ... ;-)

Die Signalbrücke von einst ist dazu noch der Hammer !

Herzlichen Dank fürs Zeigen dieses "64er"-Fotos: top !!!

Nun bin ich gespannt auf "Teil 3" ... :-)

Beste Grüße
Manfred

von makna - am 23.09.2014 14:52
Einiges hat sich verändert, einiges nicht.
Die Versetzung der 01er in den Eilzugdienst ist genauso, wie mit den 218er. Die gehör(t)en auch eher in den Schnellzugdienst.

Danke fürs Zeigen.

von Marc_Voß - am 23.09.2014 20:27
Hallo Claus,

das Bild ist einfach der Hammer!
Ansichten von der Signalbrücke sind sowieso rar, aber Du lieferst gleich eins in Farbe und mit einer Mühldorfer P8 drunter :-)
Der Zug scheint Überlänge gehabt zu haben. Herrlich....

Danke und viele Grüße,
Georg

von doku-des-alltags - am 26.09.2014 17:24
Hallo Georg,

fast alle Berufsfahrerzüge nach Mühldorf hatten Überlänge. Das war ja auch das Problem mit den 01. Die standen meist über das Bahnhofsende in das Gleisfeld, darum gibt es kaum Aufnahmen aus dem Holzkirchner Bahnhof. Mann hätte für die Bilder verbotenerweise ins Gleisfeld latschen müssen, das habe ich mich nicht getraut!

Viele Grüße
Claus

von claus-juergen schulze - am 27.09.2014 06:14
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.