Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
RD, 218473, s-lin, km63.8, JonasH, Freak-City Hbf

Fragen zur Strecke Garmisch-Innsbruck

Startbeitrag von Freak-City Hbf am 16.12.2014 20:07

Servus,

über die Weihnachtsfeiertage mache ich mit meiner Frau Urlaub in GAP, nicht direkt Bahnurlaub aber natürlich trotzdem mit der Bahn :-))

an einem Tag würden wir gerne einen Ausflug nach Innsbruck machen. Habe mal geschaut... 14,70 für die Frau ohne BC und 11,05 für mich soll das kosten... über 50 EUR hin und zurück für einen kleinen Ausflug möchte die Bahn haben, do legst di nieder! Oder habe ich ein attraktiveres Angebot übersehen, mit welchem der Trip über die Berge sich etwas günstiger bewerkstelligen lässt?

Sehe ich das weiter richtig, dass sich die zugegebenermaßen wunderschönen Strecke ausschließlich in Talent-Zügen fahren lässt oder gibt es noch irgendwo eine Hoffnung/ein Hintertürchen auf einen n-Wagen oder auf österreichischer Seite gar eine CS-Garnitur?

Schöne Grüße und schon einmal eine friedliche Weihnachtszeit aus Bamberg
Stefan

Antworten:

Hallo,
zum Fahrzeugeinsatz: Da wirst du nichts anderes als 442 im Nahverkehr stoßen, was über die Grenze geht. (Zumindest nach Innsbruck.)
Für Österreich könnte ein Einfach-Raus-Ticket hilfreich sein oder einfach mal beim VVT mal schauen, ob es da günstige Tagestickets gibt. Aber Achtung die Tickets gelten erst ab Scharnitz. Da muss man schauen, dass man was hat zwischen Mittenwald und Scharnitz.
Manche Zub achten da penibel drauf.

Gruß, Jonas

von JonasH - am 16.12.2014 20:51
Zitat
Freak-City Hbf
Sehe ich das weiter richtig, dass sich die zugegebenermaßen wunderschönen Strecke ausschließlich in Talent-Zügen fahren lässt oder gibt es noch irgendwo eine Hoffnung/ein Hintertürchen auf einen n-Wagen oder auf österreichischer Seite gar eine CS-Garnitur?


Hallo, Du hast die Wahl zwischen Talent 1 und 2;-). Die in Garmisch wendenden Züge sind ÖBB 4024. Außerdem müsste inzwischen VVT bis Garmisch gelten, 11 Zonen hab ich gezählt, leider sind im VVT Zeitkarten günstig aber Einzelreisende werden bestraft. So was wie ein Bayernticket gibt es nicht. Eine Hin und Rückfahrt im VVT ist ein Tagesticket für die jeweilige Strecke aber nicht mehr. Könnte € 26,60 pro Person kosten, ohne Garantie.

Gruß, Lutz

von km63.8 - am 16.12.2014 23:03

?VVT-Verkaufsstellen?

Servus Lutz,

danke für den Hinweis.

Frage an die Fahrkarten-Experten:

Wie kommt man an die VVT-Tickets, wenn man aus Richtung München kommt? Kann man die im Zug kaufen? Internet? Sonstige Verkaufsstellen?

Danke!
ste




von s-lin - am 17.12.2014 12:21
Also bei den ÖBB komme ich auf 47,40 gesamt hin & retour (einer voll, einer BC50) zum Haustarif im Internet, für Ehrwald - Innsbruck gibt er mir VVT-Tagestarif 1 Person ca. 27,- € aus, für Garmisch lässt sich beim VVT kein Preis ermitteln.

Gruß,

Roman

von RD - am 17.12.2014 20:02
Icch biete folgende Kombination:
zwei tagestickets vom VVT (jeweisl 10,-€) für 10 Zonen, falls es überhaupt soviele sind, dazu ein Regioticket werdenfels für 23,-€ für zwei Personen.
Somit kostet es hin und zurück gesamt 43,-€

Das dürft eigentlich ohne BC der günstigste Preis ssein.
Gruss Stefan

von 218473 - am 17.12.2014 23:00
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.