Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Stefan von Lossow, elchris, Flo_F, _korridor, doku-des-alltags, KBS962

Frage zur Altomünsterer Strecke

Startbeitrag von Stefan von Lossow am 17.12.2014 10:31

Hallo,

ich bin am Montag erstmals raus nach Altomünster gefahren. Eine schöne Strecke. So richtig gemütliches Nebenbahn-Fahren.
Interessant finde ich dabei den zweigleisigen Abschnitt.
Gibt es überhaupt sonst echte zweigleisige Nebenbahnen noch?

Danke und Gruß, Stefan

Antworten:

Hallo Stefan,

ich glaube ursprünglich zweigleisige Nebenstrecken hat es, zumindest in Bayern, nie gegeben. Wenn zweigleisig trassiert wurde, dann hauptbahnmäßig.

Aber schon 1913 wurde die Herrschinger Lokalbahn im Abschnitt Pasing – Freiham zweigleisig ausgebaut. Heute liegt das zweite Gleis ja bis Weßling.
Giesing – Deisenhofen war auch eine klassische Nebenbahn und ist heute auch durchgängig zweigleisig.
Die Altomünsterer Strecke hat also einen vergleichbaren Werdegang von der Nebenbahn zur S-Bahn, nur halt ein paar Jahre später ;-)

Und dann halt noch die Isartalbahn München ITB – Höllriegelskreuth. Die war ja schon sehr früh zweigleisig, hatte aber von jeher eher Vorortbahncharakter und weniger Nebenbahncharakter.


Viele Grüße,
Georg

von doku-des-alltags - am 17.12.2014 11:16

Zweigleisige Nebenbahnen...

...hatten in den Streckenkarten der Bundesbahn ein eigenes Symbol (drei dünne Striche). Gefunden als solche habe ich auf die Schnelle in der hier hinter mir hängenden DB/DR-Karte von 1992 nur die Strecke Karlsruhe Hbf - Ettlingen - Busenbach (AVG).
Giesing - Deisenhofen und Pasing - Herrsching sind auf meiner Karte von 1985 Hauptbahnen.

von _korridor - am 17.12.2014 11:28

Re: Zweigleisige Nebenbahnen...

Hallo Stefan,

mir sind zwei zweigleisige Nebenbahnen bekannt:
- Strecke Remagen - Walporzheim (- Ahrbrück).
- Abschnitt Limburg - Staffel der Strecke Limburg - Altenkirchen

Die AKN in Hamburg weist ebenfalls zweigleisige Streckenabschnitte auf, ich weiß aber nicht ob man die AKN noch als Nebenbahn bezeichnen kann.

Ist denn die Strecke Dachau - Altomünster nach wie vor als Nebenbahn eingestuft?

Grüße, Andreas

von KBS962 - am 17.12.2014 12:59

Dachau Altomünster ist eine echte Nebenbahn

So steht es zumindest in den ÖRil.
Sind ja dann wirklich echte Raritäten, auch wenn es auf der Ludwig-Thoma-Bahn nur drei Kilometer sind.

Gruß Stefan, der am Fr wieder dort raus fährt.

von Stefan von Lossow - am 17.12.2014 19:03

Re: Dachau Altomünster ist eine echte Nebenbahn

Gibt sogar 3 unbeschrankte Bahnübergänge mit Andreaskreuz gesichert :D

von Flo_F - am 19.12.2014 22:11
Ja, die Strecke ist weiterhin eine Nebenbahn. Anders als das Grafinger Anhängsel nach Ebersberg ohne den undefinierten Zusatz "mit Hauptbahncharakter".

Unsere Dienstplanung ist momentan eh top - ich hab Streckenkunde und hatte noch keinen eigenen Zug raus - viele andere ohne Streckenkunde brauchen noch Lotsen.

von elchris - am 20.12.2014 14:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.