Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Das schwarze V, doku-des-alltags, elchris, 218 156, hajoro50, RN232, Frank_W., 218 240, razor300

Kleiner Baustellenüberblick aus Bruck [5+1B]

Startbeitrag von Das schwarze V am 26.05.2015 20:54

Guten Abend,
ich dachte, es wäre von allgemeinem Interesse, ein paar Umbaubilder aus Fürstenfeldbruck zu sehen...



212 052 vor dem Schotterzug auf dem provisorischen Gleis 1. Ganz hinten am Asig Richtung Geltendorf ist der Bagger zu Gange, der die Wagen befüllt.




245 002 fährt auf Gleis 3 durch




Für die Bauarbeiten wurde das alte Formsignal, das sonst neben dem Empfangsgebäude steht, zur Seite "gelegt".




Der Zugverkehr erfolgt nur auf dem Gleis Richtung München, somit also von Puchheim bis Bruck über das südliche Gleis




Deutlicher Ausdruck von "Halt" ;)


Und ich hab noch etwas gekramt. Am 1. April 2006 war das Ganze schon mal auf der anderen Seite zu bestaunen...




Ich werd die Tage nochmal hinschauen...

Gruß,
Andreas







Antworten:

Zitat
Das schwarze V
Der Zugverkehr erfolgt nur auf dem Gleis Richtung München, somit also von Puchheim bis Bruck über das südliche Gleis


Gestern standen auf der Ausfahrweiche in Fürstenfeldbruck auch noch Wagen. Somit ging es von Ausfahrt Puchheim bis Einfahrt Grafrath übers Gegengleis. Was aber evtl. auch am ausgedünnten Verkehr zum Feiertagvormittag hängen könnte, das es in Buchenau nicht schon wieder nach rechts ging.


Gruß Frank

von Frank_W. - am 26.05.2015 21:45
Zitat
Das schwarze V
Guten Abend,
ich dachte, es wäre von allgemeinem Interesse, ein paar Umbaubilder aus Fürstenfeldbruck zu sehen...



Guten morgen!

Bilder von Gleisbauarbeiten und Arbeitszügen sind auf alle Fälle von Interesse !!
Vielen Dank fürs zeigen ! :spos:

Grüße,
Thomas

von 218 240 - am 27.05.2015 03:56

Jeden Tag ne andere... (2 B)

Servus Andreas,

danke für den Bericht. Am Pfingstmontag war 211 051-8 anwesend:








Viele Grüße,
Georg

von doku-des-alltags - am 27.05.2015 09:20

Heute Morgen in FFB (1 Bild)

212 051 mit Bauzug nach München Süd um 00:55, Ausfahrt ist schon gestellt :D


von RN232 - am 27.05.2015 18:13

Falsch!

Zitat
RN232
Ausfahrt ist schon gestellt :D

Aufgrund des Anlehnwinkels ergibt sich eindeutig ein waagrechter Signalflügel.
"Der (obere) Signalflügel zeigt waagerecht nach rechts: Halt für Züge und Rangierfahrten."
;)

Müsste man doch eigentlich sogar aus-x-en um Missverständnisse zu vermeiden

von razor300 - am 27.05.2015 19:28
Hallo zusammen, 28.5.2015

hier die Frage eines Laien zum eingleisigen Betrieb zwischen Buchenau und Puchheim:
Am Samstag 23.5. ging es mit dem RE 57499 von Buchenau bis Puchheim auf dem Regelgleis mit vollen Streckengeschwindigkeit, obwohl in Fürstenfeldbruck schon gebaut wurde und Eingleisiger Betrieb schon eingerichtet war.
Abends zurück mit RE 57516 war es aber von Puchheim bis Buchenau auf dem Gegengleis eine Schleichfahrt, max 70 km/h. Warum nicht auch volle Geschwindigkeit ? Was war der Grund?
Dort ist doch signalisierter Gleiswechselbetrieb eingerichtet? Oder doch nicht? In Puchheim Richtung Buchenau wurde definitiv nicht angehalten, also kein Befehl 4 , oder Befehl 4 schon in Pasing ausgestellt?
50 km/h wegen fehlender PZB war es nicht, es war definitiv schneller. es waren wohl 70 km/h wie früher bei fehlender PZB auf dem Gegengleis, aber 100 km/h wie ganz früher auf dem Gegengleis waren es auch nicht.
War es eine La wegen Bauarbeiten, aber warum nur in Richtung Geltendorf und nicht in Richtung München?
Wer weiss etwas über die zulässigen Geschwindigkeiten dieser Gegengleisfahrten?

Beide Züge bestanden übrigens noch aus N-Wagen, also wohl mein letztes N-Wagen Erlebnis vor der Abstellung.

Gruss Hajo

von hajoro50 - am 28.05.2015 15:31
Ich hab keine aktuelle La zur Hand, aber das klingt nach Schutz-Langsamfahrstelle, die sind gerne auf 70km/h. Die Strecke ist komplett mit Gleiswechselbetrieb ausgerüstet, im Gegengleis gelten die normalen Fahrplangeschwindigkeiten (für das Gegengleis) - Ausnahme, noch recht neu: Fahrt auf Befehl ohne Einfahrsignal oder Trapeztafel, dann gelten 70km/h. Die 100km/h Regelung gibt es nicht mehr.

von elchris - am 28.05.2015 20:15
Servus Chris,

am Esig vom Gegengleis aus Richtung München zeigte der Geschwindigkeitsanzeiger heute früh 60 km/h an. Vielleicht auch nur baustellenbedingt.

Für die Interessierten:
auch heute ist 212 052 im Brucker Bahnhof. Bahnsteig Richtung Geltendorf immer noch ohne Gleis.

Viele Grüße,
Georg

von doku-des-alltags - am 29.05.2015 07:02
Zitat
hajoro50
Hallo zusammen, 28.5.2015

hier die Frage eines Laien zum eingleisigen Betrieb zwischen Buchenau und Puchheim:
Am Samstag 23.5. ging es mit dem RE 57499 von Buchenau bis Puchheim auf dem Regelgleis mit vollen Streckengeschwindigkeit, obwohl in Fürstenfeldbruck schon gebaut wurde und Eingleisiger Betrieb schon eingerichtet war.
Abends zurück mit RE 57516 war es aber von Puchheim bis Buchenau auf dem Gegengleis eine Schleichfahrt, max 70 km/h. Warum nicht auch volle Geschwindigkeit ? Was war der Grund?
Dort ist doch signalisierter Gleiswechselbetrieb eingerichtet? Oder doch nicht? In Puchheim Richtung Buchenau wurde definitiv nicht angehalten, also kein Befehl 4 , oder Befehl 4 schon in Pasing ausgestellt?
50 km/h wegen fehlender PZB war es nicht, es war definitiv schneller. es waren wohl 70 km/h wie früher bei fehlender PZB auf dem Gegengleis, aber 100 km/h wie ganz früher auf dem Gegengleis waren es auch nicht.
War es eine La wegen Bauarbeiten, aber warum nur in Richtung Geltendorf und nicht in Richtung München?
Wer weiss etwas über die zulässigen Geschwindigkeiten dieser Gegengleisfahrten?

Beide Züge bestanden übrigens noch aus N-Wagen, also wohl mein letztes N-Wagen Erlebnis vor der Abstellung.

Gruss Hajo


Die Strecke München-Pasing - Geltendorf ist vollwertig mit Gleiswechselbetrieb ausgerüstet, d.h. Fahrt ins Gegengleis mit Fahrtstellung und Gegengleisanzeiger am Ausfahrsignal, Signalisierte Einfahrten mit Fahrstellung am Hauptsignal vom Gegengleis in die Bahnhöfe hinein und vollwertiger PZB-Ausrüstung. Dort kann im Gegengleis abschnittsweise eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 160km/h gefahren werden.

von 218 156 - am 29.05.2015 08:46

Re: Update 30.05.2015 [2B]

Hallo zusammen,
hier ein kurzes Update. Morgen Nacht/Montag sollen wohl die Schienen dann verlegt werden.
Heute ist 212 052 am Start.






Gruß,
Andreas









von Das schwarze V - am 30.05.2015 14:33

Zusammenfassung der zweiten Bauwoche [5+3B]

Hallo zusammen,
anbei ein kurzer Blick auf die zweite Bauwoche.

Letzten Montag (01.06.) war Stopfen angesagt.










Und weil er grad vorbei gekommen ist noch der EC nach München. Alte Bundesbahner unter sich...




Am Freitag waren dann noch Restarbeiten zu machen, abends war die gesamte Baustelleneinrichtung schon beseitigt.




Als Bonus noch zwei Bilder von gestern.






Und noch ein Bild aus Geltendorf. Dank Stundentakt brachte der ALEX mit dem Umsetzmanöver etwas Abwechslung in die 37 Minuten Umsteigezeit.






Gruß,
Andreas






von Das schwarze V - am 07.06.2015 18:54

Heute ist noch Gleis 4 dran...

....heute Früh lagen nur Schwellen, jetzt ist schon eingeschottert und gestopft.

Verkehr über Gleis 2.


Gruß,
Andreas









von Das schwarze V - am 09.06.2015 15:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.